Gut

2,0

Gut (2,3)

Gut (1,6)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 01.02.2017

Fle­xi­bel ver­stell­ba­rer Strom­spa­rer

Passt der UltraSharp U2414H zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Dell Monitor, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. sehr niedriger Stromverbrauch
  2. viele Anschlüsse
  3. flexibler Standfuß
  4. gute Farbdarstellung

Schwächen

  1. ungleichmäßige Ausleuchtung
  2. unkomfortable Bedienung

Dell UltraSharp U2414H im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,27)

    Platz 1 von 10

    „Teuer und auch gut? Ja! ... der aktuell beste Monitor. Allerdings war er im Prüfpunkt Bildqualität nicht die Nummer eins ... Die beste Gesamtnote in diesem Vergleich erzielte der Dell wegen seiner ordentlichen Bildqualität, dem schnellen Bildwechsel (7,7 Millisekunden), dem sensationell geringen Stromverbrauch (17,78 Watt) und einer reichhaltigen Ausstattung.“

    • Erschienen: 23.01.2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Recommended“

    Pro: Gute Werkseinstellungen und tolle Allrounder-Leistung; kein flimmerndes Backlight, gute Entspiegelung und geringes IPS-Glühen; Ordentliche Reaktionsfähigkeit und sehr geringe Lags beim Spielen.
    Contra: fehlende VGA- und DVI-Anschlüsse; DCR-Funktion in der Praxis nutzlos; Reduzierte Kontrastrate in den Werks-Modus.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Dell UltraSharp U2414H

zu Dell U 2414H

  • Dell UltraSharp U2414H | 24" | schwarz/silber

Kundenmeinungen (1.414) zu Dell UltraSharp U2414H

4,4 Sterne

1.414 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
962 (68%)
4 Sterne
255 (18%)
3 Sterne
71 (5%)
2 Sterne
57 (4%)
1 Stern
71 (5%)

Zusammenfassung

Der LED-Monitor U2414H von Dell wird von den Käufern mehrheitlich positiv bewertet. Über 80% der Rezensenten vergeben vier oder fünf Sterne, zwei Drittel sind der Meinung, dass eine Top-Bewertung angebracht ist. Die Käufer loben das elegante Slim-Design, die hochwertige Verarbeitung und vor allem die Anschlussfreude. Ebenfalls gut kommt die Farbwiedergabe an – wobei das Gros der Kunden betont, dass die Bildqualität erst eingestellt werden muss.

Als nachteilig wird dagegen die Bedienung des Monitors empfunden. Die Tasten seien nicht gut erkennbar und auf Befehle reagiere das Gerät verzögert. Weiterhin weisen einige Nutzer darauf hin, dass beim Betrieb mit einem Apple-Notebook gelegentlich Systemabstürze auftreten. Zudem wird kritisiert, dass die Touch-Tasten im aktiven Modus nicht beleuchtet sind und das Weiß etwas gelbstichig ausfällt.

4,4 Sterne

1.414 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Fle­xi­bel ver­stell­ba­rer Strom­spa­rer

Passt der UltraSharp U2414H zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Dell Monitor, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. sehr niedriger Stromverbrauch
  2. viele Anschlüsse
  3. flexibler Standfuß
  4. gute Farbdarstellung

Schwächen

  1. ungleichmäßige Ausleuchtung
  2. unkomfortable Bedienung

Bildqualität

Auflösung

Die gängige Kombination aus 24 Zoll Diagonale und Full-HD-Auflösung bewährt sich auch beim U2414H. Das Bild wirkt jederzeit scharf und bietet genug Spielraum für die gleichzeitige Anzeige mehrerer Anwendungen.

Farbe & Kontrast

Als Monitor mit IPS-Panel hat der U2414H von vornherein Vorzüge in Sachen Kontrast und Farbdarstellung. Die Farbraumabdeckung ist gut und auch der Kontrast wird von der Käuferschaft gelobt. Schwarze Flächen wirken allerdings blass.

Helligkeit & Lesbarkeit

Mit einer maximalen Helligkeit von 250 cd/m² liegt der Dell auf dem typischen Niveau von IPS-Displays. Damit ist er auch für die Aufstellung an hellen Arbeitsplätzen geeignet. Die Helligkeit lässt sich zudem großzügig regeln. Einige Käufer bemängeln eine ungleichmäßige Ausleuchtung, die sich durch Lichthöfe in den Ecken unangenehm bemerkbar macht.

Leistung

Schnelligkeit & Bildaufbau

Während die Reaktionszeit der offiziellen Herstellerangabe zufolge mit 8 ms recht hoch ausfällt, äußern sich die Käufer positiv zur Spieletauglichkeit. Er erfüllt zwar nicht die Anforderungen von Profispielern, genügt aber für Gelegenheitsspieler. Bei schnellen Bewegenungen sind keine Schlieren sichtbar.

Stromverbrauch

Im Praxiseinsatz zeigt sich der U2414H enorm sparsam. Selbst bei maximalen Helligkeitseinstellungen verbraucht er nur 24 W. In praxisnahen Einstellungen kannst Du mit 16 bis 20 Watt rechnen. Somit ist der 24-Zöller ein echter Tipp für die Aufstellung an Arbeitsplätzen mit dauerhafter Displayaktivität.

Handhabung

Anschlüsse

Auf der Rückseite des 24-Zöllers findest Du gleich drei DisplayPort-Anschlüsse, darunter einer in der Mini-Variante. Hinzu kommen zwei HDMI-Anschlüsse. Somit werden die beiden modernen gängigen Standards geboten. DVI für ältere Geräte fehlt. Hinzu kommen vier USB-3.0-Anschlüsse, von denen einer für das Laden von Mobilgeräten genutzt werden kann.

Ergonomie

Die Montage des Monitors geht werkzeuglos vonstatten. Der Standfuß hält den Monitor stabil und erlaubt viele Verstellmöglichkeiten. Schwenken, Höhe verstellen und den Monitor hochkant zu stellen (Pivot) gelingt mit Leichtigkeit. Ein nettes Extra ist die Halterung, mit der die Anschlusskabel gebündelt werden können.

Funktionsumfang

Einerseits bietet der Dell ein gut strukturiertes, auf Wunsch deutschsprachiges Menü mit einer Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten. Andererseits wird die Bedienung durch unpraktische wenig reaktionsfreudige Touch-Tasten sehr erschwert. Ein Lautsprecher fehlt.

von Gregor L.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Dell UltraSharp U2414H

Displayhelligkeit

250 cd/m²

Die unter­durch­schnitt­li­che Leucht­kraft erschwert das Erken­nen von Bild­schir­min­hal­ten in hel­len Umge­bun­gen.

Pixeldichte des Displays

93 ppi

Auf­lö­sung und Dis­play­größe ste­hen in einem aus­ge­wo­ge­nen Ver­hält­nis zuein­an­der.

Stromverbrauch im Betrieb

16 W

Der Moni­tor bie­tet im Betrieb eine über­durch­schnitt­lich hohe Ener­gie­ef­fi­zi­enz.

Optimale Bildwiederholrate

60 Hz

Die Bild­wie­der­hol­rate bewegt sich nur auf dem Stan­dard­niveau.

Aktualität

Vor 8 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 23,8"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Pixeldichte des Displays 93 ppi
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:9
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionszeit 8 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 16 W
Ausstattung
Lautsprecher fehlt
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 3
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 3
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion vorhanden
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Abmessungen mit Standfuß
Breite 53,9 cm
Tiefe 18,5 cm
Höhe 35,6 cm
Weitere Daten
3D-Monitor fehlt
Fernbedienung fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 860-BBCW

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Ultra-Sharp U2414H können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf