aria Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 9 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
9 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Netz­werk-​Player, Audio-​Ser­ver
Speicherkapazität: 2048 GB
Mehr Daten zum Produkt

DigiBit aria im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    1+; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Referenz“

    „Plus: integrierte Festplatte (optional bis 4 TB); inklusive Rip-CD-Laufwerk; exzellente Wandler.
    Minus: -.“

  • Note:1,5

    2 Produkte im Test

    „... Aria erfüllt die hohen Ansprüche von Musikliebhabern mit dem Wunsch nach perfekter Klangqualität. Der aria-Musikserver setzt in puncto Funktionalität neue Maßstäbe. ... der vollautomatische CD-Ripper besitzt AccurateRip Audio Check und eine Fehlerkorrektur. Direkt mit dem Einlesen der Musikstücke stehen dem Nutzer sämtliche Metadaten zur Verfügung. ...“

  • 89 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 7 von 7

    „Technisch hochwertiger, interessant gestylter und sehr gut verarbeiteter Audioserver mit musikorientierter, intuitiver Bedienung und ansprechend gefälligem Klang. Er spielt auch DSD und DXD.“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 90%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „... Für einen Musik-Server ist der Aria mit einer schier unglaublichen Fülle von Möglichkeiten ausgestattet, die er ausnahmslos seiner vielseitigen JRiver-Basis verdankt. Das Programm beherrscht nicht nur die Medien-Wiedergabe, sondern kann auch als umfangreicher UPnP- und DLNA-Server eingesetzt werden. Befinden sich weitere Streamer im Heimnetzwerk, so können die uneingeschränkt auf seine Musikdaten zugreifen. ...“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    Klangurteil: 120 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Bedienkomfort“

    „Plus: Spielfreude, Rhythmus, Auflösung, Bedienung - alles vom Feinsten.
    Minus: App bislang nur für iPad, keine Mute-Taste.“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... im Hörraum konnte der Aria überzeugen. Er spielt ausnehmend linear und zwängt der Musik keinerlei Färbung auf. ... Trotz seines neutralen Naturells legt der spanische Musikcomputer eine gehörige Spielfreude an den Tag. Betrachtet man das gemeinsam mit seiner guten Bedienbarkeit und den vielen Möglichkeiten, kann man DigiBits mit dem Aria ein gelungenes Debüt attestieren.“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Verzweifeltes Suchen wird bei DigiBits Aria durch interessiertes Stöbern ersetzt. Hier gibt es audiophilen Klang, gepaart mit einer Bedienung, die so unkompliziert ist, dass selbst Einsteiger nach wenigen Momenten zu Profis werden.‘“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „DigiBit ist mit dem Aria ein toller Coup gelungen: Dank seiner JRiver-Basis gehört der tadellos verarbeitete Musiker zu den vielseitigsten Servern am Markt.“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Informationen zu DigiBit aria

Mit dem aria produziert der spanische Hersteller Digibit einen Musikserver mit CD-Laufwerk. In Deutschland wird der Server exklusiv von Bowers & Wilkins vertrieben. Das massive Aluminium-Gehäuse ist 43 x 36 x 6,5 Zentimeter groß. Es benötigt keinen Lüfter. Ab Werk verfügt das Gerät über 2 Terrabyte Speicher; wahlweise als HDD oder SSD. Als optisches Laufwerk kommt ein TEAC DVD-R zum Einsatz. Dies rippt Audio-CDs verlustfrei und mit Fehlerkorrektur. Neben den Standard-Audio-Formaten WAV, AIFF, FLAC und ALAC beherrscht der aria-Musikserver auch hochauflösende Formate wie DSD und DSD2. Die Bedienung erfolgt über eine kostenlose Smartphone-App.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&W Formation Audio WIRELESS AUDIO HUB FP39713

    B&W Formation Audio Wireless Audio Hub FP39713 Die erfolgreichen, traditionellen Bowers & Wilkins Soundsysteme ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu DigiBit aria

Typ
  • Audio-Server
  • Netzwerk-Player
Speicherkapazität 2048 GB
Audioformate WAV, FLAC, WMA, MP3, OGG, AAC, ALAC, AIFF, DSD, DXD, CD
Abmessungen (mm) 430 x 360 x 65
Features
  • DLNA
  • AirPlay
  • Smartphonesteuerung
  • Interne Festplatte
Schnittstellen
  • LAN
  • Koaxialer Digitalausgang
  • USB
Gewicht (kg) 8

Weitere Tests & Produktwissen

Sonata in a box

Fono Forum 7/2015 - DigiBit ist bisher als Anbieter einer Tag-Datenbank, die sich an Klassik-Hörer richtet, bekannt. Mit dem Musikserver Aria starten die Spanier nun eine Hardware-Offensive. Carsten Barnbeck hat ihn für Sie getestet.Ausprobiert wurde ein Musikserver, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Das Welt-Gedächtnis

stereoplay 9/2015 - Weniger gefiel uns dagegen der offensichtlich Software-basierte Lautstärkesteller, der speziell am oberen Ende recht sprunghaft stufig reagiert. Klanglich zeigte sich der Digibit Aria von der angenehmen Seite: So malte er ein weiträumiges, recht breit gestaffeltes Klangbild, das sich in tonaler Hinsicht durch ein warmes, plastisches Timbre auszeichnete. Dabei gelang dem Aria eine gut fokussierte und auch randscharfe Darstellung der Schallquellen. …weiterlesen

Sonata in a Box

STEREO 8/2015 - Ein Musik-Server befand sich im Einzeltest. Sein Klang-Niveau wurde mit 90 Prozent bewertet. …weiterlesen

Moderne Klassik

HiFi Test 6/2015 - Ein Netzwerkplayer befand sich im Check. Die Zeitschrift HiFi Test vergab die Endnote 1+. Klang, Bedienung und Ausstattung waren Testkriterien. …weiterlesen

Multi-Talent

avguide.ch 6/2014 - Getestet wurde ein Audio-Server, der jedoch keine Endnote erhielt. …weiterlesen