Cocktail Audio HA500H 3 Tests

Sehr gut (1,4)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kopf­hö­rer-​Ver­stär­ker
  • Tech­no­lo­gie Hybrid
  • Anzahl der Kanäle 2
  • Blue­tooth Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Cocktail Audio HA500H im Test der Fachmagazine

  • 1+; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Klangtipp“

    2 Produkte im Test

    „Plus: exzellente Klangqualität, Röhrenvorstufe; vielfältige Anschlussmöglichkeiten.
    Minus: -.“

    • Erschienen: 08.05.2019 | Ausgabe: 6/2019
    • Details zum Test

    87 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „So ultimativ muss man erst einmal denken können – dann der Entwurf, schließlich die Serienfertigung. Der HA500H ist ein Luxusgefährt. Die Geldsumme ist angemessen. Hier trennt sich die Königsklasse. Wir geben ihm einen Platz ganz oben in unserer Bestenliste, dazu ein ehrliches Highlight.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    Stärken: vielseitig einsetzbar; anspruchsvolle Technik; definierter und dynamischer Klang; ansprechende Anzeige.
    Schwächen: -.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Cocktail Audio HA500H

Kundenmeinung (1) zu Cocktail Audio HA500H

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ver­stär­ken ja, ver­fäl­schen nein

Stärken

  1. hochklassiger Kopfhörerverstärker & Vorverstärker
  2. Analog-Ausgabe via ECC82-Röhren oder Transistor-Operationsverstärker
  3. aufwendige Signalverarbeitungen, 2x Sabre ES9018K2M DACs
  4. u.a. symmetrische XLR-Analog-Anschlüsse, Bluetooth mit aptX/AAC

Schwächen

  1. etwas teuer
  2. praktische Nutzung erfordert technisches Know-how

Heftig, was Ihnen die Entwickler in diesen Kopfhörerverstärker alles an Delikatessen hineingebastelt haben - weshalb der sich zudem als audiophiler Vorverstärker für ein Aktivboxen-Stereo-Arrangement oder Leistungsverstärker-Vorstufe einsetzen lässt. Die Luxus-Optionen der überragenden, hochauflösenden Signalverarbeitung kitzeln aus dem, was reinkommt, oft noch Verfeinerungen raus. Beispielsweise unter Inanspruchnahme der 32bit-DACs vom Überflieger-Typ Sabre ES9018K2M. Am analogen Ende geben entweder ein eher als Gimmick zu betrachtendes Röhren-Duo oder ein hervorragender Transistor-Operationsverstärker den Sound aus. Selbstverständlich ebenso abzapfbar ein rein digitaler Stream. Neben dem Schnittstellen-Pflichtprogramm stehen analog-symmetrische XLR-Ein- und -Ausgänge sowie eine aptX/AAC-kompatible Bluetooth-Verbindung zur Verfügung. Super auch die optische Inszenierung, vom cleanen Gehäusedesign bis zum 5-Zoll-Farbdisplay mit ästhetisch interessanter Grafik.

von Richard Winter

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Cocktail Audio HA500H

Technik & Leistung
Typ Kopfhörer-Verstärker
Technologie Hybrid
Anzahl der Kanäle 2
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
AUX-Front fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI vorhanden
USB vorhanden
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger vorhanden
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR vorhanden
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 27 cm
Tiefe 33,3 cm
Höhe 8,5 cm
Gewicht 6,9 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf