2103-005 Funk-Rauchmelder Produktbild
  • Sehr gut 1,1
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,1)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Funk­ge­steu­ert: Ja
Aus­tausch­bare Bat­te­rie: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Cavius 2103-005 Funk-Rauchmelder im Test der Fachmagazine

  • 1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    2 Produkte im Test

    „... Einziger Kritikpunkt ist, dass zur Montage ‚nur‘ Schrauben und keine optionalen Klebepads zur Befestigung beiliegen. Die Prozedur, um die Funkmelder zu vernetzen, ist einfach. Unsere Anrauchtests haben beide Melder selbstverständlich bestanden. ...“

zu Cavius Mini-Funk-Rauchmelder

  • Cavius D-14741 Funk-Rauchwarnmelder inkl. 5 Jahres-Batterie, vernetzbar,
  • CAVIUS 2103-001 - Mini-Funk-Rauchmelder
  • Cavius D-14741 Funk-Rauchwarnmelder i
  • Cavius Wireless Alarm Family 5Y Funkrauchmelder (D-14741)
  • Cavius D-14741 Funk-Rauchwarnmelder inkl. 5 Jahres-Batterie, vernetzbar,
  • Cavius D-14741 Funk-Rauchwarnmelder inkl. 5 Jahres-Batterie, vernetzbar,
  • Cavius D-14741 Funk-Rauchwarnmelder inkl. 5 Jahres-Batterie, vernetzbar,
  • Cavius Funk-Rauchwarnmelder D-14741 inkl. 5 Jahres-Batterie, vernetzbar, Mini
  • Cavius D-14741 Funk-Rauchwarnmelder inkl. 5 Jahres-Batterie, vernetzbar, Mini
  • Rauchmelder Funk Mini CAVIUS inkl. 5 Jahres-Batterie, auswechselbar

Einschätzung unserer Autoren

Cavius Invisible 2103-005 vernetzbar

Ver­netzte Sicher­heit

Stärken
  1. leicht zu vernetzen
  2. großer Testknopf
  3. wechselbare Batterie
Schwächen
  1. als Montagemittel nur Schrauben, keine Klebepads
  2. nur 5-Jahres-Batterie

Für größere Wohnungen oder ein Haus ist der Cavius 2103-005 Funkrauchmelder ideal. Wenn in einem Zimmer Alarm ausgelöst wird, so geben die vernetzten Geräte das Signal weiter, sodass man den Alarm z. B. auch im Dachboden wahrnimmt. Das Vernetzen der einzelnen Geräte ist einfach zu bewerkstelligen. Der Testknopf ist groß gehalten und kann daher gut mit einem Besenstiel betätigt werden. Leider ist keine sogenannte Langzeitbatterie verbaut, die die ganze Lebenszeit eines Rauchmelders (10 Jahre) durchhält. Nach spätestens 5 Jahren meldet sich das Gerät, dass die Batterie gewechselt werden muss. Wenn man keine Lust auf das Wechseln von Batterien hat, ist vielleicht ein Gerät mit fest verbauter Langzeitbatterie geeigneter. Als Montagemittel liegen nur Schrauben bei. Wer komfortablere Klebepads oder Magnethalter haben will, muss diese extra erwerben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cavius 2103-005 Funk-Rauchmelder

Netzwerk
Funkgesteuert vorhanden
Stromversorgung
Austauschbare Batterie vorhanden
Fest integrierte Batterie fehlt
Netzbetrieb fehlt
Max. Lebensdauer 5 Jahre
Ausstattung
Langzeitbatterie fehlt
Warnung bei niedrigem Batteriestand vorhanden
App-Steuerung fehlt
Thermosensor fehlt
Stummschaltung vorhanden
Testschalter vorhanden
Optische Raucherkennung vorhanden
Reduzierte Testlautstärke fehlt
Schlafzimmertauglich fehlt
Verschmutzungskompensation fehlt
Repeaterfunktion fehlt
Nicht-Stören-Funktion fehlt
Prüfzeichen
Kriwan fehlt
VdS fehlt
Q-zertifiziert fehlt
Weitere Produktinformationen: Der Mini-Funkrauchmelder kann auch mit einer optionalen Fernbedienung gesteuert werden, wenn zum Beispiel bei Fehlalarm eine Stummschaltung nötig wird.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

X-Sense SD12SHD DOF39UNI Unielektra Rauchmelder 10-Jahres-Lithium-BatterieNetatmo Smart Smoke AlarmAldi Süd / Workzone 5-Jahres-RauchwarnmelderD-Parts Fontastic FontaHome RauchwarnmelderOlympia RM 10Cavius Rauchwarnmelder 2007-004 (mit Unterputz-Montage)Blaupunkt ISD-SD1 mini-RauchmelderNedis DTCTSL30WT