• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Art: Holz­pel­let­grill, Holz­koh­le­grill
Typ: Smo­ker
Grill­rost-​Mate­rial: Edel­stahl
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

El Fuego AY 307 Smoker

Preis­lich attrak­ti­ver Smo­ker für Bast­ler­na­tu­ren

Wer ein brauchbares Einsteigermodell in die Welt des Smokerns sucht, kann teilweise viele Stunden der Internetrecherche betreiben. In sogenannten Grillsportforen wird sogar kategorisch von Billigprodukten abgeraten, ohne eine „gewisse Investition“ bleibe einem das „echte Smokern“ verschlossen. Das mag sicherlich sein, doch hilft das einem Neuling, der erst einmal das BBQ antesten möchte, nicht viel weiter. Doch wer etwas länger sucht, findet vielleicht ein Modell wie den Dilego El Fuego AY 307.

Halb so teuer wie sonstige brauchbare Smoker

Der Smoker ist auf Amazon beispielsweise für gerade einmal 215 Euro zu haben – ein Spottpreis für ein Gerät, das in solider Ausführung gerne mal 500 Euro und mehr kostet und den Profis gerne auch mal 1.000 Euro und mehr wert ist. Und schon dürften die Befürchtungen aufkommen, ob der Smoker dann auch etwas taugt? Er taugt. Denn Smoker-Freunden zufolge wird der niedrige Kaufpreis insbesondere dadurch ermöglicht, dass das gute Teil nicht zusammengebaut ausgeliefert wird. Richtig gelesen: Hier muss der geneigte BBQ-Fan selbst zum Schraubdreher greifen.

Aufbau erfordert eigentlich zwei Personen

Und teils regelrechte Schwerarbeit leisten. Wie immer wieder in den Rezensionen betont wird, sollten den Aufbau am besten zwei Personen übernehmen, da die sehr schwere Grillkammer sonst kaum ordentlich arretiert werden könne. Aus dieser Tatsache heraus resultieren sicherlich auch einige der eher schlechten Bewertungen für das Produkt, die dann maßgeblich einen schiefen Zusammenbau und klapprigen Stand monieren. Dem widersprechen jedoch die handwerklich offenbar bewanderteren Kunden, welche von einem absolut soliden Gerät sprechen.

Überraschend massives Blech

Tatsächlich sei der Dilego El Fuego AY 307 Smoker sogar überraschend massiv ausgeführt. Es wird zwar keine Stahlblechdicke angegeben, die Nutzer sprechen jedoch von einem Smoker, der deutlich dickeres Blech besitze als die billigen Baumarktmodelle. Richtig zusammengesetzt sei das Gerät als ideales Einsteigermodell zu bezeichnen. Allerdings sollte man den Smoker auch wirklich ordentlich aufbauen, denn ansonsten kann das zu Rezensionen führen wie jene, in der sich ein Nutzer berschwert, der Rauch quelle gefährlich aus allen Ritzen und Rillen...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dilego El Fuego AY 307 Smoker

Grillen
Art
  • Holzkohlegrill
  • Holzpelletgrill
Typ Smoker
Grillrost-Material Edelstahl
Indirektes Grillen vorhanden
Direktes Grillen vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Ablagefläche vorhanden
Fettauffangschale fehlt
Getrennte Grillflächen fehlt
Integriertes Heizelement fehlt
Integriertes Thermometer fehlt
Klappbare Seitentische fehlt
Klappbarer Grillrost fehlt
Plancha-Grillplatte fehlt
Regelbarer Thermostat fehlt
Spritzschutz fehlt
Warmhalterost fehlt
Überhitzungsschutz fehlt
Zusätzliche Brenner
Infrarotbrenner fehlt
Seitenbrenner fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Dilego El Fuego AY307 Smoker können Sie direkt beim Hersteller unter dilego.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: