Coby Kyros MID1045-8 Test

(Android-Tablet)
Kyros MID1045-8 Produktbild
  • Ausreichend (3,9)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 10,1"
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • Betriebssystem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Coby Kyros MID1045-8

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 5 von 8
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „ausreichend“ (3,92)

    Surfen, Spielen und Arbeiten: 3,27;
    Bild- und Tonqualität: 3,22;
    Konnektivität: 2,77;
    Bedienung: 2,16;
    Alltagstauglichkeit: 2,65.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Coby Kyros MID1045-8

  • Acer Iconia One 10 B3-A40-K7F2 WLAN 16GB Schwarz (NT.LDUEG.004)

    Display: 10, 1 Zoll (25, 7cm) | Auflösung: HD (1. 280 x 800 Pixel) | Speicherkapazität: 16 GB | Betriebssystem: ,...

Einschätzung unserer Autoren

Coby Kyros MID 1045-8

Altersschwache CPU, aber viel Arbeitsspeicher

Auf dem Mobile World Congress 2012 in Barcelona wurden bei weitem nicht nur Handys vorgestellt. Auch die Tablet-Hersteller haben die Gunst der Stunde genutzt, ihre neuen Geräte zu präsentieren. Besonders eifrig in dieser Hinsicht war das Unternehmen Coby, welches gleich fünf neue Tablets seiner Kyros-Baureihe angekündigt hat. Das Topmodell mit 10 Zoll Bilddiagonale ist hierbei das Coby Kyros MID1045-8. Das jedoch zeigt ausgesprochen widersprüchliche Ausstattungsmerkmale.

So besitzt das MID1045-8 nur eine altersschwache Cortex-A8-CPU mit 1 GHz Taktrate – bei einem Kern wohlgemerkt. Das ist für ein Baureihen-Flaggschiff mit 10 Zoll Bilddiagonale doch überraschend wenig. Erst recht, wenn sich das Gerät nicht mehr im Einsteigersegment, sondern in der preislichen Mittelklasse bei knapp 300 Euro bewegt. Im Gegenzug jedoch ist das MID1045-8 mit 1 Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet. Und das ist wiederum ein Wert, wie er selbst bei deutlich teureren Tablets noch nicht selbstverständlich ist.

Natürlich kann man den Hintergedanken von Coby durchaus nachvollziehen: Was nützt ein schneller Prozessor für Highend-Grafik-Apps, wenn das Tablet dafür bei nur zwei geöffneten Apps bereits zu stottern beginnt? Und so stellt der großzügige Arbeitsspeicher zumindest eine reibungslose Alltagsnutzung des Tablets sicher, ein Ruckeln beim Zoomen im Browser sollte es hier nicht mehr geben. Dennoch ist fraglich, ob hier viele Kunden zugreifen werden – dafür ist der Preis einfach schon zu deutlich jenseits des Einsteigersegments angesiedelt.

Zur restlichen Ausstattung des Coby Kyros MID1045-8 gehören übrigens 8 Gigabyte interner Speicher, Mini-HDMI für die Übertragung von HD-Inhalten an externe Ausgabegeräte wie Fernseher, USB 2.0 und eine VGA-Frontkamera für die Videotelefonie. An anderer Stelle müssen aber wieder deutliche Abstriche gemacht werden. So fehlt in der Ausstattungsliste ein GPS-Empfänger, und als vorinstallierter App Stor wird nicht der Android Market sondern das kleine GetJar genannt. Es ist unbekannt, ob der Android Market trotzdem freigeschaltet oder nachinstalliert werden kann.

Datenblatt zu Coby Kyros MID1045-8

Ausgeliefert mit Version Android 4
Betriebssystem Android
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Displaygröße 10,1"
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Speicherkapazität 8 GB

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen