• Gut 1,6
  • 6 Tests
  • 24 Meinungen
Gut (2,1)
6 Tests
Sehr gut (1,2)
24 Meinungen
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Dali Oberon 5 im Test der Fachmagazine

  • Klang-Niveau: 64%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen), „Preistipp“

    5 Produkte im Test

    „Die kompakte DALI gefällt uns ausgesprochen gut, denn sie ist extrem stimmig, klingt lebendig-knackig mit gutem Bass, löst sauber auf und bleibt stets auf der leicht sanftmütigen Seite des Spektrums, was sie zur langfristigen Mitbewohnerin macht. Ein Hammer in der Klasse und darüber hinaus, gleichauf mit der größeren Schwester. Preistipp!“

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    74 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „DALIs Oberon 5 ist eine kleine Sensation. Diese kompakte Standbox hat derart Power, dass man aus dem Staunen nicht herauskommt. Sie macht angesichts des Preises nahezu alles richtig – nur wandnah darf man sie nicht aufstellen.“

  • Klangurteil: 78 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    7 Produkte im Test

    „Plus: weites, detailreiches Panorama, pegelfest.
    Minus: -.“

    • Erschienen: April 2019
    • Details zum Test

    9,1 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    Pro: gute Abstimmung; klingen transparent und detailliert; keine Verzerrungen bei hoher Lautstärke; schlanke Abmessungen.
    Contra: könnte im Grundton etwas mehr Druck vertragen.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    1,1; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Stärken: sehenswerte Optik; hochwertige Verarbeitung; vielseitiges, starkes Klangbild; hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Dali Oberon 5

  • DALI Oberon 5 Standlautsprecher Paar Esche Schwarz

    Bei der OBERON 5 handelt es sich um einen kompakten und eleganten Standlautsprecher mit zwei 130 mm (5 1 / 4'&# ,...

  • DALI Oberon 5 Standlautsprecher Paar Walnuss dunkel

    Bei der OBERON 5 handelt es sich um einen kompakten und eleganten Standlautsprecher mit zwei 130 mm (5 1 / 4'&# ,...

  • Dali Oberon 5 Stück weiss
  • DALI Oberon 5 *weiss*

    Die OBERON Modelle verfuegen als erste Lautsprecherserie in der Einsteigerklasse ueber DALIs patentierte SMC - ,...

  • DALI Oberon 5 *Esche schwarz*

    Die OBERON Modelle verfuegen als erste Lautsprecherserie in der Einsteigerklasse ueber DALIs patentierte SMC - ,...

  • DALI DALI Oberon 5 - Stück - Eiche
  • Dali Oberon 5 Stand-Lautsprecher, weiss

    Verpackungseinheit: 2 Stück

  • DALI Oberon 5 Standlautsprecher Paar Esche Schwarz

    Bei der OBERON 5 handelt es sich um einen kompakten und eleganten Standlautsprecher mit zwei 130 mm (5 1 / 4'&# ,...

  • Dali Lautsprecher Kopfhörer Zubehör Dali Oberon 5 Eiche hell Paarpreis

    Schlanke Standlautsprecher wie die OBERON 5 gelten als die Allrounder unter den Schallwandlern: Sie benötigen ,...

  • DALI Oberon 5 (Weiß) Standlautsprecher pro Stk.

    (Art # 24766) ANr. : 24766 Typ: Standlautsprecher . Prinzip: 2 - Wege . Hochtöner: 1x 2, 9cm . Tiefmitteltöner: ,...

  • DALI Oberon 5 Standlautsprecher Paar Weiß

    Bei der OBERON 5 handelt es sich um einen kompakten und eleganten Standlautsprecher mit zwei 130 mm (5 1 / 4'&# ,...

Kundenmeinungen (24) zu Dali Oberon 5

4,8 Sterne

24 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
20 (83%)
4 Sterne
1 (4%)
3 Sterne
2 (8%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

24 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Oberon 5

Durch­weg emp­feh­lens­wert

Stärken

  1. platzsparendes Design
  2. für den Preis hervorragender Sound
  3. klare Stimmwiedergabe
  4. schicker Standsockel

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Ungewöhnlich: Für einen Standlautsprecher ist der Dali Oberon 5 vergleichsweise günstig (ca. 800 Euro pro Paar) und kompakt (83 x 16 x 26 cm) - dennoch stimmt der Sound. Laut "lite-magazin.de" klingt er aufgeräumt, frisch, dynamisch und temperamentvoll, die Basslinie wirkt nicht aufdringlich, sondern fügt sich dezent und harmonisch ins Gesamtbild ein. Als HiFi-Partner empfiehlt der Hersteller einen Verstärker, dessen Leistung sich zwischen 30 und 150 Watt bewegt, allerdings hängt der finale Sound natürlich auch von der Positionierung ab, sprich vom Abstand der Lautsprecher untereinander. Ideal sind ca. 2,50 Meter und eine leichte Ausrichtung zum Hörplatz - dann bekommen Sie ein Klangbild, das für den Preis zur Spitzenklasse zählt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dali Oberon 5

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 39 Hz - 26 kHz
Wege 2
Gewicht 10,8 kg
Widerstand 6 Ohm
Schalldruckpegel 88 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 39 Hz
Abmessungen
Breite 16,2 cm
Tiefe 28,3 cm
Höhe 83 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Dali Oberon 5 können Sie direkt beim Hersteller unter dali-speakers.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klangtaktiken

video 5/2013 - Zudem müssen die messtechnischen Anforderungen bei genau festgelegten Lautstärken und Hörabständen erreicht werden, um das Qualitätssiegel zu erhalten. Tipps für eine optimale Audio-Wiedergabe Setzen Sie auf Qualität ! Lieber zwei gute als fünf schlechte Lautsprecher. Je mehr Bass-Membranfläche, desto besser. Bei konventionellen Lautsprechern: Hochtöner auf Ohrhöhe! Vertrauen Sie keiner Einmess-Automatik blind! Wer wirklich guten Klang im Heimkino haben will, muss Stellplatz opfern. …weiterlesen

Magische Miniaturen

stereoplay 5/2012 - Lautet aber die Anforderung: Erzeuge auf einem Sideboard oder im Regal mit geringstem Hörabstand einen hochauflösenden und homogenen Klang, ist das Gros der Kompaktboxen in der Bredouille. Nicht die Neat Iota. Sie fühlt sich direkt vor einer Wand oder auf einem Sideboard pudelwohl und macht auch noch richtig was her. Sogar an einer Wand lässt sie sich befestigen - akustisch kein Nachteil (siehe Messlabor). Die Iota ist keine Box von der Stange, sie hat eine audiophile Bestückung. …weiterlesen

Film- und Zockerhöhle

Heimkino 1-2/2012 (Januar/Februar) - „Damals war schnell klar, dass ich das auch haben musste. So wurde aus meinem Stereoamplifier und einem Pärchen Lautsprecher innerhalb kürzester Zeit ein AV-Verstärker inkl 5.1-Surroundset. Da schnell klar war, dass das noch beser ging, tauschte ich die einzelnen Bausteine anschließend regelmäßig gegen bessere Geräte aus und rüstete mein Heimkino immer weiter auf. Irgendwann habe ich auch meine bis dahin nur gelegentlich genutzte Playstation 1 eingebunden. …weiterlesen

Neuheiten

stereoplay 10/2010 - Die Phonostufe mit ihrem konsequent resonanzbedämpften Gehäuse ist weitgehend diskret und strikt mono aufgebaut, hat eine Verstärkung von 40 bis 72 Dezibel, und die Eingangskapazität ist in 6 Stufen einstellbar. Der Preis: 5700 Euro. Wolf im Schafspelz Neue Dynaudio-Standbox DM 3/7 Auch Schlichtheit ist manchmal eine Zier. Dynaudio hat bei seiner Einstiegsserie DM wirklich alles eingespart, was irgendwie einzusparen war – was sich vor allem im folierten Gehäuse niederschlägt. …weiterlesen

Salz und Pfeffer

Klang + Ton 6/2009 - Dass es trotzdem eine gute Idee sein kann, zeigten uns im Laufe der Jahre immer wieder hochinteressante Konzepte. Eines davon ist die Fermat vom Lautsprechershop Strassacker. Technik Bei den beiden Tiefmitteltönern handelt es sich natürlich um Chassis der Marke Alcone, deren Name ja schon Programm ist: Ein Konus aus Aluminium ist zentraler Bestandteil aller Treiber dieser Marke. Dazu gibt es ordentlich dimensionierte Antriebe, einen hochmodernen Korb mit allen erdenklichen Belüftungsmaßnahmen. …weiterlesen

HiFi aus dem PC

AUDIO 7/2007 - mit 105 dB Rauschabstand bei der Wiedergabe von 44 Kilohertz-Signalen und einer exzellenten Klirrmessung zeigt sich die Soundkarte in Bestform. Ein Stereo-Cinch-Ausgang und ein Stereo-Cinch-Eingang bieten ausreichend Kontaktmöglichkeiten zu Anlage oder Aktiv-Boxen (siehe Boxenempfehlungen ab Seite 45). Wer mehr braucht, kann auch mit der beiliegenden Erweiterung digitale Signale per SP/DIF ausgeben (zum Beispiel Dolby Digital oder DTS von einer Video-DVD) oder aufnehmen. …weiterlesen

Ganz schön fein

AUDIO 5/2008 - Raum + Akustik Natürlich sollen Raum und Box zusammenpassen, doch ebenso wichtig für guten Klang ist die richtige Aufstellung. Boxen wie die Mission spielen dabei wandnah ausgewogener, Bass-starke Exemplare wie die Heco sollten mit mindestens einem Meter Abstand nach hinten stehen. Grundsätzlich gilt: Zwei Stereoboxen und der Hörer sollten ein gleichseitiges Dreieck bilden mit idealerweise zwei (KEF) bis drei Metern (Heco) Kantenlänge. …weiterlesen