Dali Oberon 5 Test

(Lautsprecher)
  • Sehr gut (1,2)
  • 4 Tests
  • 04/2019
5 Meinungen
Produktdaten:
Typ:Stand­laut­spre­cher
Sys­tem:Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Dali Oberon 5

    • AUDIO

    • Ausgabe: 4/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    Klangurteil: 78 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: weites, detailreiches Panorama, pegelfest.
    Minus: -.“

    • MODERNHIFI.de

    • Erschienen: 04/2019
    • Mehr Details

    9,1 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    Pro: gute Abstimmung; klingen transparent und detailliert; keine Verzerrungen bei hoher Lautstärke; schlanke Abmessungen.
    Contra: könnte im Grundton etwas mehr Druck vertragen.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • avguide.ch

    • Erschienen: 12/2018
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    • lite-magazin.de

    • Erschienen: 10/2018
    • Mehr Details

    1,1; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Stärken: sehenswerte Optik; hochwertige Verarbeitung; vielseitiges, starkes Klangbild; hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Dali Oberon 5

  • DALI Oberon 5 Standlautsprecher Paar Esche Schwarz

    Bei der OBERON 5 handelt es sich umeinen kompakten und eleganten Standlaut - sprecher mit zwei 130 mm (5 1 / 4'&# ,...

  • DALI DALI Oberon 5 - Stück - Eiche

    DALI OBERON 5 Bei der OBERON 5 handelt es sich um einen kompakten und eleganten Standlautsprecher mit zwei 130 mm (5 1 / ,...

  • DALI DALI Oberon 5 - Stück - Weiss

    DALI OBERON 5 Bei der OBERON 5 handelt es sich um einen kompakten und eleganten Standlautsprecher mit zwei 130 mm (5 1 / ,...

  • Dali Oberon 5 Paar Esche Schwarz
  • DALI Oberon 5 Standlautsprecher Paar Weiß

    Bei der OBERON 5 handelt es sich umeinen kompakten und eleganten Standlaut - sprecher mit zwei 130 mm (5 1 / 4'&# ,...

  • DALI Oberon 5 Standlautsprecher Paar Eiche hell

    Bei der OBERON 5 handelt es sich umeinen kompakten und eleganten Standlaut - sprecher mit zwei 130 mm (5 1 / 4'&# ,...

  • Dali Oberon 5 Weiß Stückpreis

    Schlanke Standlautsprecher wie die Oberon 5 gelten als die Allrounder unter den Schallwandlern: Sie benötigen ,...

  • Dali Oberon 5 Eiche hell Stückpreis

    Schlanke Standlautsprecher wie die Oberon 5 gelten als die Allrounder unter den Schallwandlern: Sie benötigen ,...

  • Dali OBERON 5 Schwarz Stückpreis

    Dali OBERON 5 Beschreibung Schlanke Standlautsprecher wie die OBERON 5 gelten als die Allrounder unter den ,...

  • Dali OBERON 5 Weiss Stückpreis

    Dali OBERON 5 Beschreibung Schlanke Standlautsprecher wie die OBERON 5 gelten als die Allrounder unter den ,...

Kundenmeinungen (5) zu Dali Oberon 5

5 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Oberon 5

Durchweg empfehlenswert

Stärken

  1. platzsparendes Design
  2. für den Preis hervorragender Sound
  3. klare Stimmwiedergabe
  4. schicker Standsockel

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Ungewöhnlich: Für einen Standlautsprecher ist der Dali Oberon 5 vergleichsweise günstig (ca. 800 Euro pro Paar) und kompakt (83 x 16 x 26 cm) - dennoch stimmt der Sound. Laut "lite-magazin.de" klingt er aufgeräumt, frisch, dynamisch und temperamentvoll, die Basslinie wirkt nicht aufdringlich, sondern fügt sich dezent und harmonisch ins Gesamtbild ein. Als HiFi-Partner empfiehlt der Hersteller einen Verstärker, dessen Leistung sich zwischen 30 und 150 Watt bewegt, allerdings hängt der finale Sound natürlich auch von der Positionierung ab, sprich vom Abstand der Lautsprecher untereinander. Ideal sind ca. 2,50 Meter und eine leichte Ausrichtung zum Hörplatz - dann bekommen Sie ein Klangbild, das für den Preis zur Spitzenklasse zählt.

Datenblatt zu Dali Oberon 5

Bauweise Bassreflex
Breite 16,2 cm
Frequenzbereich 39 Hz - 26 kHz
Frequenzbereich (Untergrenze) 39 Hz
Gewicht 10,8 kg
Höhe 83 cm
Schalldruckpegel 88 dB
System Stereo-System
Tiefe 28,3 cm
Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv
Widerstand 6 Ohm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Oscarreife Vorstellung Audio Video Foto Bild 4/2013 - Der Bass tönt zwar etwas hohl und reicht nicht tief hinab, besser als die eingebauten TV-Lautsprecher klingt's allemal. Achtung: Die NX-50 ist nicht sinnvoll für Fernseher von Philips und Panasonic, weil deren Ausgänge nicht auf die Lautstärketasten der Fernbedienung reagieren. SCHLANKER SOUNDBAR Philips HTL5120: Dank raffinierter Oval-Form passen große Lautsprecher für satten Klang in den Sound-Balken - ohne Extra-Bassbox. …weiterlesen


Fit für die Zukunft stereoplay 6/2008 - Die Spanne reicht vom schlichten Stereo-Set mit oder ohne Subwoofer bis hin zur hochpotenten Sechser- oder Siebener-Konfiguration – je nachdem, was der Receiver hergibt. Herkömmliche Boxen sind im Schnitt deutlich voluminöser und wollen oftmals wandfern aufgestellt sein. Die Dali-Bausteine sind hingegen für eine wandnahe Aufstellung optimiert; ihre Gehäusetiefe (mehr dazu im Kasten übernächste Seite) beträgt ganze 10 Zentimeter. …weiterlesen


Ganz schön fein AUDIO 5/2008 - Raum + Akustik Natürlich sollen Raum und Box zusammenpassen, doch ebenso wichtig für guten Klang ist die richtige Aufstellung. Boxen wie die Mission spielen dabei wandnah ausgewogener, Bass-starke Exemplare wie die Heco sollten mit mindestens einem Meter Abstand nach hinten stehen. Grundsätzlich gilt: Zwei Stereoboxen und der Hörer sollten ein gleichseitiges Dreieck bilden mit idealerweise zwei (KEF) bis drei Metern (Heco) Kantenlänge. …weiterlesen


Neu-Töner AUDIO 2/2008 - Die Membranen setzen auf Homogenität: Hochtöner wie Tiefmitteltöner sind komplett aus Aluminium gezogen, dem Konus hilft die Mordaunt-Short-typische Prägung zu mehr Stabilität im äußeren Bereich, wo weniger rigide Membranen gerne in Partialschwingungen aufbrechen. Auf Echtholz oder Hochglanzlack verzichtete man – dank der mattierten Hochtönerverkleidung und der nur per Magnet gehaltenen Frontabdeckung ist die Mezzo 2 dennoch eine edle Erscheinung. …weiterlesen


Den Bogen raus stereoplay 4/2007 - Flötentöne verlassen die Box via Ringradiator mit federleichter Gewebemembran. Kontrolliert wird das Ganze von einer sorgfältig ausgetüftelten, gegen Mikrofonie geschützten Frequenzweiche, die dem Luxusliner exzellente Messwerte beschert. Wer bei der Elipsa von der Optik auf den Klang schließt, liegt richtig: Hochgradig kultiviert und etwas flächiger als gewohnt, so lautete der erste Eindruck. Die räumliche Darstellung geriet ihr breiter als etwa der Reference 203/2 von KEF (ab Seite 8); …weiterlesen


„Kleine Energiebündel“ - Mittelklasse HiFi Test 6/2006 - Da sie sich einfach aufstellen und in Wohnzimmer gut integrieren lassen, sind kompakte Lautsprecher sehr beliebt. Werden bei der Aufstellung einige grundlegende Dinge beachtet, können die „Kleinen“ durch enorme Klangfülle vollauf überzeugen. HIFI TEST hat sieben Stereo-Lautsprecherpaare unterschiedlicher Preis- und Leistungsklassen zum Test geladen und für unsere Leser die Schwächen und Stärken ausgelotet. Alle Achtung! …weiterlesen