Centurion Backfire E 2000 27,5 - Shimano Deore XT (Modell 2017) 1 Test

(E-Mountainbike)
Backfire E 2000 27,5 - Shimano Deore XT (Modell 2017) Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: E-​Moun­tain­bike
Anzahl der Gänge: 1 x 11
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 500 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Centurion Backfire E 2000 27,5 - Shimano Deore XT (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

    • ElektroRad

    • Ausgabe: EMTB-Spezial 2/2016
    • Erschienen: 10/2016
    • Seiten: 1

    ohne Endnote

    „Das Rad bringt mit, was an ein MTB gehört. Die Abstimmung des Rahmens ist kurz und aggressiv gewählt. Der Antrieb bringt genug Power für den Einsatz im Wald.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Centurion E-Fire City F950 2019, Rahmengröße: L

    Centurion E - Fire City F950 2019 / City Das Centurion E - Fire City F950 2019 ist ein schmucker Tiefeinsteiger mit ,...

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Centurion Backfire E 2000 27,5 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

Schaltgruppe Shimano Deore XT
Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ E-Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Modelljahr 2017
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 1 x 11
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Akku-Kapazität 500 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weitere Tests & Produktwissen

Kletterkünstler

ElektroRad EMTB-Spezial 2/2016 - Mountainbike-Pionier Wolfgang Renner kennt sich wie kaum ein anderer in diesem Metier aus. Mit dem Centurion Backfire E 2000 27+ erkennen auch die Magstädter die Möglichkeiten, die die komfortable 650B+ Bereifung mit sich bringt. Einerseits eine verbesserte Dämpfung aufgrund des höheren Volumens und andererseits besserer Grip durch die größere Auflagefläche im Vergleich zu der 2,2 Zoll breiten Bereifung. …weiterlesen