• Gut 2,5
  • 3 Tests
  • 42 Meinungen
ohne Note
3 Tests
Gut (2,5)
42 Meinungen
Typ: Drei­bein­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 175 cm
Gewicht: 1920 g
Traglast: 7 kg
Mehr Daten zum Produkt

Cullmann Concept One 628 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Die maximale Traglast ist auf sieben Kilogramm festgelegt. Das sollte selbst für Profi-DSLRs noch ausreichend sein. ... Ein Haken am Ende der Mittelstange sowie aufschraubbare Spikes für die Stativfüße runden das Cullmann Concept One 628 ab. Ein gelungenes Stativ, das mit 160 Euro noch vergleichsweise günstig ist.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Plus: Super Verarbeitung; Tolle Haptik durch Drehverschlüsse.
    Minus: Geringe Lack-Abnutzungserscheinungen; Durch Alu-Verarbeitung etwas schwerer als Carbon.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Mit hoher Alltagstauglichkeit konnte mich das Stativ von Cullmann überzeugen. Es ist recht stabil – das ist super –, und es lässt sich sehr einfach und leichtgängig aufbauen. Dazu trägt auch bei, dass sich die Drehverschlüsse extrem gut bedienen lassen. Die Segmente laufen flüssig aus den Auszügen. Allerdings wundert mich, dass die Mittelstange schon feine Abnutzungsspuren am Lack aufwies. ...“

Kundenmeinungen (42) zu Cullmann Concept One 628

3,5 Sterne

42 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (26%)
4 Sterne
24 (57%)
3 Sterne
4 (10%)
2 Sterne
2 (5%)
1 Stern
1 (2%)

3,5 Sterne

42 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cullmann Concept One 628

Features
  • Wasserwaage
  • Mittelsäulenhaken
  • Schaumstoffummantelung
  • Unterschiedliche Beinwinkel
Bauart
Typ Dreibeinstativ
Beinsegmente 3
Material Aluminium
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 175 cm
Minimale Arbeitshöhe 17 cm
Gewicht 1920 g
Traglast 7 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Mittelsäulenhaken vorhanden
Schaumstoffummantelung vorhanden
Metallspikes fehlt
Wasserwaage vorhanden
Tragetasche fehlt
Features
Einbein-Funktion fehlt
Umdrehbare Mittelsäule fehlt
Unterschiedliche Beinwinkel vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Cullmann 56280 können Sie direkt beim Hersteller unter cullmann.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Stabile Dreibeiner

DigitalPHOTO 8/2014 - Ich würde mir hier eine Feder wünschen, welche die Arretierungen automatisch wieder zurückklappen lässt. Cullmann Concept One 628 Tim sagt: Das Cullmann Concept One 628 ist in zwei Varianten erhältlich: Zum einen in Carbon- und zum anderen in Aluminium-Verarbeitung. Für diesen Test haben wir die Stativlösung aus eloxiertem Aluminium gewählt und dabei ist es mit rund 1,9 Kilogramm noch angenehm leicht. Die maximale Traglast des Cullmanns ist auf 7 Kilogramm festgelegt. …weiterlesen

Stabile Dreibeiner

DigitalPHOTO Photoshop 4/2014 - Ein stabiles Stativ gehört zur Grundausstattung eines jeden Fotografen. Insbesondere wenn Sie eine möglichst deckungsgleiche Belichtungsreihe für ein HDR-Bild aufnehmen wollen, ersparen Sie sich mit vom Stativ geschossenen Bildern in der Nachbearbeitung am Rechner viel Zeit.Testumfeld:Sieben dreibeiniger Stative wurden getestet, jedoch nicht benotet. …weiterlesen

Stabile Dreibeiner

CanonFoto 4/2014 (September-November) - Ein stabiles Stativ gehört zur Grundausstattung eines jeden Landschaftsfotografen. Textredakteur Tim Herpers stellte für unseren Leser Michael Erner eine Auswahl aus sieben Stativen mit unterschiedlichen Vorzügen zusammen, die beide gemeinsam auf einer Fototour im Wald testeten.Testumfeld:Im Praxistest befanden sich 7 Dreibein-Stative, die nicht benotet wurden. …weiterlesen

Leicht, hoch,stabil

COLOR FOTO 5/2014 - Verwackelte Bilder sind ärgerlich, lassen sich aber mit einem Stativ vermeiden. Karbon-Stative der Mittelklasse vereinen geringes Gewicht und gute Bedienbarkeit. Sperrig, schwer und umständlich, das kann man Stativen unterstellen – aber stimmen tut es nicht in jedem Fall. ...Testumfeld:Es wurden vier Stative geprüft und mit 65 bis 72 von je 100 Punkten bewertet. Als Kriterien dienten Ausstattung, Bedienung und Konstruktion/Schwingungsfestigkeit. …weiterlesen