Crucial RealSSD C300 (128 GB) im Test

(2,5 Zoll Festplatte (intern))
RealSSD C300 (128 GB) Produktbild
  • Gut 1,8
  • 10 Tests
57 Meinungen
Produktdaten:
Technologie: SSD
Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
Bauform: 2,5"
Mehr Daten zum Produkt

Tests (10) zu Crucial RealSSD C300 (128 GB)

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • Produkt: Platz 1 von 5

    „gut“ (1,8)

    „Die ‚Crucial RealSSD C300 CTFDDAC128MAG1G1‘ zeigt die mit Abstand beste Gesamtleistung in diesem Vergleichs-Test. An die hervorragende Transferrate von 270 MByte/s beim Lesen von Dateien kommt keine andere SSD heran. Auch beim Lesen und Schreiben kleiner Dateien ist die Crucial RealSSD schnell unterwegs und erreicht 46 MByte/s. Sehr gut schneidet das Laufwerk außerdem bei den Zugriffszeiten ab ...“  Mehr Details

    • Computer Bild Spiele

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,05)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Test-Sieger“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,05)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Test-Sieger“

    Geschwindigkeit (66%): „gut“ (2,39);
    Betriebsstörgeräusch (16%): „sehr gut“ (1,00);
    Bedienung/Service/Sonstiges (18%): „gut“ (2,03).  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 1 von 12

    Note:1,89

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Profitiert von SATA mit 6 GBit/sek.; Enorm hohe Lesegeschwindigkeit.
    Minus: Mäßige Schreibleistung.“  Mehr Details

    • Hardwarelabs.de

    • Erschienen: 10/2010

    ohne Endnote

    „Die Crucials RealSSD C300 128GB ist mit ihrem SATA 3 Interface bereits im Einzelbetrieb eine sehr schnelles Modell, doch ein RAID-0 Verbund zweier SSDs bricht alle Rekorde. Die Durchsatzraten machen sich nicht nur im Benchmark, sondern auch im Alltagsgebrauch deutlich bemerkbar. Leider ist dies nur von kurzer Dauer, denn im RAID-0 Betrieb fehlt der TRIM-Befehl gänzlich, somit verliert dieses Gespanns nach und nach die Leistung welche man anfangs noch so bewundert hat.“  Mehr Details

    • Hartware.net

    • Erschienen: 08/2010
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Hartware Top Product“

    „Eindrucksvoll ergattert die Crucial RealSSD C300 die Performancekrone in unserem Vergleichstest. Die Benchmarkergebnisse liegen regelmäßig über den bereits sehr guten Ergebnissen der Corsair Force. Lediglich die Zugriffszeit beim Schreiben fällt etwas hoch aus. Der Preis ist mit rund 2 Euro pro GByte ebenfalls vergleichsweise günstig. Alles in allem bietet die RealSSD C300 maximale Performance zu einem dennoch erschwinglichem Preis. Den Award zum ‚Hartware Top Product‘ hat sich Crucials Ableger wahrlich verdient.“  Mehr Details

    • Hardwarelabs.de

    • Erschienen: 08/2010

    ohne Endnote

    "Editors Choice Award"

    „Wer seinen Rechner mit einer leistungsstarken SSD der aktuellsten Generation austatten möchte, kann unbesorgt zu Crucials RealSSD C300 128 GB greifen. Mit ihrer modernen Technologie und dem SATA 3.0 Interface ist sie der Konkurrenz - zumindestens im Lesezugriff - ein großes Stück voraus. Nur in den ATTO und CrystalDiskMark Benchmarks wird sie von ihrer hauseigenen Konkurrenz in den Schreibwerten geschlagen. ...“  Mehr Details

    • Hardware-Mag.de

    • Erschienen: 06/2010

    ohne Endnote

    „Hardware-Mag Award: Editors Choice“

    „... Durchweg kann die C300 von Hersteller Crucial die bereits sehr guten Ergebnisse der X25-M G2 Postville von Intel nochmals überbieten und sich mit Abstand an die Spitze unseres Performance-Ratings setzen. Lediglich bei den Schreib- und Leselatenzen können sich die Intel-Laufwerke gegen den SATA3-Probanden behaupten. Vom Einsatzgebiet her ist die hier getestete RealSSD C300 mit 128 GB praktisch für jeden Zweck verwendbar. ...“  Mehr Details

    • Au-ja.de

    • Erschienen: 05/2010

    "sehr gut"

    „... Wenn es auf einen möglichst hohen Datendurchsatz ankommt, kann Crucials RealSSD C300 128 GB voll und ganz überzeugen. Wer noch mit Windows Vista oder XP unterwegs ist, sollte dieses Solid State Drive jedoch meiden, denn es gibt keine mit Intels ‚SSD Optimizer‘ vergleichbare Software. Man ist somit auf Windows 7 oder ein anderes Betriebssystem, welches den TRIM-Befehl beherrscht, angewiesen, ansonsten bricht insbesondere die Schreibleistung mit der Zeit sehr deutlich ein. ...“  Mehr Details

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 04/2010

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „Crucial liefert mit der RealSSD C300 ohne Frage ein beeindruckendes Stück Hardware. Obwohl wir nur die langsamere der beiden Modelle, nämlich die 128-GB-Version, getestet haben, lässt sie sämtliche Konkurrenz beinahe in jeder Disziplin hinter sich. Das liegt sicherlich nicht zuletzt auch am neuen SATA-6 Gbit/s-Interface, welches nun bis zu 600 MB/s zulässt. ... Ärgerlich ist die nicht hundertprozentig funktionierende Implementierung des TRIM-Befehls, sodass es auch unter TRI- fähigen Systemen möglich ist, die Leistung der SSD zum Einbruch zu bringen. ...“  Mehr Details

zu Crucial RealSSD C300 (128 GB)

  • Crucial CT500P1SSD8 Interne SATA M.2 SSD 2280 500GB P1 Retail PCIe NVMe 3.0 x4

    Mehr Geschwindigkeit für weniger Geld. Egal, ob Sie versuchen, schneller ins Spiel zu kommen oder all Ihre wertvollen ,...

Kundenmeinungen (57) zu Crucial RealSSD C300 (128 GB)

57 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
45
4 Sterne
4
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Crucial Real SSD C300 128GB (C300-CTFDDAC128MAG-1G1)

SATA3 macht den Weg frei

Flash-basierte Laufwerke wie das Crucial RealSSD C300 profitieren von der SATA3-Schnittstelle, die bis zu 6 Gbps transferieren kann, ganz besonders. Und genau diese Möglichkeit, hohe Transferraten zu erreichen, wird von der 128 GByte großen SSD (SolidStateDrive) in der Form genutzt, dass selbst die siegesgewohnte Intel X25-M G2 Postville 160 GB nicht mehr mithalten kann – lediglich bei den Latenzen im Lese- und Schreibbereich bleibt sie unübertroffen.

So kann die Crucial RealSSD C300 mit 128 GB beim sequentiellen Lesen mit einem Spitzenwert von 337 MB/s auftrumpfen und lässt auch im gleichen Schreibmodus mit 128 MB/s die Konkurrenz klar hinter sich. Bei den zufällig ausgewählten 4KB-Blöcken, die besonders schwer für Festplatten zu bewältigen sind, zeigt sich die Crucial souverän mit 25 MB/s beim Lesen und 43 MB/s beim Schreiben. Die wichtige TRIM-Funktion wird von Crusial-SSDs inzwischen standardmäßig beherrscht. Derartige Werte machen das auf einem 34 nm Micron-MLC-Flash basierende Laufwerk besonders attraktiv für Power-User und Betreiber von Servern. Wer es dann noch schneller benötigt, sollte zum 256 GB großen Modell greifen, welches preislich aber schon jenseits von 600 Euro (Amazon) liegt.

Für rund 330 Euro (Amazon) bekommt man allerdings schon die Crucial RealSSD C300 mit 128 GB und wem 64 GB an Kapazität für die Systemplatte schon ausreichen, der kann für rund 150 Euro (Amazon) seinen Rechner enorm aufwerten.

Datenblatt zu Crucial RealSSD C300 (128 GB)

Technologie SSD
Kapazität 128 GB
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 2,5"
Abmessungen / B x T x H 100 x 70 x 10
Datenübertragungsrate 355 MBit/s

Weiterführende Informationen zum Thema Crucial Real SSD C300 128GB (C300-CTFDDAC128MAG-1G1) können Sie direkt beim Hersteller unter crucial.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Test: Crucial RealSSD C300 - erste SSD mit SATA 6 Gbit/s

Hardwareluxx.de 4/2010 - Es war nur eine Frage Zeit, bis Solid State Drives mit SATA-6 Gbit/s-Interface auf dem Markt erscheinen - Crucial hat nun als erster Hersteller diesen Schritt gewagt und bringt mit dem ‚RealSSD C300‘ genannten Laufwerk nicht nur die erste SSD mit SATA 6 Gbit/s, sondern auch einen neuen Controller von Marvell ins Spiel. Das neue Interface erlaubt hierbei eine Übertragungsrate von bis zu 600 MB/s und sollte so genügend Spielraum für neue und noch schnellere Laufwerke geben. Wie viel SATA 6 Gbit/s bringt und was Crucials Neuling kann, untersuchen wir in diesem Artikel. …weiterlesen