• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
452 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Strom­ver­brauch pro Jahr: 173 kWh
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamt­nutz­vo­lu­men: 205 l
Laut­stärke: 38 dB
NoFrost (eis­frei): Nein
Mehr Daten zum Produkt

CHiQ FBM205L42 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (91,6%)

    Stärken: hervorragend für kleine Haushalte und kleine Küchen geeignet; flexibel gestaltbarer Innenraum; Schnellkühl-Funktion; 5 Temperatur-Modi wählbar, mechanische Tasten; sehr geringe Temperaturabweichungen; pflegeleichte Außenseite; wenig Mindestabstand zur Wand notwendig; geringer Stromverbrauch; leise.
    Schwächen: deutsche Anleitung schlecht übersetzt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu CHiQ FBM205L42

  • CHiQ FBM205L42 Freistehender Kühlschrank mit Gefrierfach 205L | Kühl-

Kundenmeinungen (452) zu CHiQ FBM205L42

4,3 Sterne

452 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
294 (65%)
4 Sterne
81 (18%)
3 Sterne
23 (5%)
2 Sterne
18 (4%)
1 Stern
32 (7%)

4,3 Sterne

452 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

CHiQ FBM 205 L42

Flüs­ter­leise und fle­xi­bel

Stärken
  1. geringe Geräuschentwicklung
  2. Glasböden flexibel verstellbar
  3. ebene Rückwand
Schwächen
  1. Energieverbrauch nicht super sparsam

Der Hersteller ChiQ präsentiert mit der Kühl-Gefrier-Kombination FBM205L42 ein Modell für kleine Haushalte. Insgesamt fasst er 205 Liter, 135 im Kühl- sowie 52 im Gefrierteil. Gefriergut lagern Sie in zwei Schubladen. Im Kühlteil lassen sich die Böden aus Sicherheitsglas individuell in der Höhe verstellen. So finden auch sperrige Lebensmittel Platz. In offenen und Wohnküchen fällt das Gerät kaum auf: Es arbeitet mit 38 Dezibel angenehm leise. Praktisch ist ebenfalls die plane Rückwand. Sie stellen die Kühlkombination direkt an die Wand und sparen Platz im Raum. Im ETM Testmagazin schnitt sie mit der Gesamtnote „gut“ ab: Gelobt wurden unter anderem die kompakten Maße, die Temperaturgenauigkeit sowie die Low-Frost-Technik. Abtauen müssen Sie damit zwar noch, jedoch seltener als bei Modellen ohne diese Funktion. Minuspunkte sammelte im Test die Bedienungsanleitung – was verschmerzbar ist. Leider ist der Energieverbrauch nicht so gering, wie er sein könnte. Das Gerät arbeitet in Effizienzklasse A++ und benötigt 173 kWh im Jahr. Das ist leicht erhöht. Dafür passt der Preis: Er liegt bei rund 300 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu CHiQ FBM205L42

Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 173 kWh
Stromverbrauch je 100 l Nutzvolumen 84,4 kWh
Energieeffizienzklasse A++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 205 l
Lautstärke 38 dB
Klimaklasse
  • N
  • SN
  • ST
  • T
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 153 l
Schnellkühlen fehlt
Kaltlagerfach fehlt
Frischezone fehlt
Umluftkühlung fehlt
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 52 l
Schnellgefrieren fehlt
Abtauautomatik Gefrieren fehlt
NoFrost (eisfrei) fehlt
LowFrost (geringe Vereisung) vorhanden
Ausstattung & Komfort
Türanschlag Rechts
Türanschlag wechselbar vorhanden
Flaschenhalterung fehlt
Eiswürfelspender fehlt
Wasserspender fehlt
Hausbar fehlt
Urlaubsmodus fehlt
Luftfilterung fehlt
Festwasseranschluss fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 54 cm
Höhe 144 cm
Tiefe 55 cm
Gewicht 46 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Coole Typen für daheim

Konsument - Was das Nutzvolumen betrifft, gibt es zwischen den Modellen erhebliche Unterschiede. Platzkaiser ist der Bosch ohne Kalt lagerfach mit gemessenen 283 Litern Stauraum im Kühlschrank. Der schluckt mühelos den Einkauf für die Großfamilie oder den Getränkevorrat für die nächste Party. Dieser Bosch hat mit 92 Litern auch den größten Gefrierteil, ex aequo mit dem Gerät von Haier. Wie gut sich der Platz tatsächlich nutzen lässt, hängt aber auch von der Gestaltung des Innenlebens ab. …weiterlesen

Bloß nicht kleckern

Stiftung Warentest - Starke Kühlleistung: Kühlt Lebensmittel sehr schnell ab. Gut temperiertes Gefrierfach. Verbraucht aber bei kühlen Umgebungstemperaturen relativ viel Strom. Temperatureinstellung über Tasten (mit Grad-Celsius-Skala). Mit gut ausleuchtender Glühlampe. Variationsmöglichkeiten bei der Innenraumaufteilung (keine teilbaren Ablagen). …weiterlesen

„EcoTopTen-Produkte bei Kühl- und Gefriergeräten“ - Standgeräte

EcoTopTen - Nachfolgend werden diese Anforderungen für Kühl- und Gefriergeräte konkretisiert. Bei EcoTopTen werden Geräte in den folgenden Kategorien empfohlen: Kühlschränke ohne Gefrierfach, Kühlschränke mit 4-Sterne-Gefrierfach, Kühl-Gefrierkombinationen, Gefriertruhen und Gefrierschränke. …weiterlesen

„EcoTopTen-Produkte bei Kühl- und Gefriergeräten“ - Einbaugeräte A+++

EcoTopTen - Weiterhin dürfen sie einen maximalen Stromverbrauch von 230 Kilowattstunden pro Jahr nicht überschreiten.5 Produkte mit der Energieeffizienzklasse A+++ gelten dabei als Toprunner. Ein separater Temperaturregler für den Kühl- und Gefrierteil bei Kühl-Gefrierkombinati- onen ist zwar ökologisch vorteilhaft, da bspw. bei längeren Abwesenheiten, zum Beispiel im Urlaub, der Kühlteil ausgeschaltet werden kann, während der Gefrierteil weiterhin seinen Dienst tut. …weiterlesen