• Mangelhaft 5,0
  • 1 Test
12 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Reboar­der
Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0-​II (bis 25 kg)
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Vorwärts und rückwärts: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Diono Radian 5 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2016
    • Erschienen: 10/2016
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 6

    „mangelhaft“ (5,5)

    Unfallsicherheit (50%): „ausreichend“;
    Handhabung (40%): „mangelhaft“;
    Ergonomie (10%): „befriedigend“;
    Schadstoffe (0%): „gut“.  Mehr Details

zu Diono Radian5

  • Diono RADIAN 5 ALL-IN-ONE CAR SEAT Gruppe 0 + 12 hinten/vorne zugewandt Neu

    Diono RADIAN 5 ALL - IN - ONE CAR SEAT Gruppe 0 + 12 hinten / vorne zugewandt Neu

Kundenmeinungen (12) zu Diono Radian 5

12 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Diono Radian5

Reboard-Kindersitz mit sehr langer Nutzungsdauer

Der Diono Radian 5 ist so etwas wie ein Anachronismus, denn er scheint ganz bewusst auf die wichtigsten Errungenschaften der modernen Kindersitzgeneration zu verzichten: Auf eine Isofixverankerung, wie sie die neue i-Size-Norm ECE-R129 sogar zum Standard erheben will sowie eine spezifizierte Gewichtsklasse mit Pflicht zur Rückwärts-Mobilität für Babys. Stattdessen kann er nur mit dem Standard-Fahrzeug-Dreipunktgurt befestigt werden und fasst mehrere Gewichtklassen (0,I und II, bis 25 Kilogramm Körpergewicht) zusammen. Was ihn rettet, ist das sehr lange nutzbare Reboard-Konzept vieler skandinavischer Kindersitzhersteller mit dem deutlich höheren Unfallschutz bei einem Frontcrash.

Sehr umfangreiche Größenanpassung

Die Größenanpassung an das wachsende Kind scheint ihm ganz gut zu gelingen, obwohl er in seine Gewichtsklassenkombination auch die kleinste Gruppe 0+ für Babys mit aufnimmt und demnach eine sehr weite Wachstumsphase überbrücken will. Diono arbeitet hier mit einem ausgefeilten Einlagesystem, einer Anpassung von Sitzbreite und Kopfstützenhöhe sowie, im Prinzip umgekehrt für zarter gebaute Kinder, mit einem sitzeigenen Fünfpunktgurt für Kinder bis 25 Kilogramm Körpergewicht. Seine ganz große Stärke ist also die Flexibilität. Eltern haben die Wahl, wann und sogar ob sie ihr Kind überhaupt vorwärts im Auto mitfahren lassen. Rückwärts-Reisepflicht gilt aber wie bei allen Kindersitzen für Babys: frühestens ab 9 Kilogramm Körpergewicht darf in Fahrtrichtung gedreht werden.

Universalzulassung in den unteren Gewichtsklassen

Zur Sicherheitsausstattung gehört ein Top Tether, der neben dem Fahrzeug-Dreipunktgurt einen weiteren Verankerungspunkt im Rücksitzbereich des Fahrzeugs herstellt. Dieser „obere Gurt“ ist bei einer Vorwärtsposition ab 18 Kilogramm obligatorisch, in Rückwärtsposition ab 18 Kilogramm (Gewichtsgruppe I) wird er nur empfohlen. Hochgestrickt auf eine Normensprache würde das bedeuten: In Gruppe 0/I ist er universalzugelassen und benötigt kein Stützbein – ideal für Fahrzeuge mit Bodenstaufach oder jene, die keine Lust auf Blättern in Fahrzeug-Typenlisten haben. Wirklich innovativ ist die Klappbarkeit des Radian 5 inklusive Verstaubarkeit in einem optional erhältlichen Rucksack zum Tragen und Aufbewahren. Das alles hat aber auch seinen Preis - laut Diono 495 Euro...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Diono Radian 5

Allgemeine Informationen
Typ Reboarderinfo
Gewicht 13,2 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe 0-II (bis 25 kg)info
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Nur Autogurt vorhanden
Isofix oder Autogurt fehlt
Isofast fehlt
Stützbein fehlt
Top-Tether vorhanden
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet fehlt
Rückwärtsgerichtet fehlt
Vorwärts und rückwärts vorhanden
Anschnallen
3-Punkt-Gurt fehlt
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt vorhanden
Fangkörper fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar fehlt
Mitwachsend vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite vorhanden
Liegefunktion fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Ausstattung
Einbaukontrolle fehlt
Sitzverkleinerer vorhanden
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Schultergurtführung vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Schaukelfunktion fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden
Bezug nur per Hand waschbar fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Diono Radian5 können Sie direkt beim Hersteller unter diono.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Diono Cambria BoosterChicco GoOne IsofixChicco Oasys 1 IsofixEVOAxkid MetroAxkid MateCasualplay Beat SCasualplay BicareFixCasualplay MultifixKiddy Phoenixfix 3Kiddy Evoluna i-Size