Befriedigend (2,7)
29 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
All­rad­an­trieb: Ja
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 5
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von C4 Aircross [12]

  • C4 Aircross HDi 150 4WD 6-Gang manuell (110 kW) [12] C4 Aircross HDi 150 4WD 6-Gang manuell (110 kW) [12]
  • C4 Aircross HDi 115 4WD 6-Gang manuell (84 kW) [12] C4 Aircross HDi 115 4WD 6-Gang manuell (84 kW) [12]
  • C4 Aircross HDi 150 4WD 6-Gang manuell Exclusive (110 kW) [12] C4 Aircross HDi 150 4WD 6-Gang manuell Exclusive (110 kW) [12]
  • C4 Aircross HDi 115 6-Gang manuell Attraction (84 kW) [12] C4 Aircross HDi 115 6-Gang manuell Attraction (84 kW) [12]
  • C4 Aircross HDi 150 2WD 6-Gang manuell (110 kW) [12] C4 Aircross HDi 150 2WD 6-Gang manuell (110 kW) [12]
  • C4 Aircross HDi 150 2WD 6-Gang manuell Tendance (110 kW) [12] C4 Aircross HDi 150 2WD 6-Gang manuell Tendance (110 kW) [12]
  • C4 Aircross HDi 150 4WD 6-Gang manuell Tendance (110 kW) [12] C4 Aircross HDi 150 4WD 6-Gang manuell Tendance (110 kW) [12]
  • C4 Aircross HDi 115 6-Gang manuell Tendance (84 kW) [12] C4 Aircross HDi 115 6-Gang manuell Tendance (84 kW) [12]
  • C4 Aircross HDi 115 6-Gang manuell (84 kW) [12] C4 Aircross HDi 115 6-Gang manuell (84 kW) [12]
  • C4 Aircross HDi 115 4WD 6-Gang manuell Tendance (84 kW) [12] C4 Aircross HDi 115 4WD 6-Gang manuell Tendance (84 kW) [12]
  • C4 Aircross 1.8 HDi 4x2 BVM6 Confort (110 kW) [12] C4 Aircross 1.8 HDi 4x2 BVM6 Confort (110 kW) [12]
  • C4 Aircross 1.6 HDi 4x2 Confort (85 kW) [12] C4 Aircross 1.6 HDi 4x2 Confort (85 kW) [12]
  • C4 Aircross 1.6 HDi Confort (85 kW) [12] C4 Aircross 1.6 HDi Confort (85 kW) [12]
  • C4 Aircross 1.6 HDi 4x2 BVM6 (85 kW) [12] C4 Aircross 1.6 HDi 4x2 BVM6 (85 kW) [12]
  • C4 Aircross 1.6 HDi 4x2 BVM6 Confort (85 kW) [12] C4 Aircross 1.6 HDi 4x2 BVM6 Confort (85 kW) [12]
  • Mehr...

Citroën C4 Aircross [12] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C4 Aircross HDi 115 4WD 6-Gang manuell (84 kW) [12]

    „... Insgesamt bekommt der Jäger mit dem C4 Aircross ein solide gebautes Auto. Für knapp 40.000 Euro ist allerdings mehr drin!“

  • ohne Endnote

    Platz 2 von 5
    Getestet wurde: C4 Aircross HDi 150 4WD 6-Gang manuell (110 kW) [12]

    „... Der 1,8-Liter Diesel agiert nach einer ausgeprägten Anfahrschwäche richtig spritzig, auch bei höherem Tempo sind die 150 Pferde noch für schnelle Zwischenspurts gut. ... Die vergleichsweise hohe Bodenfreiheit ... ist für ausgewaschene Wege gut, der lange Radstand aber rächt sich bei allzu unvorsichtiger Fahrweise über steile Kuppen. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Per Drehrad lässt sich von Front- auf Allradantrieb umschalten, damit werden zwischen zwei und fünfzig Prozent der Antriebskraft an die Hinterräder geschickt. Das genügt für leichtes Gelände und Schneefahrten. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: C4 Aircross HDi 150 4WD 6-Gang manuell (110 kW) [12]

    „... Der Federungskomfort ist SUV-typisch eher bescheiden, die Dämpfung straff, und Unebenheiten werden wenig gefiltert. Das Fahrverhalten ist jederzeit sicher und leicht beherrschbar, nur die Lenkung arbeitet synthetisch und gefühllos. ...“

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: C4 Aircross HDi 150 4WD 6-Gang manuell (110 kW) [12]

    „Der C4 Aircross ist fast perfekt: Sein Diesel ist stark, sein Fahrwerk bequem. Das einzige Manko ist der Preis: Im SUV-Umfeld ist der Citroën vergleichsweise teuer.“

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C4 Aircross HDi 115 6-Gang manuell Tendance (84 kW) [12]

    „Stärken: Gut abgestimmtes Fahrwerk. Niedriger Verbrauch. Präzise schaltbares Getriebe.
    Schwächen: Zu kurze Kopfstützen im Fond. Schlechte Sicht nach hinten. Hohe Ladekante.“

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C4 Aircross HDi 115 4WD 6-Gang manuell Tendance (84 kW) [12]

    „... Besonders reizvoll ist der lebendige Selbstzünder HDi 115 mit zwei angetriebenen Achsen und 114 PS. Dank 270 Newtonmetern, die bereits ab 1750 Touren anliegen, ist der kleine Diesel aus PSA-eigener Entwicklung ausreichend kräftig und sparsam. Mittels Drehknopf kann der Fahrer selbst während der Fahrt zwischen Front- und Allradantrieb wählen. ...“

  • 445 von 700 Punkten

    Preis/Leistung: 52 von 100 Punkten

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: C4 Aircross HDi 150 4WD 6-Gang manuell Exclusive (110 kW) [12]

    „Mit deutlichem Abstand wird der C4 Aircross hier Letzter. Er kann seinen Mitstreitern in keinem Kapitel Paroli bieten, federt unharmonisch, ist eng und kostet am meisten.“

  • ohne Endnote

    24 Produkte im Test

    „Plus: Ausreichendes Platzangebot, übersichtliches Cockpit, komfortables Fahrwerk, ordentliche Serienausstattung.
    Minus: Mäßige Übersichtlichkeit, keine Assistenzsysteme verfügbar, eingeschränkte Lenkpräzision.“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C4 Aircross HDi 150 2WD 6-Gang manuell (110 kW) [12]

    „Plus: gute Übersicht vorn, Start-Stopp-System Serie, Sicherheitsausstattung.
    Minus: Ausstattungspolitik, hoher Verbrauch, keine Automatik erhältlich.“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C4 Aircross HDi 115 4WD 6-Gang manuell (84 kW) [12]

    „... Das bequeme Fahrwerk, das den Franzosen viel sanfter über Fahrbahnunebenheiten gleiten lässt, als es im japanischen Schwestermodell der Fall ist, verleitet zum Cruisen. Die Lenkung ist gefühlvoll und direkt, das Schaltgetriebe verlangt nach keinem Kraftakt, unterstützt den Fahrer lieber mit präzisen Schaltwegen. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: C4 Aircross HDi 150 2WD 6-Gang manuell Tendance (110 kW) [12]

    „Plus: Komfortables Fahrwerk, gutes Raumangebot, bessere Grundausstattung als Audi, kultivierter Motor.
    Minus: Ausgeprägte Seitenneigung in Kurven, höherer Verbrauch, nur Effizienzklasse C, hoher Wertverlust, nur zwei Jahre Garantie.“

  • 486 von 800 Punkten

    Preis/Leistung: 135 von 200 Punkten

    Platz 4 von 5
    Getestet wurde: C4 Aircross HDi 150 4WD 6-Gang manuell (110 kW) [12]

    „Plus: ordentliche Serienausstattung; annehmbarer Komfort; relativ kultivierter und kräftig wirkender Dieselmotor.
    Minus: sehr hoher Preis; teurere Versicherung als Mitsubishi; weniger Garantie als Mitsubishi; spürbare Turboverzögerung.“

  • 224 von 450 Punkten

    Preis/Leistung: 44 von 150 Punkten

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: C4 Aircross HDi 150 4WD 6-Gang manuell Exclusive (110 kW) [12]

    Platz: 23 von 50 Punkten;
    Komfort: 30 von 50 Punkten;
    Handhabung: 21 von 30 Punkten;
    Fahrleistungen: 15 von 20 Punkten;
    Fahrverhalten: 47 von 70 Punkten;
    Sicherheit: 25 von 50 Punkten;
    Umwelt: 19 von 30 Punkten;
    Kosten: 44 von 150 Punkten.

    • Erschienen: September 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: C4 Aircross HDi 150 4WD 6-Gang manuell (110 kW) [12]

    „Mit dem Aircross ist die C4-Baureihe komplett. Punkto Outfit und Ausstattung kann er durchaus mit der Konkurrenz mithalten. Nicht aber in Sachen Antrieb. Die ausgeprägte Anfahrschwäche mit dem Turboloch schmälert den sonst guten Eindruck.“

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Citroën C4 Aircross [12]

Typ
  • Kompaktklasse
  • SUV
Verfügbare Antriebe Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Citroën C 4 Aircross [12] können Sie direkt beim Hersteller unter citroen.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Neue Grösse für zwei Welten

auto-ILLUSTRIERTE - Der Citroën C4 Aircross, französisch gestylter Mitsubishi ASX, will dem VW Tiguan Show und Kunden stehlen.auto-ILLUSTRIERTE begutachtete ein Auto, welches mit „befriedigend“ abschnitt. …weiterlesen

Was kann Air?

AUTOStraßenverkehr - Um noch ein Stück vom Kompakt-SUV-Kuchen abzubekommen, schickt Citroën den C4 Aircross AUF MITSUBISHI-BASIS ins Rennen. Welche Markenwerte kann der ASX-Klon bewahren?AUTOStraßenverkehr prüfte ein Auto, vergab jedoch keine Endnote. …weiterlesen

Haute Couture

SUV Magazin - ‚Gehobene Schneiderei‘ könnte man Citroën im Falle des C4 Aircross auch nennen. Denn die Technik des neuen Crossover stammt von Mitsubishi, allein das Blechkleid kommt aus Frankreich - und der Preis.Im Check befand sich ein Auto mit der Bewertung 4 von 5 möglichen Sternen. Als Testkriterien dienten Interieur, Raum und Technik. Zusätzlich wurden drei vergleichbare Konkurrenzmodelle vorgestellt. …weiterlesen

Der hat keine Eile

OFF ROAD - Citroën verpasst dem Schwestermodell des Mitsubishi ASX die französische Lebensart: Ein kleiner Diesel und ein bequemes Fahrwerk sorgen im Kompakt-SUV für wohltuende Gelassenheit.Im Check war ein Auto, welches jedoch keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Böser Brummer

Deutsche Jagdzeitung - Der 1,6 Liter-Diesel brummt quasi aus dem letzten Loch - die Tachonadel steht nämlich bei knapp 190. Höchstgeschwindigkeit laut Prospekt: 180 km/h. Doch sind wir mal ehrlich: SUVs, wie der Citroën C4 Aircross, sind einfach nicht für langanhaltende Rennfahrten gemacht. Sie sollen alles ein bisschen meistern. Und das Ganze möglichst auch noch im Gelände. Genau das kann der Aircross. Jedoch bei einer Familie mit 2 Kindern und Hund kommt er spätestens an seine Grenzen. …weiterlesen

Dreimal 4x4 im Vergleich

auto-ILLUSTRIERTE - Als Einstiegsversion verfügt der Mitsubishi ASX über einen 1,6-Liter-Benziner mit 117 PS, den es nur mit Frontantrieb und Fünfgang-Handschaltung gibt. Den Citroën C4 Aircross gibt es in der gleichen Variante, er leistet gemäss Werk zwei PS weniger. Peugeot bietet keinen Benziner, sondern ausschliesslich PSA-eigene Dieselmotoren mit Allrad an. Jeweils nur mit dem höchstmöglichen Ausstattungsniveau. Der 1.6 HDI im 4008 leistet 115 PS, ist dabei aber deutlich kräftiger als der Benziner. …weiterlesen

Japanische Technik, französischer Stil

OFF ROAD - Besser spät als nie: Citroen hat den SUV-Boom bemerkt und möchte mit dem kompakten C4 Aircross ein Stück vom Kuchen abhaben. Wir sind den Neuen gefahren.Von der Zeitschrift OFF ROAD wurde ein Auto getestet, welches jedoch ohne Endnote blieb. …weiterlesen

Unverkennbar

auto motor und sport - Basis des Citroën C4 Aircross ist der Mitsubishi ASX. Zu sehen ist das nicht. Fahrbericht.Getestet wurde ein Auto, welches jedoch keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Stadtfein gemacht

Auto Bild allrad - Mit zeitlich deutlichem Abstand zum Mitsubishi ASX schickt Citroën jetzt sein kompaktes Kooperations-SUV C4 Aircross an den Start.Getestet wurde ein SUV, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Mit Pfiff voran

autokauf - Der Citroën C4 Aircross basiert eigentlich auf dem bekannten Mitsubishi ASX. Ein pfiffiges Design lässt diesen aber vollends verschwinden.Geprüft wurde ein Auto, das keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Fluchterl im Alltag

Autorevue - Auch wenn das Auto kürzer wird, können die meisten Talente drin bleiben.Getestet wurde ein Auto, welches keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Citroën, made by Mitsubishi

autoTEST - PSA kooperiert fleißig, vereinbarte erst vor Kurzem eine Zusammenarbeit mit GM, baut mit Fiat Transporter und mit BMW Motoren. Und von Mitsubishi kommt die neueste PSA-SUV-Kreation, der Citroën C4 Aircross.Getestet wurde ein Auto, das keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Stilsicher aus Japan importiert

auto-ILLUSTRIERTE - Wer sich jetzt wundert, dass einem das Design des Autos bekannt vorkommt, dem sei gesagt, dass der Citroën C4 Aircross ein Schwestermodell des Mitsubishi ASX ist. Die Franzosen setzen auf eine etwas höherwertige Ausstattung und einen Dieselmotor aus konzerneigener Produktion. Der Fahrbericht stellt die Unterschiede heraus und sagt, zu wem das Auto am besten passt. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen

Citroën C4 Aircross: Schicker Japan-Import

ADAC Motorwelt - Außen Frankreich, innen Japan. Auf diesen Nenner kann man den Citroën C4 Aircross bringen. Während im Design das französische Element überwiegt, ist am Innenraum zu sehen, dass das Auto auf der Basis des Mitsubishi ASX entstanden ist. Ob hier alles zusammenpasst, wurde im Fahrbericht geklärt. Eine Bewertung des Fahrzeugs erfolgte nicht. …weiterlesen

Kraftpaket mit viel Platz

ACE LENKRAD - Die Zeitschrift ACE Lenkrad nahm ein Auto in einem Kurztest unter die Lupe. Das Modell wurde nicht benotet. …weiterlesen