DigitalPHOTO Photoshop prüft Stative (7/2014): „Stabile Dreibeiner“

DigitalPHOTO Photoshop: Stabile Dreibeiner (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Ein stabiles Stativ gehört zur Grundausstattung eines jeden Fotografen. Insbesondere wenn Sie eine möglichst deckungsgleiche Belichtungsreihe für ein HDR-Bild aufnehmen wollen, ersparen Sie sich mit vom Stativ geschossenen Bildern in der Nachbearbeitung am Rechner viel Zeit.

Was wurde getestet?

Sieben dreibeiniger Stative wurden getestet, jedoch nicht benotet.

  • Cullmann Concept One 628

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 175 cm;
    • Gewicht: 1920 g;
    • Traglast: 7 kg

    ohne Endnote

    „... Die maximale Traglast ist auf sieben Kilogramm festgelegt. Das sollte selbst für Profi-DSLRs noch ausreichend sein. ... Ein Haken am Ende der Mittelstange sowie aufschraubbare Spikes für die Stativfüße runden das Cullmann Concept One 628 ab. Ein gelungenes Stativ, das mit 160 Euro noch vergleichsweise günstig ist.“

    Concept One 628
  • Dörr HQ1615

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 170 cm;
    • Gewicht: 2020 g;
    • Traglast: 15 kg

    ohne Endnote

    „... ist die Arretierung der Beinwinkelverstellung gelungen. Diese funktioniert intuitiv und erlaubt ein schnelles Einstellen. Außerdem bin ich Fan vom 360 Grad drehbaren Haken auf der Unterseite der Mittelsäule. Dieser ist insbesondere bei einem so leichten Stativ von großem Wert. Das Packmaß kann durch 180 Grad neigbare Stativbeine sinnvoll verringert werden. ...“

    HQ1615
  • Manfrotto 055CXPRO4

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 170 cm;
    • Packmaß: 54 cm;
    • Gewicht: 2100 g;
    • Traglast: 9 kg

    ohne Endnote

    „... Insgesamt steht die Konstruktion sehr stabil – auch voll ausgefahren. ... Die maximale Auszugshöhe von über 180 Zentimetern halte ich ebenfalls für völlig ausreichend. Die schwenkbare Mittelsäule ist toll ... Was gegen das Stativ spricht, sind meiner Meinung nach der fehlende Haken an der Mittelsäulenunterseite zum Beschweren des Stativs sowie der hohe Preis von fast 500 Euro.“

    055CXPRO4
  • Mantona Laurum 501

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 167 cm;
    • Gewicht: 1900 g;
    • Traglast: 12 kg

    ohne Endnote

    „Das Mantona Laurum 501 zeichnet sich in erster Linie durch seine Multifunktionalität aus, denn ‚501‘ steht in dem Fall für ein 5-in-1-System, welches neben dem gewöhnlichen Dreibeiner, ein Einbein-, Tisch-, Lampen- oder Makrostativ ermöglicht. Das verspricht hohe Flexibilität für den Nutzer. ... Ein toller Allrounder zu einem guten Preis!“

    Laurum 501
  • Rollei T-63 C

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 167 cm;
    • Packmaß: 63,5 cm;
    • Gewicht: 1530 g;
    • Traglast: 20 kg

    ohne Endnote

    „... Wenn es etwas zu bemängeln gibt, dann sind es meiner Meinung nach der hohe Preis sowie die Arretierungen zum Feststellen des Neigungswinkels der Stativbeine. Die Haptik der Feststellvorrichtungen ist meiner Meinung nach eher suboptimal gelöst. Ich würde mir hier eine Feder wünschen, welche die Arretierungen automatisch wieder zurückklappen lässt.“

    T-63 C
  • Sirui R-5214XL

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 200 cm;
    • Gewicht: 2800 g;
    • Traglast: 30 kg

    ohne Endnote

    „Das neue Topmodell der Sirui-R-Reihe tritt mit einem aussagekräftigen Datenblatt auf: eine Tragkraft von bis zu 30 Kilogramm bei einer maximalen Auszugshöhe von rund 197 Zentimetern. Das ist eine Ansage an die anderen Testteilnehmer. ... Hergestellt ist es aus hochwertigem Carbon. Große und griffige Drehverschlüsse machen ein Ausfahren der drei Segmente an jedem Stativbein sehr angenehm möglich. ...“

    R-5214XL
  • Slik Stativ-Kopf-Set (Pro 500 DX + SH300DX)

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 164,5 cm;
    • Gewicht: 2730 g;
    • Traglast: 4,55 kg

    ohne Endnote

    „Mit rund 120 Euro im Onlinehandel ist das Slik mit Abstand das günstigste Stativ in diesem Testfeld. Dabei kommt es sogar gleich im Kit mit einem Stativkopf, dem Slik 300DX. Bei der Verarbeitung wurde auf Aluminium gesetzt. Das sorgt für ein Gesamtgewicht von rund 2,7 Kilogramm. ... Freunde der Makrofotografie wird die umkehrbare Mittelsäule gefallen. ...“

    Stativ-Kopf-Set (Pro 500 DX + SH300DX)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Stative

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf