Gut

1,9

Gut (2,2)

Sehr gut (1,5)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 16.11.2018

Lässt sich nicht aus der Ruhe brin­gen

Einfache Handhabung. Ideal für Vinyl-Liebhaber: Einfache Bedienbarkeit, hervorragende Klangqualität und eine stabile Bauweise. Ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Denon DP-400 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 23.09.2021 | Ausgabe: 10/2021
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    16 Produkte im Test

    „Untypische Haube. Die Staubschutzhaube wird nur aufgelegt und muss für den Betrieb komplett abgenommen werden. Halbautomatische Bedienung, Riemenantrieb. Klingt ausgewogen. Hochwertig verarbeitet. Empfindlich gegen Trittschall. Spielt auch Schellackplatten.“

    • Erschienen: 21.09.2021
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    • Erschienen: 15.01.2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: sehr gute Klangqualität; starke Ausstattung inklusive Phonovorverstärker; drei nutzbare Abspiel-Geschwindigkeiten; gelungenes Design; fairer Preis.
    Contra:-. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Klang-Niveau: 48%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    4 Produkte im Test

    „Kompakter, sensorgeregelter Plattenspieler mit Riemenantrieb und Endabschaltung. Laufwerk und Tonarm sind für die Preisklasse sehr gut, auch der eingebaute Tonabnehmer von Audio Technica ist gut, der Dreher kann aber auch noch von einem besseren profitieren. Clevere Detaillösungen wie die stylische Abdeckung und vor allem der integrierte Phonoverstärker MM/MC (!) machen Spaß.“

  • ohne Endnote

    „Testsieger“

    Platz 1 von 15

    Pro: hohe Klangqualität; schaltbarer Auto-Stopp; erstklassige Verarbeitung.
    Contra: gewöhnungsbedürftige Abdeckhaube. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „befriedigend“ (2,70)

    Platz 7 von 8

    „Die Acryl-Abdeckung soll auch als Aufsteller für Plattencover dienen – eine ziemliche Hampelei. Das schwarz glänzende Chassis wirkt schön verarbeitet, der Tonarm dagegen eher rustikal. Nettes Extra: Auf Knopfdruck speichert der Denon die laufende Musik auf USB-Sticks, wenn auch recht leise.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    Pro: sehr guter Klang mit überzeugender Raumabbildung; automatische Endabschaltung; integrierter Vorverstärker, abschaltbar.
    Contra: kein Staubschutz während Wiedergabe.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info:  Dieses Produkt wurde von F.A.Z. Kaufkompass in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Denon DP-400

zu Denon DP-400

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (373) zu Denon DP-400

4,5 Sterne

373 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
281 (75%)
4 Sterne
41 (11%)
3 Sterne
33 (9%)
2 Sterne
3 (1%)
1 Stern
15 (4%)

4,5 Sterne

373 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Lässt sich nicht aus der Ruhe brin­gen

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Vinyl-Profi müssen Sie nicht sein, um den DP-400 in Betrieb zu nehmen, was zum einen der gut gemachten Anleitung, zum anderen der integrierten Phono-Vorstufe geschuldet ist, die den Anschluss an normale Cinch-Eingänge erlaubt und bei „AUDIO TEST“ eine sehr gute Figur macht. Aktiviert wird die Phono-Vorstufe mit dem Equalizer-Schalter an der Rückseite. Lob gibt es für den Gleichlauf des Tellers und die dank Halbautomaitk einfache Bedienbarkeit. Schön: Leichte Rempler am Gehäuse und heftigere Tritte auf den Boden bringen den Dreher nicht aus der Ruhe – was doppelt schade wäre, denn am Klang (klar, offen, angenehm warm) haben die Experten nichts zu meckern. Für 500 Euro ein echter Volltreffer.

von Jens

Aus unserem Magazin

Passende Bestenliste

Datenblatt zu Denon DP-400

Technik
Betriebsart Halbautomatisch
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung fehlt
78 U/min vorhanden
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe vorhanden
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Externe Lautsprecher k.A.
Verstellbare Füße k.A.
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert vorhanden
Auto-Stopp vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 41,4 cm
Tiefe 34,2 cm
Höhe 13,2 cm
Gewicht 5,8 kg
Weitere Daten
Kassettendeck fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DP400BKEM, DP400WTEM

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf