Ø Sehr gut (1,1)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,1

Keine Meinungen

Produktdaten:
Sportart: Rad­sport
Typ: Wind­ja­cke, Regen­ja­cke
Geeignet für: Her­ren
Eigenschaften: Reflek­tie­rend, Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht
Material: Gore-​Tex
Gewicht: 158 g
Mehr Daten zum Produkt

Castelli Idro 2 Jacket im Test der Fachmagazine

    • RennRad

    • Ausgabe: 11-12/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • Produkt: Platz 1 von 17

    5 von 5 Punkten

    „Testsieger“

    Hier stimmt gefühlt alles: Die Jacke ist extrem leicht und platzsparend transportierbar, optimal geschnitten für Race-Fahrer, sehr atmungsaktiv und bietet ausgezeichneten Witterungsschutz. Eine schwer zu schlagende Kombination, vor allem durch die Verwendung von Gore-Tex Shakedry ermöglicht. Der Preis ist allerdings nicht ohne. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 10/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    „Der Purist unter den Minimalisten überzeugt – auch als Windjacke – mit perfekter Passform und perfektem Wetterschutz bei hervorragender Klimatisierung. So klein packbar und so leicht ist sonst kaum eine Jacke, so minimalistisch ausgestattet auch keine: Die Idro 2 besitzt nur Mini-Reflektoren, mehr nicht. Punktabzug gibt es, weil sich nach nur drei Wäschen an einer Stelle die Nahtverklebung innen löste.“  Mehr Details

zu Castelli Idro 2 Jacket

  • castelli IDRO 2 GORE-TEX Fahrradjacke Herren in black, Größe L (4518030-010)

    castelli IDRO 2. Strapazierfähige und leichte Fahrradjacke mit GORE - TEX Active und GORE - TEX SHAKEDRY (TM) ,...

  • Castelli Idro 2 Jacket Herren black L 2019 Regenjacken

    Typ: Hardshelljacke; Saison: Frühjahr / Sommer; Funktionen: wasserdicht, windabweisend; Einsatzzweck: Road / MTB Race; ,...

  • castelli Herren Radjacke Idro 2" schwarz (200) S

    Um auch bei schlechtem Wetter bestens zu performen, ist die Radjacke Idro 2 von Castelli bestens geeignet, ,...

  • Castelli Idro 2 Jacket Herren black L 2019 Fahrradjacken

    Typ: Hardshelljacke; Saison: Frühjahr / Sommer; Funktionen: wasserdicht, windabweisend; Einsatzzweck: Road / MTB Race; ,...

  • CASTELLI Fahrradjacke 'IDRO 2 GORE-TEX®' schwarz

    Farben pro Pack: Eine Farbe pro Pack; Material: Weiteres Material; Jackenart: Weitere Jackenart; Design: ,...

  • Castelli Idro 2 Radjacke - Jacken L herren

Einschätzung unserer Autoren

Idro 2 Jacket

Regenschutz leicht und kompakt

Stärken

  1. kompaktes Packmaß
  2. sehr leicht
  3. sehr wasserdicht
  4. atmungsaktiv

Schwächen

  1. hoher Preis

Das Idro 2 Jacket von Castelli wiegt kaum mehr als ein mittelgroßer Apfel, leistet aber viel. Tester sind nicht nur von dem geringen Gewicht angetan, sondern loben das kleine Packmaß sowie den hervorragenden Schutz vor Wind und Regen. Auch bei Kunden kommt das Regenjacket sehr gut an. Diese berichten davon, dass das Jackeninnere trotz mehrerer Stunden Radelns bei starkem Regen und dem Selbsttest unter der Dusche schön trocken blieb. Trotzdem von außen kein Wasser eindringt, soll das Material hinreichend atmungsaktiv sein, um auch bei Höchstleistungen des Trägers zu starkes Schwitzen zu verhindern. Die enge Passform gefällt Rezensenten gut. Einzig die Höhe des Verkaufspreises gibt vereinzelt Grund zum Klagen. Tester berichten, dass die Verarbeitung etwas mangelhaft ist. Hiervon ist in Rezensionen bisher allerdings nichts zu lesen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Castelli Idro 2 Jacket

Sportart Radsport
Typ
  • Regenjacke
  • Windjacke
Geeignet für Herren
Eigenschaften
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
  • Reflektierend
Material Gore-Tex
Gewicht 158 g

Weiterführende Informationen zum Thema Castelli Idro 2 Jacket können Sie direkt beim Hersteller unter castelli-cycling.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Trockenbau

TRAIL 4/2016 - Deshalb gilt es, diesen Test zu lesen, na klar. Aber noch mehr gilt es, die eigenen Bedürfnisse zu hinterfragen. Suche ich eine Wohlfühljacke für den kommenden Herbst? …weiterlesen

Jacken für Camper

CAMPING CARS & Caravans 6/2015 - gefütterte Modelle: So setzt sich das Testfeld zusammen. Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile und so verschieden die Ansprüche von Campern an ihre Jacken sind, so unterschiedlich sind die Jacken im Detail. …weiterlesen

Zweite Haut

SURVIVAL MAGAZIN 2/2014 - Wir hätten uns im Test daher zusätzliche Ventilationsöffnungen gewünscht. Störend ist die ausgeprägte Naht auf der Schulter, die verhindert, dass man allzu lange Rucksack-Touren unternimmt. Die Seitentaschen lassen sich jedoch auch mit angelegtem Hüftgurt sehr gut erreichen. Ungeahnte Stärken The North Face Gritstone Die Gritstone wirkt auf den ersten Blick unspektakulär, geht aber mit ihren durchdachten Details und der guten Verarbeitung als Testsieger aus dem Rennen hervor. …weiterlesen

Funktionen länger erhalten

nordic sports 6/2012 (Dezember/Januar) - Toplader könnten die Bekleidungsstücke beschädigen. Waschmaschinenhersteller wie Siemens oder Miele geben in dieser Hinsicht jedoch Entwarnung. Die Trommeln und Funktionsweisen seien identisch, egal wie sie beladen würden. Das bedeutet: Sie brauchen sich keine neue Waschmaschine anzuschaffen, einfach Jacke, Hemd & Co. rein und los! Eigentlich gibt es keine Fasern, die leichter zu waschen sind als die klassischen Kunstfasern Polyester, Polyamid und Polypropylen. …weiterlesen

Schichtarbeiter für den Frühling

Wanderlust Nr. 2 (März/April 2013) - Dabei sollte man den Trockner für 15 Minuten auf niedrigster Stufe laufen lassen. Ansonsten können die Fasern beschädigt werden. Die Wärme des Trockners frischt die Imprägnierung der Jacke wieder auf. Imprägnieren: Von Zeit zu Zeit kann die Jacke eine Imprägnierung gebrauchen. Das Wasser perlt dann wieder vom Außenmaterial ab. Dazu möglichst eine Sprühimprägnierung benutzen, die die Fasern des Softshells nicht verklebt. …weiterlesen

Schutzschichten - Regenjacken im WOMB Test

World of MTB 10/2012 - Werte von 30 bis 300 Gramm pro Stunde sind hier normal, allerdings kann der Körper bei einer so schweißtreibenden Sportart wie dem Biken wesentlich mehr Wasser abgeben, sodass der Sportler dann von innen nass wird. Darüber hinaus benötigen die meisten Membrane Druckgefälle, welche bei niedriger Außentemperatur, wie sie im Herbst und Winter vorherrschen, gut erreicht werden. Gerne wird auch der RET-Wert verwendet. …weiterlesen

Perfekt ausgerüstet

ALPIN 7/2010 - Schon für knapp 150 Euro bekommt man Wanderjacken, die die Anforderungen an Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität erfüllen. Weitere Kriterien sind ein geringes Packmaß und ein akzeptables Gewicht. Mehr als maximal 600 Gramm muss heute keine komfortable Funktionsjacke wiegen. Die Schöffel Easy M aus Venturi ist eine typische Wanderjacke, die relativ klein verpackbar, leicht und preiswert ist. Preis: 159,90 Euro Rucksack Ein Rucksack sollte einem das Tragen so leicht wie möglich machen. …weiterlesen

Optimal auf Tour

ALPIN 6/2012 - Unabdingbar ist auf Touren eine Funktionsjacke. Wasser- und winddicht und atmungsaktiv sollte sie sein. Dermizax, Gore Tex, NeoShell und andere Membranen sind optimal. Bei 3-Lagen-Jacken werden der Oberstoff, die Membran und das Futter miteinander verklebt (laminiert). So wird die Jacke besonders robust - ein Aspekt, der vor allem bei längeren Touren mit schwerem Rucksack wichtig ist. Außerdem zählen Gewicht und Packmaß. …weiterlesen

Fliegen-Gewichte

ALPIN 2/2013 - An den Armen ist es aber eher eng geschnitten. Auch beim Lyngen von Norrøna ist der Rumpf etwas weit geschnitten und am nicht regulierbaren Kragen kommt viel Luft rein. Dafür ist die Jacke mit 335 Gramm die leichteste im Test. Eine hervorragend verarbeitete Jacke ist das Atom LT Jacket von Arc'teryx. …weiterlesen