• Ausreichend 3,9
  • 2 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 12 MP
Mehr Daten zum Produkt

Casio Exilim EX-Z350 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (46%)

    Platz 24 von 26

    Bildqualität (35%): „durchschnittlich“;
    Monitor (10%): „weniger zufriedenstellend“;
    Videoaufnahmen (10%): „durchschnittlich“;
    Blitz (10%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (10%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (25%): „durchschnittlich“.

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Positiv: manueller Fokus; Gesichtserkennung; 23 Motivprogramme.
    Negativ: schwacher Zoom.“

Einschätzung unserer Autoren

Exilim EX-Z350

Kom­pakt, schnell und hand­lich

Die elegante Exilim EX-Z350 von Casio bringt lediglich 120 Gramm auf die Waage und kann dank ihrer kompakten Abmessungen problemlos in einer Hosentasche mitgeführt werden. Darüber hinaus ist die Kamera sehr schnell und unterstützt Fotoamateure dank 23 Motivmodi in nahezu jeder Aufnahmesituation. Bei Amazon ist sie zur Zeit für etwa 100 Euro lieferbar und bietet sich daher zum Beispiel als preiswertes Weihnachtsgeschenk an.

Der rund 99 x 58 x 20 Millimeter kleinen EX-Z350 hat Casio ein 4-fach optisches Zoomobjektiv mit einer kurzen Anfangsrennweite von 27 Millimetern spendiert, das sich sehr gut für Weitwinkelaufnahmen eignet und bei Low-Budget-Kameras relativ selten zu finden ist. Darüber hinaus punktet das Modell mit einer hohen Lichtempfindlichkeit von ISO 1.600 und sollte daher selbst in schwierigen Aufnahmesituationen eine gute Figur machen. Die Lichtstärke des Objektivs von F3,5-5,9 hingegen ist eher durchschnittlich.

Leider ist Casio wie viele andere Fotohersteller heutzutage bei der Exilim EX-Z350 dem werbeträchtigen Megapixel-Hype verfallen und platziert gleich 12 Millionen Bildpunkte auf dem relativ kleinen CCD-Bildsensor. Theoretisch sollte dies ein schlechtes Rauschverhalten zur Folge haben. Viele zufriedene Benutzer berichten jedoch, dass die Kamera in den meisten Aufnahmesituationen eine gute Figur macht. Leider besitzt das Modell keinen Bildstabilisator. Deswegen muss der Fotograf zwangsläufig zum Stativ greifen, um garantiert verwacklungsfreie Bilder zu erzielen.

Die EX-Z350 verfügt zwar über keinen HD-Videomodus, liefert jedoch ordentliche AVI-Clips ab und erlaubt es sogar, die Auflösung der Filme für YouTube zu optimieren. Mit Blick auf ihre guten Abbildungsleitungen und die schnelle Reaktionszeit bietet die 100 Euro teure Kamera ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Datenblatt zu Casio Exilim EX-Z350

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Sensor
Auflösung 12 MP
Objektiv
Optischer Zoom 4x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Bildformate JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 100 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EX-Z350BKECB, EX-Z350PKECC

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Kodak Easyshare C183Fujifilm Stereokamera W3Nikon Coolpix S1100pjNikon CoolPix S5100Olympus FE-5050Ricoh CX4Canon PowerShot S95Canon PowerShot SX130 ISCanon Ixus 1000 HSGE - General Imaging X5