• Gut 1,8
  • 7 Tests
Produktdaten:
Displaygröße: 34"
Displayauflösung: 3440 x 1440 (21:9)
Paneltechnologie: IPS
Höhenverstellbar: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Dell Ultrasharp U3415W im Test der Fachmagazine

    • com! professional

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Seiten: 1

    Note:1,5

    „Plus: Preis: Sehr günstiger 34-Zoll-Curved-Monitor; Schnittstellen: Alle wichtigen sind vorhanden.
    Minus: Bildqualität: Ungleichmäßige Ausleuchtung bei Schwarzbild; Ergonomie: Umständliche OSD-Tasten.“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 5

    „gut“ (1,76)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“,„Preistipp“

    „Plus: Sehr gute Bildqualität; Stabiler und praktischer Standfuß.
    Minus: Bildschirmmenü-Tasten unpraktisch.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 8

    „gut“ (1,7)

    „Kauftipp“

    Bildqualität (55%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (25%): „gut“ (1,6);
    Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Umwelteigenschaften (10%): „befriedigend“ (2,9).  Mehr Details

    • Toms Hardware Guide

    • Erschienen: 10/2015
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 09/2015

    ohne Endnote

    „Preis-Leistung“

    „Positiv: Optisch ansprechendes Gehäuse; gute Bildqualität; Curved-Display; zahlreiche Anschlussmöglichkeiten; niedriger DeltaE-Wert.
    Negativ: Etwas warme Farbabstimmung; Bedienung nicht optimal.“  Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 08/2015

    „gut“

     Mehr Details

    • PRAD

    • Erschienen: 04/2015

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Dell U3415W überzeugt in vielerlei Hinsicht. Die ordentlichen ergonomischen Features lassen auch über einen längeren Zeitraum ein ermüdungsfreies Arbeiten zu. Einzig ein Pivotmodus ist nicht mit an Bord, was aber bei diesem breiten Bildschirm kein Wunder ist. Mechanik und Verarbeitung sind auf einem hervorragenden Level. ... Die Performance im Spielbetrieb ist gut. Zwar wirkt schneller Inhalt bisweilen etwas verwischt und unscharf, aber immer noch ordentlich spielbar. ...“  Mehr Details

zu Dell Ultrasharp U3415W

  • Dell U3415W 86,5 cm (34 Zoll) Monitor (3440 x 1440, LED, HDMI, Display Port,

    Anzahl der Bildschirmfarben: 1073, 7 M; Anzeige: LED Bildschirmdiagonale: 86, 5 cm Unterstützte Grafik - Auflösungen: ,...

  • Dell UltraSharp U3415W, LED-Monitor schwarz,
  • DELL UltraSharp U3415W Monitor, Schwarz

    (Art # 2104253) , Energieeffizienzklasse: B

  • Dell Ultrasharp U3415W - 210-ADYS (260941)

    (Art # 260941) : : Bildschirmdiagonale: 86, 36 cm (34") : : Reaktionszeit: 5 ms : : Helligkeit: 300 cd / m² : : ,...

  • Dell UltraSharp U3415W - 86 cm (34 Zoll), Curved-LED-Monitor, WQHD,

    86, 5 cm (34 Zoll) / Curved - LED - Monitor mit IPS - Panel / Kontrast 2. 000. 000: 1 / Helligkeit 300 cd / m² / ,...

  • Dell UltraSharp U3415W, LED-Monitor schwarz, DisplayPort-In/-Out, Mini-DP,

    (Art # 1178501)

  • Dell UltraSharp U3415W Curved Monitor (34") 86,36 cm

    Energieeffizienzklasse B, Dell UltraSharp U3415W Curved Monitor (34") 86, 36 cm

  • Dell UltraSharp U3415W 86 cm (34 Zoll) 21:9 IPS LCD Monitor - Schwarz

    Dell UltraSharp U3415W 86 cm (34 Zoll) 21: 9 IPS LCD Monitor - Schwarz

  • Dell U3415W 86,5 cm (34 Zoll) Monitor (3440 x 1440, LED, HDMI, Display Port,

    Anzahl der Bildschirmfarben: 1073, 7 M; Anzeige: LED Bildschirmdiagonale: 86, 5 cm Unterstützte Grafik - Auflösungen: ,...

  • 'Dell UltraSharp U3415 W 34 Schwarz

    (U3415W 86. 5cm (34Inch) Black EURC 3Yr Premium Panel Exchange Service)

Kundenmeinungen (105) zu Dell Ultrasharp U3415W

3,8 Sterne

105 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
56 (53%)
4 Sterne
12 (11%)
3 Sterne
15 (14%)
2 Sterne
12 (11%)
1 Stern
13 (12%)

Zusammenfassung

Der Monitor Dell Ultrasharp U3415W überzeugt die meisten Rezensenten bei Amazon durch eine riesige Arbeitsfläche, eine gute Farbeinstellung und gute Einstellmöglichkeiten über eine Managersoftware. Mehr als 77 Prozent der bisherigen Kunden vergeben daher auch Bestnoten mit vier oder 5 Sternen, sodass das Gerät mit insgesamt 4,2 Sternen eine sehr gute Bewertung erhält. Ob für das Büro, für das Heimkino oder zum Spielen, die gebogene Bildfläche erlaubt einen ausgezeichneten Blick auf alle Bereiche des Monitors.

Einige Kunden teilen die Begeisterung der Mehrheit jedoch nicht und das liegt vor allem am sogenannten Backlight Bleeding, einem sichtbaren Helligkeitsverlauf zu den Rändern hin. Das stört einige Nutzer vor allem beim Schauen von Filmen und bei einem dunklen Hintergrund. Laut einiger Rezensenten tritt dieser Effekt bei eingeschalteter Zimmerbeleuchtung jedoch kaum auf und ist bei den meisten IPS-Displays der Fall.

3,8 Sterne

105 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Riesiger 34-Zöller, der mit Ausnahme der Ausleuchtung rundum überzeugt

Stärken

  1. eindrucksvoller Bildeindruck
  2. flexibler Standfuß
  3. uneingeschränkt spieletauglich
  4. vergleichsweise gute Lautsprecher

Schwächen

  1. ungleichmäßige Ausleuchtung, insbesondere am Rand
  2. Leuchtkraft erreicht nicht Herstellerangabe

Bildqualität

Auflösung

Trotz der immensen Diagonale von 34 Zoll wirkt das Bild in der nativen Auflösung scharf. Der Bildschirm bietet Dir genug Spielraum für die gleichzeitige effiziente Nutzung von bis zu drei Anwendungen. Für das Ansehen von Kinofilmen ist der Dell Käufern zufolge aufgrund der streifenfreien Darstellung gut geeignet.

Farbe & Kontrast

Das IPS-Panel bietet einen überzeugenden Kontrastwert, der die Herstellerangabe sogar leicht übertrifft. Ab Werk ist das Gerät bereits gut kalibriert, sodass nur anspruchsvolle Bildbearbeiter Anpassungen bei Farbtemperatur und Co. durchführen müssen.

Helligkeit & Lesbarkeit

Die von Dell angegebene Helligkeit von 300 cd/m² wird in der Praxis nicht ganz erreicht. Er bietet Dir aber trotzdem genug Leuchtkraft für die Aufstellung an hellen Plätzen. Viel Kritik erntet der U3415W für seine ungleichmäßige Ausleuchtung, die sich in Lichthöfen in den Ecken äußert.

Leistung

Schnelligkeit & Bildaufbau

Beworben wird der 34-Zöller mit einer Reaktionszeit von 5 ms. Diese Zeit wird in der Praxis nicht ganz erreicht, aber laut Tests kommt der Dell auf immer noch gute 11 ms. Somit ist das Gerät uneingeschränkt spieletauglich, sofern Du nicht auf Bildraten jenseits von 60 Hz bestehst.

Stromverbrauch

Ein so großer Monitor fordert naturgemäß auch mehr Strom als die Geräte in den Standardgrößen. Der maximale Verbrauch liegt hier bei recht hohen 55 W, mit praxisnahen Einstellungen bewegt er sich mit 37 W aber auf einem annehmbaren Niveau. Der Standby-Verbrauch ist mit 0,4 W lobenswert niedrig.

Handhabung

Anschlüsse

Der U3415W setzt voll auf digitale Schnittstellen und bietet DisplayPort und HDMI in gleich mehrfacher Ausführung. Hinzu kommt ein USB-Hub mit dem aktuellen USB-3.0-Standard und vier Steckplätzen.

Ergonomie

Der Standfuß lässt sich einfach anstecken und bietet Dir viele Verstellmöglichkeiten. Die großzügige Höhenverstellung kommt bei Testern und Käufern sehr gut an. Die Kabelführung ist clever konstruiert.

Funktionsumfang

Die verbauten Lautsprecher können zwar nicht mit günstigen 2.1-Stereolautsprechern mithalten, sind für Monitorverhältnisse aber gut. Die Bedienung des Bildschirms ist aufgrund der trägen Tasten gewöhnungsbedürftig, aber die Menünavigation ist dafür gelungen.

Der Dell Ultrasharp U3415W wurde zuletzt von Gregor am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell Ultrasharp U3415W

3D-Monitor fehlt
Fernbedienung fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 34"
Displayauflösung 3440 x 1440 (21:9)
Pixeldichte des Displays 110 ppi
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Kontrastverhältnis 1.000:1
Bildseitenverhältnis 21:9
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor vorhanden
Curved vorhanden
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 5 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 55 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 3
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 4
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Abmessungen mit Standfuß
Breite 82,5 cm
Tiefe 21,6 cm
Höhe 52,4 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 210-ADYS

Weiterführende Informationen zum Thema Dell U 3415-W (210-ADYS) können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Runde Sache

Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2016 - Mit 400 Euro gehört der HP zu den teureren 27-Zoll-Curved-Modellen. Kaum einen anderen 34-Zoll-Monitor bekommen Sie derzeit so günstig wie den Dell Ultrasharp U3415W. Mit 750 Euro unterbietet der 3.440 x 1.440 Pixel auflösende Dell den ohnehin schon preiswerten LG 34UC87-B um 60 Euro. Trotzdem müssen Sie bei der Ausstattung keine Kompromisse eingehen. Mit seinem fast randlosen seitlichen Rahmen und dem sehr beweglichen Standfuß macht der Ultrasharp U3415W bereits äußerlich viel her. …weiterlesen

Dell UltraSharp U3415W

com! professional 10/2016 - Mit 268 cd/m² leuchtet der Monitor nicht ganz so hell wie vom Hersteller angegeben (300 cd/m²), bietet IPS-typisch aber eine sehr hohe Blickwinkelstabilität und stellt ein kontrastreiches Bild dar (766:1). Werksseitig deckt der Dell den sRGB-Farbraum zu über 98 Prozent bei geringen Farbabweichungen ab. Dass sich bei schwarzem Hintergrund das Bild an den Rändern sichtbar aufhellt, merkt man im Office-Betrieb nicht. Das Kunststoffgehäuse des U3415W wirkt hochwertig und ist sehr stabil. …weiterlesen