Digitalkameras im Vergleich: Digitale Kompaktkameras unter 100 Euro

Computer - Das Magazin für die Praxis

Inhalt

Der Preisknaller: Jede der vier Kompakt-Kameras ist bereits unter 100 Euro zu haben. Die preisgünstigen Alternativen reichen für Anfänger bzw. schnelle Schnappschüsse zwischendurch allemal. Wer sich mit den Basisfunktionen von digitalen Kameras zufriedengibt, liegt bei den folgenden Modellen genau richtig ...

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier Kompaktkameras unter 100 Euro.

  • Casio Exilim EX-Z350

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    ohne Endnote

    „Positiv: manueller Fokus; Gesichtserkennung; 23 Motivprogramme.
    Negativ: schwacher Zoom.“

    Exilim EX-Z350
  • Kodak EasyShare C195

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14 MP

    ohne Endnote

    „Positiv: 21 Motivprogramme; eingebaute Belichtungskorrektur; Zoom bei der Wiedergabe von Videos.
    Negativ: wenig Funktionen.“

    EasyShare C195
  • Rollei Sportsline 90

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Outdoor;
    • Auflösung: 9 MP

    ohne Endnote

    „Positiv: wasserdicht bis 3 Meter Tiefe; extra Unter-Wasser-Motivprogramm; hält viel aus; günstiger Preis.
    Negativ: kein Zoom.“

    Sportsline 90
  • Samsung ES75

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14,2 MP

    ohne Endnote

    „Positiv: Gesichtserkennung; manuelle Belichtungseinstellung; Druckeranschluss.
    Negativ: wenig Zusatzfunktionen.“

    ES75

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras