Gut (2,1)
9 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Van
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Karos­se­rie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von C8 [02]

  • C8 2.0 16V 5-Gang manuell Tendance (103 kW) [02] C8 2.0 16V 5-Gang manuell Tendance (103 kW) [02]
  • C8 HDi 130 FAP 6-Gang manuell Exclusive (94 kW) [02] C8 HDi 130 FAP 6-Gang manuell Exclusive (94 kW) [02]
  • C8 HDi 135 FAP 6-Gang manuell Attraction (100 kW) [02] C8 HDi 135 FAP 6-Gang manuell Attraction (100 kW) [02]
  • C8 HDi 170 FAP 6-Gang manuell (125 kW) [02] C8 HDi 170 FAP 6-Gang manuell (125 kW) [02]
  • C8 HDi 170 FAP 6-Gang manuell Exclusive (125 kW) [02] C8 HDi 170 FAP 6-Gang manuell Exclusive (125 kW) [02]
  • Mehr...

Citroën C8 [02] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C8 HDi 170 FAP 6-Gang manuell (125 kW) [02]

    „... Solo mit leichten akustischen Schwächen, bewährt sich der Citroën besonders auf langen Strecken mit sicherer Gespanntauglichkeit. ...“

  • „gut“ (66%)

    Platz 2 von 12 | Getestet wurde: C8 HDi 130 FAP 6-Gang manuell Exclusive (94 kW) [02]

    „... bietet bis zu 8 Personen Platz. Hohes Gewicht bedingt höheren Verbrauch. Bequemer Zustieg, funktionelle Bedienung; niedrige Rücksitze.“

  • ohne Endnote

    46 Produkte im Test

    „Das älteste Modell der Citroën-Palette wartet mit einem familienfreundlichen Raumangebot und praktischen Schiebetüren im Fond auf. Allerdings können die hinteren Einzelsitze nicht versenkt, sondern nur mühsam ausgebaut werden.“

  • ohne Endnote

    43 Produkte im Test

    „Plus: Sehr gutes Raumangebot, variabler Innenraum, bequemer Zustieg durch Schiebetüren, guter Federungskomfort.
    Minus: Eingeschränkte Übersichtlichkeit, keine versenkbaren Sitze, Instrumente schlecht ablesbar.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: C8 HDi 135 FAP 6-Gang manuell Attraction (100 kW) [02]

    „Plus: Schiebetüren, umfangreiche Ausstattung, viel Platz, laufruhiger und sparsamer Motor, günstige Wartung.
    Minus: Keine versenkbaren Sitze, Fahrwerksschwächen, Auslaufmodell, hoher Wertverlust.“

  • 4 von 5 Punkten

    „Testsieger“

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: C8 HDi 170 FAP 6-Gang manuell Exclusive (125 kW) [02]

    „Plus: spritziges Triebwerk, präzise Schaltung.
    Minus: serienmäßig nur als Fünfsitzer erhältlich.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der C8 besitzt wie Renault Espace oder VW Sharan ausbaubare Einzelsitze im Fond. Seine beiden hinteren Schiebetüren lassen sich je nach Ausstattung elektrisch bewegen.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Getestet wurde: C8 2.0 16V 5-Gang manuell Tendance (103 kW) [02]

    „... Ohne Fehl und Tadel zeigt sich das Fahrwerk, das stets sicher den Kurs hält und dessen Federung alle Fahrbahnunebenheiten sehr souverän glatt bügelt. Komfort ist sowieso Trumpf ...“

  • „gut“ (2,2)

    52 Produkte im Test | Getestet wurde: C8 2.0 16V 5-Gang manuell Tendance (103 kW) [02]

    „Plus: Längs verschiebbare und herausnehmbare Rücksitze, guter Federungskomfort, sicheres Fahrverhalten, sehr gutes Raumangebot, angenehm leises Innengeräusch.
    Minus: Motor durchzugsschwach, Rücksitzflächen zu niedrig, hoher Kraftstoffkonsum (9,6 Liter Super).“


    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Citroën C8 [02]

Typ Van
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Citroën C 8 [02] können Sie direkt beim Hersteller unter citroen.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ein echter Picasso?

autoTEST - Die dritte Generation des Kompaktvans von Citroën ist eigenwillig gezeichnet - ist sie auch ein Meisterwerk? Kaufberatung zum neuen Familienauto.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 4 Motorisierungs-Versionen eines Autos. Keiner der Wagen erhielt eine Endnote. Zusätzlich wurden Ökotrend-Noten vergeben und 2 weitere Modell-Versionen vorgestellt. …weiterlesen

Ab durch die Mitte

Guter Rat - Deutscher Durchschnitt: Für ein neues Auto haben Autofahrer im vergangenen Jahr im Schnitt 26780 Euro ausgegeben. Guter Rat zeigt, wie vielfältig das Angebot in dieser Preisklasse ist.Testumfeld:Im Vergleichstest waren 5 Autos mit Bewertungen von 1,7 bis 2,3. Als Testkriterien wurden Karosserie, Sicherheit, Komfort/Fahrverhalten, Fahrleistung/Verbrauch und Preis/Ausstattung herangezogen. …weiterlesen

Guter Rad-Schlag

AUTOStraßenverkehr - Der Hochdachkombi hat sich von der blechernen Handwerker-Kiste zum beliebten Familienauto gemausert. Nun versucht der neue OPEL COMBO als Ableger des Fiat Doblò, die etablierten CITROËN BERLINGO UND VW CADDY in den Sack zu stecken.Testumfeld:Im Vergleich waren drei Autos mit Bewertungen von 264 bis 278 von jeweils 450 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

High Society

auto motor und sport - Irgendwann braucht man einfach Platz - Zeit für einen Hochdachkombi. Unprätentiös, praktisch und nicht zu teuer. Typen wie den neuen Opel Combo, der sich Citroën Berlingo und VW Caddy stellt.Testumfeld:Im Vergleich waren drei Autos mit Bewertungen von 418 bis 451 von jeweils 650 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Karosserie, Sicherheit, Fahrkomfort, Antrieb, Fahreigenschaften, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Qualitätsschub in der Kompaktklasse

Automobil Revue - SPORTS TOURER: Mercedes lanciert fast sieben Jahre nach der ersten nun die zweite Generation der Kompaktlimousine B 200. Das Auto überzeugt.Testumfeld:Im Test waren ein Auto-Modell sowie vier Konkurrenz-Modelle. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Minivan mit Fahrklasse

Automobil Revue - FLEXIBEL: Die dritte Generation des Opel Zafira bietet mehr Platz und ist innen flexibler geworden. Opels Fortschritte im Fahrwerkbau sind ebenfalls spürbar. Aber der Zafira Tourer hat auch an Gewicht zugelegt.Testumfeld:Im Test waren ein Auto-Modell sowie sieben Konkurrenzmodelle. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Von praktisch bis Premium

AUTOStraßenverkehr - Jenseits der PREISGRENZE VON 30000 EURO wird die Auswahl an Familienautos nicht nur größer, sondern auch luxuriöser. Die Bandbreite reicht von den Premium-Kombis bis hin zu großen Vans oder Offroadern. Besonderheit: Viele der teuren Modelle sind mit umfangreichen Fahrerassistenzsystemen ausgestattet.Testumfeld:Getestet wurden 43 Familienautos unterschiedlicher Preisklassen. …weiterlesen

Großer C

FIRMENAUTO - Zwei Radstände, in Langversion zwei Schiebetüren, jede Menge Dieselmotoren - der Modellcheck des Ford C-Max klärt, ob das für eine Empfehlung als Firmenwagen genügt.Testumfeld:Im Test befand sich ein Auto, das mit drei Konkurrenzmodellen verglichen wurde. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Hybrid und kompakt - und mit Niveau

Automobil Revue - LEXUS HYBRID DRIVE: Mit dem luxuriösen CT 200h platziert Lexus nun auch in der Kompaktklasse ein Vollhybridmodell.Testumfeld:Im Test waren ein Auto-Modell sowie vier Konkurrenz-Modelle. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Das Transporterchen

Automobil Revue - RAUMFAHRZEUG: Minivans von Toyota haben in Europa eine abwechslungsreiche Geschichte, mit dem originell geformten Previa bis zum nicht minder gelungenen Yaris Verso. Zuletzt allerdings waren die Minivans fast ausgestorben, doch zum normalen Verso kommt jetzt der kleine Verso-S.Testumfeld:Im Test waren ein Auto-Modell sowie sieben Konkurrenz-Modelle. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Pro familia!

autoTEST - Konnten Sie in der vorletzten Ausgabe alles Wichtige über kleine Vans erfahren, so widmen wir uns dieses Mal den kompakten und großen Familientransportern. Was taugen die 14 gängigsten Modelle als Gebrauchtwagen zu Tarifen ab 2000 Euro.Testumfeld:Getestet wurden 15 gebrauchte Autos. Bewertungskriterien waren Korrosion an tragenden Teilen, Vorder- und Hinterachse, Lenkungsspiel, Beleuchtungsanlage, Wirkung der Fußbremse, Bremsleitungen und -schläuche und Auspuffanlage. Die Kriterien stammen aus TÜV-Reports, die den Zustand nach 2-3, 4-5 und 6-7 Jahren feststellten. …weiterlesen

Was ihr wollt

FIRMENAUTO - Fünf, sechs oder sieben Sitzplätze? Mit seinem variablen Sitzsystem will der VW Sharan alle Dienstwagenfahrer ansprechen, die viel Platz brauchen.Testumfeld:Im Test wurde ein Auto mit drei Konkurrenz-Modellen verglichen. …weiterlesen

Praktisch in der Familienpackung

autoTEST - Großstädter mit Kindern haben an einem Mini-Van ihre Freude. Denn die in die Höhe geschossenen Kleinwagen punkten mit viel Platz und einem variablen Innenraum. Außerdem haben die Familienkutschen meist einen soliden Verbrauch und gute Chancen auf jede freie Parklücke ...Testumfeld:Es wurden fünf Autos getestet. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten sowie Umwelt und Käufer. …weiterlesen

Verladestation

ACE LENKRAD - CITROËN BERLINGO HDI 110 FAP vs. FIAT DOBLÒ 1.6 16 V MULTIJET vs. VW CADDY LIFE 1.9 TDI: Es müssen nicht immer teure Vans oder Kombis sein. Sogenannte Kastenkombis sind eine preiswerte Alternative für junge Familien. Drei Vertreter dieser Zunft kämpfen um die Gunst der ElternTestumfeld:Im Test waren drei Autos. Bewertet wurden die Kriterien Karosserie/Innenraum (Raumangebot, Kofferraum/Zuladung, Qualitätseindruck ...), Sicherheit/Bedienung (Crashtest EuroNCAP, Aktive Fahrsicherheit, Bedienung ...), Antrieb/Fahrwerk (Fahrverhalten/Lenkung, Durchzug 80-120 km/h, Federungsabstimmung ...) und Umwelt/Kosten (Anschaffungspreis, Verbrauch/Emissionen, Steuer/Versicherung ...). …weiterlesen

Punktlandung

ADAC Motorwelt - Citroën Berlingo, Renault Kangoo, VW Caddy: Die beliebten Autos sind bodenständig. Doch einer hebt trotzdem ab - der neue Kangoo offenbart beim ADAC-Vergleichstest Sicherheitsschwächen.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Autos. Es wurden Noten von 2,5 bis 2,7 vergeben. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Komfort, Motor/Antrieb, Fahreigenschaften und Sicherheit. …weiterlesen

Hab alles im Kasten, Schatz

Fit For Fun - Mein Kumpel, der Kastenwagen: Jenseits von Großes-Auto-Image und Geschwindigkeitswahn, meistern Hochdachkombis Alltag und Freizeit.Testumfeld:Im Test waren fünf Autos, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Feiner Franzose

CARAVANING - Großlimousinen haben etwas Familiäres. Besonders dann, wenn sie aus Frankreich kommen. Bereits in der Basis ist der C8 eine wohnliche Mobilie für fünf. ... Näher betrachtet wurden unter anderem der Antrieb, das Fahrverhalten und der Innenraum. …weiterlesen

Der Würfel lernt das Rollen

autoTEST - Wer sich einen Hochdachkombi zulegt, tut das meist nicht, um den Nachbarn neidisch oder auf der Nobeleinkaufsmeile eine gute Figur zu machen. Berlingo, Doblò und Tourneo Connect versuchen sich dennoch am Spagat zwischen Praxisnutzen und Verwöhnaroma.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Autos. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit. …weiterlesen

Kleine Vans

FIRMENAUTO - Testumfeld:Im Test befanden sich vier Autos. Als Bewertungskriterien dienten Fahreigenschaften, Komfort, Funktion sowie Design, Image und Kosten. …weiterlesen

Citroën C4 Picasso/Grand C4 Picasso

autokauf - Testumfeld:Getestet wurden zwei Autos, die keine Endnoten erhalten haben. …weiterlesen

Crashtest

Auto Bild - Testumfeld:Im Test waren sieben Autos, die keine Gesamtnote erhielten. Testkriterien waren Insassenschutz, Fußgängerschutz und Kindersicherheit. …weiterlesen