Decathlon B-Fold 20 (Modell 2012) Test

(Klapp-/Falt-Rad)
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Klapp-/Falt-Rad
  • Gewicht: 13,8 kg
  • Felgengröße: 20 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Decathlon B-Fold 20 (Modell 2012)

    • Reisemobil International

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Mehr Details

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Wer ein günstiges Faltrad für Kurzstrecken auf Camping- oder Stellplatz wünscht, liegt mit dem günstigen B-Fold von Decathlon richtig. Ohne Lichtanlage ist es für den öffentlichen Straßenverkehr allerdings nicht zugelassen, ohne Schaltung nicht tourentauglich.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Decathlon B-Fold 20 (Modell 2012)

Basismerkmale
Typ Klapp-/Falt-Rad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 13,8 kg
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 20 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Abenteuer HAUTE ROUTE World of MTB 6/2012 - Mel, die sicher schon einige von euch als Tiroler Fotomodell der WOMB (u. a. für den Downhill-Test dieser Ausgabe), als rührige Flow Sister oder professionelle Freeskifahrerin für das Columbia Friends Austria Team kennen, hat sich vorigen Sommer auf eigene Faust aufgemacht, die Haute Route zu erfahren. Die Wanderstöcke hat sie daheim gelassen, mit ihrem 16-kg-Freerider eroberte sie sechs hochalpine Pässe, die Herzen von einigen Amerikanern und Speedy Gonzales. Tragend, surfend, schiebend, stockend, fluchend, grinsend, voller Glücksgefühle. Lasst euch mitreißen von fünf Tagen vor der grandiosen Walliser Alpenkulisse: 180 Kilometer und 9.000 Höhenmeter von Chamonix nach Zermatt. …weiterlesen


Perspektiv-Wechsel aktiv Radfahren 5/2012 (Mai) - Testumfeld:Das liegende Fahrradfahren ist nicht erst seit gestern auf den Straßen zu sehen. Dennoch sind viele Menschen von der tiefen Position, die man auf einem Liegefahrrad einnimmt, etwas abgeschreckt. Besonders die Angst des Übersehenwerdens spielt hier sicherlich eine Rolle. Aber es gibt auch Fans dieser Fahrerposition, die meinen, dass der Komfort mit einem klassischen Radsattel kaum zu vergleichen ist. Im Vergleich wurden daher sechs Liegeräder beurteilt, um zu schauen, ob sie den einen oder anderen Fahrer vielleicht doch überzeugen könnten. Die Modelle erhielten die Bewertungen 2 x „überragend“, 2 x „sehr gut“ und 2 x „gut“. …weiterlesen