Venue 10 7000 Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 10,1"
Arbeitsspeicher: 2 GB
Betriebssystem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Dell Venue 10 7000 im Test der Fachmagazine

  • 5 von 5 Sternen

    7 Produkte im Test

    „Plus: Farbstarkes OLED-Display, schneller Prozessor.
    Minus: Sehr schwer.“

Einschätzung unserer Autoren

Venue 10 7000

Tech­nisch her­vor­ra­gend auf­ge­stell­tes Tablet mit Intel-​CPU

Der Chiphersteller Intel drängt massiv in der Tablet-Markt und setzt erstmals die ARM-Konkurrenz unter Druck. Das zeigt unter anderem das neue Dell Venue 10 7000, welches mit dem aktuellen Intel Moorefield ausgestattet ist, der vier Prozessorkerne mit starken 2,33 GHz Taktrate vorweist. Unterstützt wird dieser von einer PowerVR Rogue GPU sowie 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Damit ist das neue Intel-Tablet den ARM-Konkurrenten mindestens ebenbürtig, ein Samsung Galaxy Tab S 10.5 muss sogar in Benchmarks seine Niederlage eingestehen.

Hochauflösendes OLED-Display

Auch das Display dürfte die Käufer in Begeisterung versetzen. Auf 10,1 Zoll Bilddiagonale gibt es hier eine enorm hohe Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln zu bestaunen. Es soll sich dabei zudem um ein hochwertiges OLED handeln, nicht ein herkömmliches TFT. Damit darf man sich auf satte Farben, scharfe Kontraste und eine generell bessere Darstellung freuen. Bei der Blickwinkelstabilität entsprechen moderne OLED-Bildschirme ebenfalls den ansonsten üblichen IPS-Panelen der TFTs.

Kommt wohl in verschiedenen Ausführungen

Zur Ausstattung des Tablets gehören ferner 16 Gigabyte interner Speicher (von denen aber anscheinend nur 9 Gigabyte für den Anwender zur freien Verfügung stehen), eine Hauptkamera mit 8 Megapixeln Auflösung, eine Frontkamera mit 2 Megapixeln sowie GPS und Bluetooth. LTE ist in der 7040er Version der 7000er-Baureihe nicht verbaut, hierbei handelt es sich um ein reines WLAN-Tablet. Es dürfte aber fast als sicher gelten, das unter anderen Modellnummern noch weitere Ausführungen erscheinen, und dann auch mit LTE.

Tastaturdock optional erhältlich

Das technisch somit hervorragend aufgestellte Dell Venue 10 7000 wird ferner mit einem magnetischen Tastaturdock erhältlich sein. Da es keine Ansteckvariante wird, dürfte eine Nutzung als Zusatzakku ausgeschlossen sein. Hierbei wird es sich wirklich um eine reine Tastatur handeln. Darüber hinaus ist dieses Dock nur optional erhältlich, es gehört nicht zum Lieferumfang. Der Preis des neuen Tablets ist aber noch unklar. Auch der genaue Marktstart ist unbekannt, es wird aber mit Ende 2014 gerechnet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell Venue 10 7000

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 2560 x 1600 (16:10 / Quad-HD)
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicherkapazität 16 GB
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 2,33 GHz
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Venue 10 7000 können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Amazon Fire HDX 8.9 (2014)Amazon Fire HD 6Amazon Kindle Fire HD 7Archos 101 NeonAsus FonepadAsus ME572C-1G015ALenovo Yoga Tablet 2 ProHuawei Honor T1Acer Iconia Tab 10 A3-A20HDAcer Iconia Tab 10 A3-A20FHD