Ø Gut (1,9)

Tests (5)

Ø Teilnote 1,9

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Anschluss: Kabel­ge­bun­den
Schnittstellen: USB & PS/2, PS/2, USB
Typ: Gaming-​Tasta­tur
Tastentechnik: Mecha­ni­sche Tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

Cooler Master CM Storm Quickfire Pro im Test der Fachmagazine

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 4

    Note:1,98

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Spar-Tipp“

    „Plus: Druckpunkt/Anschlag der mechanischen Tasten; Key Rollover/Abfragezeit verstellbar.
    Minus: Ergonomie/Bauhöhe.“  Mehr Details

    • GameStar

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • 39 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Preis-Leistungs-Tipp“

    „Plus: mechanische Cherry-Schalter; sehr präzise.
    Minus: wenig Ausstattung.“  Mehr Details

    • GameStar

    • Ausgabe: 1/2013 (Dezember)
    • Erschienen: 11/2012
    • 13 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Die Cherry-MX-Red-Schalter sorgen für ein unvergleichlich präzises Tippgefühl, das besonders Vielschreiber und Profispieler anspricht.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von GameStar in Ausgabe 12/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • OverclockingStation.de

    • Erschienen: 07/2012

    ohne Endnote

    „Silber Award“

    „... Bei einem Preis von derzeit rund 87,71€ (Stand 11 Juli 2012) hat man ein gutes Produkt in den Händen, das nahezu alle Wünsche der Gaming-Gemeinde befriedigen sollte. Eine Handballenauflage und die volle Beleuchtung aller Tasten wäre zudem aber eine wünschenswerte Option gewesen. Sicher erhält man mit knapp 90€ kein Schnäppchen an Tastatur, allerdings ist die verbaute Technik Ihren Preis Wert und weiß zu gefallen. ...“  Mehr Details

    • Digitale Generation

    • Erschienen: 07/2012

    „gelungen“ (8,5 von 10 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Silver Award“

    „Die Coolermaster CM Storm Quickfire Pro gehört definitiv zu den besten mechanischen Tastaturen. Eine hohe Präzision (erreicht durch Cherry-MX-Red-Switches), eine leise Bedienung, ein perfekter Druckpunkt sowie eine absolut robuste und einwandfreie Verarbeitung sprechen klar FÜR die Tastatur. Ein wenig Kritik gibt es für die fehlenden Extras wie Makros, Profile oder ein zusätzlicher USB-HUB, die nicht ganz durchdachte Kabelführung und die lediglich partielle Hintergrundbeleuchtung. ...“  Mehr Details

zu Cooler Master CM Storm Quickfire Pro

  • COOLER MASTER QUICK FIRE PRO MECHANICAL GAMING KEYBOARD. SCHWEIZ/SWITZERL LAYOUT

    COOLER MASTER QUICK FIRE PRO MECHANICAL GAMING KEYBOARD. SCHWEIZ / SWITZERL LAYOUT

Kundenmeinungen (4) zu Cooler Master CM Storm Quickfire Pro

4 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cooler Master CM Storm Quickfire Pro

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen
  • PS/2
  • USB & PS/2
  • USB
Features
  • Tastenbeleuchtung
  • Ziffernblock
Typ Gaming-Tastatur
Tastentechnik Mechanische Tasten
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SGK-4000-GKCR1-UK, SGK-4010-GKCR1-GR

Weitere Tests & Produktwissen

Eine Klasse für sich?

PC Games Hardware 1/2013 - Für Spieler, die günstig in die Welt der mechanischen Keyboards einsteigen wollen, sind die beiden CM-Storm-Quickfire-Modelle eine gute Wahl. Geht's auch ein bisschen kleiner? Mechanische Tastaturen mit kompakter Bauform sind eher selten, aber es gibt sie. Bestes Beispiel: die hier gestestete CM Storm Quickfire KT. Mini-Keyboards sind eine gute Alternative, wenn ein auffälliges Eingabegerät für den HTPC gesucht wird oder wenn auf dem Spielerschreibtisch wenig Platz vorhanden ist. …weiterlesen

CM Storm on Fire - mit der Quick Fire Pro

OverclockingStation.de 7/2012 - Egal ob Pulitzer- oder Friedensnobel-Preisträger, irgendwann haben Sie alle schon mal vor einer Tastatur gesessen. Dabei ist es nicht mal abwegig das es sich dabei um ein mechanisches Model gehandelt hat. Ist doch die dahinter steckende Technik keine Neuerfindung, sondern erlebt in den frühen Achtzigern Jahren Ihre Blütezeit und einige Modelle aus dieser Ära arbeiten sogar heute noch! Die Wahrscheinlichkeit das Barack Obama oder Manning Marable je an einer puristischen Gaming Tastatur gesessen haben ist wohl eher gering, allerdings brauchen auch ausgesprochene Gamer sich nicht zu verstecken. Zwar hat nach unserem Wissensstand noch keiner den Friedensnobelpreis gewonnen, jedoch hat jüngst eine durch Gamer hervorgerufene Spendenaktion innerhalb kürzester Zeit über eine Million US $ einge‘spielt‘ und hier wurden sicherlich auch mechanische Gamer Tastaturen verwendet. ...Im Check war eine Gaming-Tastatur. Eine Note wurde nicht vergeben. …weiterlesen