ESAM 6700 PrimaDonna avant Produktbild
  • Gut 2,2
  • 4 Tests
Produktdaten:
Herausnehmbare Brühgruppe: Ja
Anzeige über Display: Ja
Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l
Mehr Daten zum Produkt

De Longhi ESAM 6700 PrimaDonna avant im Test der Fachmagazine

    • Coffee

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Wer ein Faible für Alfa und Maserati hat, wird die DeLonghi mit hoher Wahrscheinlichkeit lieben - che bella machina.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 12/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • Produkt: Platz 3 von 7

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „Edler Alleskönner für Kaffeevariationen jeglicher Art.“  Mehr Details

    • Testmagazine.de

    • Erschienen: 05/2009

    „gut“ (2,5)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die hohe Funktionalität der Maschine verdient Respekt. Ihre gute Bedienbarkeit durch das neue, besonders große Touchscreen-Display ist bisher einzigartig. Als weitere Pluspunkte läßt sich ihre hohe Flexibilität aufzählen: Neben Espresso beherrscht die Maschine auch Cappuccino oder Latte Macchiato und sogar über die Long-Funktion herkömmlichen Filterkaffee. Diese Maschine ist eine Zierde für jede Küche. ...“  Mehr Details

    • Plus X Award

    • Erschienen: 01/2009
    • 37 Produkte im Test

    „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“,„Bedienkomfort“,„Most Innovative Brand 2009“

    „Kaffee-Vollautomat der Extraklasse für alle modernen Kaffeespezialitäten. Ob Cappuccino, Latte Macchiato oder einfacher Kaffee - die ESAM 6700 meistert alle auf Knopfdruck über die Direktwahl-Sensorsteuerung. Der Milchbehälter kann problemlos abgenommen werden, um ihn in den Kühlschrank zu stellen, auf Knopfdruck führt das Gerät einen Spülvorgang des integrierten Milchaufschäumers durch. Die Verarbeitung mit Edelstahlfront und -gehäuse ist über alle Zweifel erhaben.“  Mehr Details

zu De Longhi ESAM 6700 PrimaDonna avant

  • DeLonghi ESAM 6700 Kaffee-Vollautomat PrimaDonna Avant (1.8 l, 15 bar,

    Extra großes Sensor - Bedienfeld, einfache Reinigung des integrierten Milchbehälters Vorbrüh Aroma System Neues ,...

  • DeLonghi PrimaDonna Avant ESAM 6700 Silber 8 Tassen Kaffeevollautomat

    DeLonghi PrimaDonna Avant ESAM 6700 Silber 8 Tassen Kaffeevollautomat

  • DeLonghi ESAM 6700 EX3 PrimaDonna avant Kaffee-Vollautomat edelstahl/cleansteel

    Haus & Haushalt > Kaffee, Tee & Co. > Kaffee - VollautomatenAngebot von Euronics Alheid

  • Delonghi ESAM6700 Prima Donna Kaffeevollautomat

    19 Bar Druckzahl Kapazität: 2 TasseLED Display

  • De'Longhi ESAM 6700 Prima Donna Avant

    (Art # 235246)

  • DELONGHI ESAM 6700 Prima Donna Avant EX3 Kaffee Vollautomat

    (Art # 249795) Ein spezielles Display mit einfacher Sensorsteuerung per Fingerdruck. Eine leichte Berührung des Displays ,...

  • DeLonghi PrimaDonna ESAM 6700 EX3 Kaffeevollautomat Kaffeemaschine 1.8 L...

    DeLonghi PrimaDonna ESAM 6700 EX3 Kaffeevollautomat Kaffeemaschine 1. 8 L. . .

  • Aussteller DeLonghi ESAM 6700 Prima Donna Avant #2654186

    Aussteller DeLonghi ESAM 6700 Prima Donna Avant # 2654186

  • DeLonghi ESAM 6700 Kaffeevollautomat Prima Donna Avant (15 bar, 1,

    Vielfältige Zubereitungsmöglichkeiten (Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato) Extra großes Sensorbedienfeld - ,...

  • DeLonghi ESAM 6700 Kaffee-Vollautomat PrimaDonna Avant (1.8 l, 15 bar,

    Extra großes Sensor - Bedienfeld, einfache Reinigung des integrierten Milchbehälters Vorbrüh Aroma System Neues ,...

Kundenmeinungen (129) zu De Longhi ESAM 6700 PrimaDonna avant

129 Meinungen (9 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
31
4 Sterne
20
3 Sterne
14
2 Sterne
14
1 Stern
41
  • Handhabung DeLonghi Kaffeevollautomaten

    28.12.2019 von Buzzi0815

    Liebe Leute,
    ich habe mich nun ein wenig über Eure Erfahrungen belesen, und kann Euch auch verstehen. Um es gleich zu sagen, ich habe selbst schon DeLonghi Kaffeevollautomaten verkauft über Jahre, und ich benutze auch selbst nur diese. Ich glaube ich kenne die Problematik, was uns Deutschen das Leben schwer macht, ist unser kalkhaltiges Wasser, das haben die Italiener nicht. An Deiner Stelle, um die ESAM 6700 weiter zu nutzen, reicht es nicht aus, wenn Du vom Wasserbehälter die Dichtung wechselst. Ich glaube die ganze Wasserversorgung hat um die 15 Dichtungsringe. Da wir aber eher Kaffeetrinker, und nicht Weltmeister im Austauschen von Ersatzteilen sind, würde ich mir ein Deiner Stelle eine kleine Firma suchen, die Reparaturen elektrischer Geräte etc. macht. Ich habe das mit meiner PrimaDonna ebenfalls gemacht, die hat jetzt schon um die 15.000 Tassen zubereitet. In der Zwischenzeit hatte ich sie in den 10 Jahren 3x bei so einer kleinen Firma, das waren um die 150 Euro, das muss es dann wert sein. Wenn Du das zukünftig vermeiden möchtest, dann solltest Du bevor Du Wasser in den Wasserbehälter der Kaffeemaschine füllst, das Wasser entkalken, dann entfällt meist die Problematik. Als Beispiel kann ich Euch nur nennen, die Maschine arbeitet sehr solide und zuverlässig. Wir hatten in Berlin eine Neueröffnung, da musste die ESAM 6700 an einem Tag über 9700 Tassen zubereiten. Das machte sie wunderbar, sie wollte nur dazwischen 3x entkalkt werden. Klar hatte sie keine Probleme, der Kalk kam gar nicht erst dazu sich fest zu setzen. Vergleicht doch mal Jura Maschinen, sicherlich Schweizer Produkt, aber kauft Euch mal die Reinigung-und Entkalkungstabletten! Hinzu kommt, hier kannst Du nichts herausnehmen, das bedeutet einschicken, Inspektion viel Geld bezahlen, das habt Ihr hier nicht. Ich habe Maschinen gesehen, die nach Jahren erst zur Wartung kamen, die lebten innerlich. Da wundern sich Leute, warum sie Allergien bekommen. Von Deutschen Herstellern, mal ganz abgesehen, die sollen Autos bauen, und die Italiener Kaffeemaschinen. Natürlich habt Ihr schon einmal was von italienischer Wertarbeit gehört, :-)? Dafür habt Ihr hier aber Kaffeegenuss in jeder Art und Weise.

    Antworten

  • Service von De Longhi ist der absolute Witz

    von nieWiederDeLonghi
    (Mangelhaft)

    Bei mir ist das Display - wie bei so jedem anderen der solch eine Maschine besitzt kaputt gegangen. Der Service ist ein großer Witz. Anbei mein Mail-Verkehr:

    Von: DeLonghi [mailto:delonghi@atrikom.de]
    Gesendet: Freitag, 25. September 2015 18:10
    An: xxx
    Betreff: AW: Ersatzteilbestellung DeLonghi

    Sehr geehrter Herr xxx,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Wir bedauern sehr, dass Ihr Vollautomat eine Funktionsstörung im Bereich des Displays aufweist.

    Tatsächlich verhält es sich leider so, dass unser Mutterkonzern ausschließlich die komplette Bedienelektronik als Ersatzteil zur Verfügung stellt und keine Einzelteile wie zum Beispiel das Display als solches.

    Insofern können wir bzw. unser autorisierter Kundendienst oder andere freie Ersatzteilhändler auch nur die komplette Bedienelektronik als Ersatzteil anbieten.

    Es tut uns sehr leid, Ihnen keine andere Auskunft geben zu können.


    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr De´Longhi Team
    F. S.
    Infoline: 01805- 22 55 21
    ( € 0,14 pro Minute aus dem deutschen Festnetz; Preise aus dem
    Mobilfunk ggf. abweichend; ab 01.03.2010 max. € 0,42 pro Minute aus dem
    deutschen Mobilfunk)
    (Montags-Freitags 9-18 Uhr)
    Wir möchten Sie bitten, etwaige bereits vorhergehende E-Mail-Korrespondenzen mit anzuhängen, da dieses eine zügige Bearbeitung deutlich erleichtert.

    http://pangourmet.delonghi.com/de/


    Von: DeLonghi
    Gesendet: Mittwoch, 23. September 2015 10:26
    An: ...@atrikom.de> Betreff: WG: Ersatzteilbestellung DeLonghi

    Moin F.,

    kannst du bitte diesem Kunden schreiben, der scheint mir sehr speziell zu sein.

    LG D.


    Von: xxx
    Gesendet: Dienstag, 22. September 2015 08:01
    An: DeLonghi; info@delonghi.de
    Cc: ...
    Betreff: AW: Ersatzteilbestellung DeLonghi

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wie von Ihnen empfohlen, habe ich mich am örtlichen DTS Service in xxx mit meinem Ersatzteilanliegen gewandt .
    Die Antwort (siehe Anhang) hat mich mehr als verärgert.
    Die notwendige Platine sei als Ersatzteil nicht lieferbar und ich solle gleich das komplette Displaymodul inklusive Gehäuse für 220€ bestellen.

    Ich denke Sie geben mir Recht, dass ich dabei nicht von einem Ersatzteil-Service sprechen kann.
    Es ist lediglich das LCD Display im Einkaufswert von unter 5€ defekt und ich soll für 220€ die halbe Kaffee-Maschine austauschen?
    Für ein Gerät im Hochpreissegment (für die Maschine hab ich 1600€ bezahlt) erwarte ich auch einen entsprechenden Service.

    Es ist auch nicht so, dass das Display erst jetzt kaputt gegangen ist, sondern erste Zeichen sind bereits vor 3 Jahren ausgefallen. Aber damit konnte man noch leben. Da inzwischen die unteren beiden Zeilen nicht mehr lesbar sind ist nun ein Austausch allerdings notwendig.
    Dazu kommt, dass De Longhi dieses Problem ja mehr als bekannt sein sollte. Nahezu jede Maschine aus dieser Baureihe hat solche Probleme.
    Das hat mich beim Ausbau der Platine auch nicht verwundert, denn das Display ist keinesfalls dampfgeschützt verbaut. Der Plastikdeckel hat zwar eine schöne Gummilippe, allerdings wurde diese Dampfsperre zunichte gemacht, indem das Flachbandkabel durch diese Gummidichtung durchgelegt wurde und das Ganze wieder mit zusätzlichen Schaumstoff Klebestreifen „versucht“ wurde abzudichten.

    Alleine deshalb hätte ich von De Longhi einen professionelleren Austausch erwartet.

    Für 220€ bekomme ich von Nespresso jedenfalls ein High-End Gerät. Und bei denen (obwohl niedrigpreis Segment) läuft der Service sehr professionell ab: Maschine wird abgeholt, während der Reparatur hat man ein Ersatzgerät, anschließend wird das Reparierte Gerät zurück gebracht.

    Ich hoffe, dass ich auch weiterhin De Longhi Kunde bleiben kann und von Ihnen einen angemessenen Lösungsvorschlag erhalte.

    Viele Grüße

    Antworten

  • Der Automat ist schon toll

    von Brian2307
    • Vorteile: Brühgruppe herausnehmbar, ausgezeichnetes Design
    • Nachteile: Anschaffungspreis sehr hoch, Aufschäumung nicht optimal
    • Geeignet für: jeden, der gerne Kaffeespezialitäten trinkt, jeden, der italienisches Flair liebt, Espressoliebhaber, gelegentliche Cappuccinotrinker, Gelegenheitstrinker, Milchliebhaber, Kaffeegenießer

    Mein Automat habe ich jetzt über ein Jahr. Die pflege nehme ich genau, so kann ich immer zufrieden sein, aber eines habe ich nicht herausgefunden: Wie mache ich einen Espresso? Das weiß ich leider nicht. Was habe ich hier übersehen? Bei mir steht nie ESPRESSO auf dem Display. Ansonsten könnte der Milchschaum etwas dichter sein. Da war ich immer unzufrieden, habe mir einen elektrischen Milchschäumer extra dazu gekauft. Aber den muß ich auch schon vorher ausschalten, weil sonst der sogenannte bauschaum entsteht.Der Kaffee. ...Er kommt niemals cremig, auch wenn ich Mahlstufe 1 habe mit kleiner Tasse. Also habe ich anderen Kaffee von Bellini gekauft,der genau das verspricht,was ich mir gewünscht habe. Aber pustekuchen,teurer Kaffee mit Arabica Bohnen und Robusta Bohnen für 25 Euro. Aber leider keine Veränderung. Kein cremiger Kaffee in Sicht.Da kann ich auch wieder billigen Kaffee nehmen. Ich hatte vorher von Eduscho Bohnen ,extra für Espresso oder Vollautomaten. Der kaffee verspricht cremig zu sein, ist aber nicht. Die Maschine hat fast 1000 Euro gekostet, sagt einem auch ,was man machen soll, aber davon wird der Kaffee nicht cremiger. Hat jemand tolle Tipps für mich, wegen Espresso und die richtige Kaffeesorte ? Ich möchte Milchschaum kreationen machen, habe von Paderno teures Kännchen gekauft, aber weil der Kaffee keine dichte Crema macht, kann ich auch das vergessen. Schade........Über jeden Tipp von Euch ,wäre ich sehr dankbar. LG Marina

    Antworten

Einschätzung unserer Autoren

DeLonghi ESAM 6700 PrimaDonna avant

Vollautomat für alle Sinne

Mit der PrimaDonna avant will der italienische Hersteller DeLonghi an den Erfolg der PrimaDonna anknüpfen, die bereits vor 2 Jahren auf den Markt kam. Die neue Generation soll nun mit noch edlerem Design und noch besserer Bedienbarkeit punkten. Und in der Tat wirkt die Avant im Vergleich zu ihrer Vorgängerin sehr viel edler und noch hochwertiger. Gehäuse und Front bestehen aus Edelstahl, kein Plastik stört das schicke Design. Um Fingerabdrücken keine Chance zu bieten, ist das Gerät mit einer speziellen Beschichtung versehen. Sehr elegant wirkt das große Bedienfeld, das sich über den kompletten oberen Bereich der Vorderfront erstreckt. Dessen blau leuchtendes Display unterstreicht die kühle Eleganz des Vollautomaten.

Durch das große Bedienfeld soll die Zubereitung des Kaffees noch weiter vereinfacht werden. Sensortasten sorgen dafür, dass lediglich ein leichtes Berühren notwendig ist, um seinen Kaffee genießen können. Alle Kaffeevarianten können mit nur einem Knopfdruck zubereitet werden. So ist man vom Genuss jeweils nur einen Fingertipp entfernt.

DeLonghi ESAM 6700 PrimaDonna avant

Große Vielfalt

Zu dem eleganten Design kommt bei der neuen PrimaDonna avant von De Longhi die besondere Vielfalt der Getränkevarianten hinzu. Die meisten Vollautomaten bereiten zwar einen wunderbaren Espresso, können aber keinen Filterkaffee brühen. Hin und wieder kommt es aber vor, dass man, oder der Besuch, einen herkömmlichen Filterkaffee trinken möchte. Die PrimaDonna Avant kann auch das. Durch die ''Long''-Funktion brüht sie den Kaffee eine längere Zeit. So erhält er etwas mehr Säure und Koffein und schmeckt wie aus der Filtermaschine. Selbstverständlich lassen sich mit der Avant aber auch die Klassiker wie Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato zubereiten. Per Tastendruck, denn für jede Kaffeespezialität ist lediglich ein Knopfdruck nötig. Sogar heiße Milch für Kakao liefert die Maschine auf Wunsch. Und wie bei der Primadonna kann auch bei der Avant der Milchbehälter nach dem Gebrauch in den Kühlschrank gestellt werden.

Bei der Auswahl des Aromas bietet die De Longhi PrimaDonna avant eine Menge Möglichkeiten. Alle Kaffeevariationen lassen sich in fünf Stärken zubereiten, so dass jeder sicher sein Wunschgetränk findet. Dank der Memo-Funktion können die Einstellungen gespeichert werden. Praktisch ist auch der verstellbare Kaffeeauslauf. Bis zu 16 cm hohe Tassen und Gläser passen hinunter. Ein Wehrmutstropfen aber ist die geringe Auswahl der Tassemfüllmengen: Lediglich zwei stehen hier zur Verfügung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu De Longhi ESAM 6700 PrimaDonna avant

Reinigung
Selbstreinigung vorhanden
Herausnehmbare Brühgruppe vorhanden
Abnehmbarer Milchbehälter vorhanden
Einstellungen
Kaffeestärke vorhanden
Anzeige über Display vorhanden
Ausstattung
Milchaufschäumer vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Bedienung
Abschaltautomatik vorhanden
Maße & Gewicht
Füllmenge des Wasserbehälters 1,8 l
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 925097, ESAM 6700

Weiterführende Informationen zum Thema DeLonghi ESAM 6700 PrimaDonna avant können Sie direkt beim Hersteller unter delonghi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Saeco Xsmall SerieSiemens EQ7+Jura ENA 3Siemens Surpresso Compact PureNivona CafeRomatica 620Melitta Caffeo LoungeMelitta Caffeo BistroKrups Espresseria AutomaticSaeco Phedra EspressoTchibo Coffea Select

Die neueste Meinung erschien am 28.12.2019.