Gut (2,0)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 14"
Arbeitsspei­cher (RAM): 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Inspiron 14

  • Inspiron 14-7437 FHD (i7-4510U, 8GB RAM, 32GB SSD, 500GB HDD) Inspiron 14-7437 FHD (i7-4510U, 8GB RAM, 32GB SSD, 500GB HDD)
  • Inspiron 14-7437 (i7-4500U, 8GB RAM, 256GB SSD) Inspiron 14-7437 (i7-4500U, 8GB RAM, 256GB SSD)

Dell Inspiron 14 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (80%)

    Getestet wurde: Inspiron 14-7437 FHD (i7-4510U, 8GB RAM, 32GB SSD, 500GB HDD)

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (82%)

    Getestet wurde: Inspiron 14-7437 (i7-4500U, 8GB RAM, 256GB SSD)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Dell Latitude 5310-GXX0D, Notebook schwarz, Windows 10 Pro 64-
  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Kundenmeinungen (2) zu Dell Inspiron 14

3,1 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
1 (50%)

3,1 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Inspiron 14-7437 (i7-4500U, 8GB RAM, 256GB SSD)

Flott und schick

Ein Ultrabook der 14 Zoll-Klasse bietet Dell mit dem Inspiron 14 an. Charakteristisch für die vorliegende Variante ist dabei ein Hardwarepaket inklusive solider CPU und flotter SSD, zudem gefällt die schlanke und schicke Bauform des Gehäuses.

Schlankes Aluminiumgehäuse

Das Gehäuse besteht aus Aluminium und wirkt trotz seiner kantigen Ecken elegant. Besonders auffällig: Mit 16 Millimetern Bauhöhe ist es extrem schlank. Das Gewicht indes beträgt angenehme 1.700 Gramm, zudem ist die Konstruktion – zumindest laut dem Portal notebookcheck.com – stabil und gut verarbeitet. Technisch setzt Dell auf einen Intel Core i7-4500U (1,8 GHz) inklusive Onboard-Grafik sowie acht GByte RAM, zudem ist eine SSD mit 256 GByte Speicherkapazität an Bord. Dem Display wiederum wurden mäßige 1.366 x 768 Pixel und eine Glanzoberfläche spendiert, während an Schnittstellen zwei USB 3.0-Buchsen, ein HDMI-Ausgang, ein Kartenleser und ein Kopfhörerport verbaut sind. Ins Netz geht es schließlich per WLAN, eine Eine LAN-Schnittstelle fehlt hingegen.

Arbeitstempo, Bildqualität und Akkulaufzeit

Die CPU taktet im Turbo-Modus mit bis zu 3,0 GHz, ist dank HyperThreading bereit für Multitasking und bietet genug Power, um die meisten Büro- und Freizeitjobs zügig zu erledigen (Surfen, Office, Photoshop, Datenumwandlung etc.). Games wiederum sind mit der Grafik nur begrenzt drin – für HD-Videos reicht es jedoch. Die SSD bietet zwar weniger Speicherplatz wie eine Festplatte, dafür schluckt sie weniger Strom, arbeitet leiser und greift schneller auf Daten zu. Insgesamt ergibt sich laut notebookcheck ein System, das auf alle Reaktionen zügig reagiert. Dem Display bescheinigt der Autor dagegen einige Schwächen, vor allem in puncto Helligkeit (190 cd/m²). Zusammen mit der Glanzoberfläche entsteht so das Problem, dass sich das Bild im Freien oder bei ungünstiger Beleuchtung – Stichwort Reflexionen – kaum erkennen lässt. Ebenfalls suboptimal ist scheinbar die Lautstärke des Lüfters unter Last, dafür kann sich die Laufzeit des 58 Wh-Akkus sehen lassen. Konkret lag sie im WLAN-Test bei knapp 7 1/2 Stunden.

Das Dell Inspiron 14 punktet unterm Strich mit guter Hardware, elegantem Design und schlanker Bauform, allerdings sind einige Eckdaten des Displays doch enttäuschend. Vor allem, wenn man sich den Preis vor Augen hält: Bei Amazon etwa kostet das Ultrabook zur Zeit satte 1.000 EUR.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell Inspiron 14

Batterietechnologie Lithium-Ion
Bildseitenverhältnis 16:9
Bit (Betriebssystem) 64 Bit
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Kerne 2
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 4400
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM) 8 GB
Konnektivität
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Inspiron 14 können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dell Inspiron 14-7437

notebookcheck.com - Getestet und für „gut“ befunden wurde ein Notebook. Als Testkriterien dienten Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, und Akkulaufzeit. Außerdem prüfte man das Display, die Spiele- und Anwendungsleistung sowie Temperatur, Lautstärke und Eindruck. …weiterlesen