ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Sportart: Snow­board, Ski
Typ: Dau­nen­ja­cke
Geeignet für: Her­ren, Damen
Einsatzbereich: Win­ter
Eigenschaften: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
Material: Daune, Poly­amid (Nylon)
Mehr Daten zum Produkt

Columbia OutDry Ex Diamond Down Jacket im Test der Fachmagazine

    • Bergsteiger

    • Ausgabe: 10/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • 12 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die wachsartige Oberfläche ist gleichzeitig die Membran, die Nähte sind abgeklebt und die Reißverschlüsse abgedichtet. Daunenkammern entstehen, indem die Außenschicht und das Innenfutter miteinander verschweißt werden. Durchgesteppte Nähte gibt es so keine, wohl aber Kältebrücken. Dies merkt man auch beim tragen. Die Jacke fühlt sich relativ kalt an. Die Ausstattung ist zum Skifahren optimiert.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Columbia Sportswear Powder Keg III Jacke Herren, Black, XL

    Wasserdicht atmungsaktiv angenehmes 4 - Wege - Stretchmaterial außen verstellbare Kapuze verstellbare und helmkompatible ,...

Einschätzung unserer Autoren

OutDry Ex Diamond Down Jacket

Warm und wasserdicht

Stärken

  1. sehr wasserdicht
  2. warm
  3. winddicht
  4. bequemer Schnitt

Schwächen

  1. Kapuze nur gering regulierbar
  2. Verarbeitung mangelhaft

Columbia Sportswear hat unter dem Namen OutDry Ex Diamond Down eine warme Kapuzenjacke entwickelt, die es in einer Version für Damen und in einer für Herren gibt. Wie es in Testberichten heißt, ist die Jacke dank der Technologie Outdry absolut wasserdicht. Bei dieser werden mehrere Stofflagen durch Hitze miteinander verbunden, sodass sich das obere Gewebe bei Regen nicht mit Wasser vollsaugen kann. Das Material soll hierdurch besonders atmungsaktiv sein. Ein Vorteil der Technologie ist es zudem, dass keine DWR-Imprägnierung notwendig ist. Um an kühlen Tagen ausreichend Wärme zu spenden, ist die Jacke mit hochwertigen Gänsedaunen gefüttert. Leider bemängeln Tester die Verarbeitung und sind auch mit der Qualität der Reißverschlüsse unzufrieden. Kunden, die das Herrenmodell erworben haben, äußern solche Kritik nicht. Allerdings ist nicht jeder Träger mit dem Obermaterial Nylon wirklich glücklich.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Columbia OutDry Ex Diamond Down Jacket

Sportart
  • Ski
  • Snowboard
Typ Daunenjacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich Winter
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
Material
  • Polyamid (Nylon)
  • Daune
Gewicht 752 g

Weiterführende Informationen zum Thema Columbia OutDry Ex Diamond Down Jacket können Sie direkt beim Hersteller unter columbiasportswear.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

(Durch-)lässig

ALPIN 7/2014 - Die Black-Diamond-Jacke lässt sich in der eigenen Brusttasche verstauen. Haglöfs Lizard Jacket Technische, vielseitige und ausgesprochen komfortable Jacke aus Stretchmaterial. Hervorragende Atmungsaktivität. Reinschlüpfen und RV zu. Die Haglöfs passt und ist eine der weicheren und dünneren Jacken. Sie ist nicht besonders windabweisend. Jack Wolfskin Rock me Jacket Softshell für sportliche Wanderungen, wind- und wasserabweisend, sehr atmungsaktiv. …weiterlesen

Auch bei Sauwetter!

ALPIN 7/2011 - Also bin ich unterwegs bei fünf Stunden Dauerregen und nur mit einer Softshelljacke bekleidet, obenrum versteht sich … Und wenn ich auch – wie unser Testredakteur Olaf zu Recht konstatiert – ein technisches Neutrum bin, bestimmte Eigenschaften fallen auch mir auf. Zum Beispiel hat mich die Jacke die ganzen fünf Stunden trocken gehalten. Und das ist: Wow! Kleines Manko: Meine Terrexjacke von Adidas ist – rot. Da läuft man in München buchstäblich Gefahr, für einen FC-Bayern-Fan gehalten zu werden. …weiterlesen

Allrounder

TACTICAL GEAR 2/2015 - Sowohl die Außenschicht als auch das Innenmaterial sind extrem weich und geräuscharm, was die Jacke für bestimmte Einsätze besonders interessant macht. Das flauschige Innenleben sorgt für einen vorbildlichen Tragekomfort und erstklassige Atmungsaktivität. Die Innentaschen bieten reichlich Stauraum und wurden so konzipiert, dass der Tascheninhalt sich nicht außen abzeichnet. Trotz der weichen Haptik handelt es sich um eine sehr robuste Jacke. …weiterlesen

Aigle-Jacke ‚DELTAMORE‘

WILD UND HUND 2/2012 - Schauer und Nieselregen übersteht der Jäger trocken. Ein wenig störend sind die beiden Gummibänder in den Fronttaschen für die Taillenverstellung sowie die Bänder mit Druckknöpfen, um die beiden großen Taschen offen zu halten (schneller Munitionszugriff ). Preis/Leistung: + + + Verbesserungsvorschlag: Fleece-Ärmelbünd- chen, innenseitiger Windschutz/Schneefang (breites Gummiband auf Hüfthöhe) Kommentar: Die "DELTAMORE" ist ein funktionaler Begleiter, vor allem beim Ansitz. …weiterlesen