• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: City­bike
Mehr Daten zum Produkt

Diamant Achat Komfort im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Platz 5 von 23

    In einem umfangreichen Vergleichstest des Magazins „aktiv Radfahren“ erhält das Diamant Achat Komfort Fahrrad durchweg positive Bewertungen. Die stabile Konstruktion des Tiefeinsteiger-Rads weiß die Redaktion auf Anhieb zu überzeugen. Per Querträger lässt sich das Modell einfach tragen und über Hindernisse hinwegheben - äußerst praktisch. Die einstellbare Federgabel und eine ab Werk hochwertige Bereifung bescheren dem Diamant Achat zusätzliche Pluspunkte von den Prüfern.
    Die Redaktion zeigt sich positiv überrascht von der leichtgängigen und komfortabel zu bedienenden Felgenbremse, die durch eine separate Rücktrittbremse unterstützt wird. Der breite Gepäckträger des Rads ist ein nützlicher Alltagshelfer für Einkäufe und auch hierfür gibt es Pluspunkte. An den Schutzblechen vermissen die Redakteure allerdings zusätzliche Spoiler zur Abwehr von Spritzwasser und Schmutz. Der u-förmige Lenker und die angenehme Griffergonomie des Fahrrads wissen hingegen wieder zu überzeugen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Diamant Achat Komfort

Basismerkmale
Typ Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Diamant Achat Komfort können Sie direkt beim Hersteller unter diamantrad.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Stadt-Halter

aktiv Radfahren 1-2/2011 - Reifen und Federgabel können viel Komfort bieten. Die Felgenbremsen ziehen hervorragend. Der Sattel ist etwas straff, die Federstütze zu störrisch. Der Ständer arbeitet mustergültig, die Diamantglocke lässt Passanten lächeln. Testurteil Sehr gut Fazit: Angenehm zu fahren, sichere Bremsen, stadtfeiner Auftritt, alltagstaugliche Ausstattung. Macht Freude! Kettler verdient sich Komplimente – weil es gekonnt Tradition und Moderne verbindet. …weiterlesen

Das Ganze im Blick

RennRad 3/2011 - Um im Sommer Spaß am Radsport zu haben, sind nicht nur kräftige Beine wichtig, beim Radsport ist der ganze Körper in Aktion. Stärken Sie mit RennRad die Partien ihres Körpers, die Sie sonst vernachlässigen - und zwar auf ganz einfache Art und Weise.Auf 6 Seiten erklärt das Rennrad Radsportmagazin (3/2011) wie Radsportler sich mit speziellen und einfach auszuführenden Übungen fit halten können. Es werden Trainingsübungen für zuhause und auf dem Rad gezeigt. …weiterlesen

Gute Gründe ...

bikesport E-MTB 3-4/2012 - 4. die ernährung nicht ökologisch korrekt is(s)t: denn nach anstrengenden Ausritten stehen sowohl Freerider als auch Hungerastgepeinigte race-Biker in der Schlange ihres Lieblings-Fastfood-Restaurants. denn wer viel biket, hat auch viel Hunger - inklusive einer tonne Verpackungsmüll. 5. isotonische Getränkepulverund Saftschorlen irgendwann auch die letzte Plastik-Trinkflasche zersetzt haben und diese gnadenlos gegen eine neue ausgetauscht wird. …weiterlesen

Bikes für alle!

MountainBIKE 5/2017 - Das sind wuchtige, steife, schluckfreudige Forken - perfekt für diese Preisklasse. Was auch für ein Monarchoder Deluxe-Federbein von Rock Shox oder einen Fox-Float-Performance-Dämpfer gilt. Andere Gabeln wir die billige Rock Shox Sektor, die leichte Rock Shox Revelation oder die Manitou Minute kommen viel früher an ihre Grenzen. Aber auch die Bikes mit den besseren Fahrwerken sind in dieser Preisklasse oft nicht durchgängig auf den All-Mountain-Einsatz abgestimmt. …weiterlesen

Schick in die Stadt

aktiv Radfahren 5/2011 - In den Städten brummt das Leben. Hier will man sehen und gesehen werden. Zum Glück gehört seit einiger Zeit auch das Fahrrad zum Auftritt in der Stadt. In diesem Test zeigen wir Ihnen sechs topmoderne Cityräder.Testumfeld:Es wurden sechs City-Fahrräder getestet. …weiterlesen