• Gut 2,4
  • 6 Tests
44 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 12,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Casio Exilim EX-S12 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Plus: optischer Zoom; HD-Auflösung.
    Minus: nicht so handlich.“

  • 70 Punkte

    „Kauftipp (Design)“

    Platz 1 von 7

    „Eine schicke, extrem schmale Lifestyle-Kamera mit netten Funktionen, die vermutlich nur wenige auf Dauer nutzen. Für 250 Euro hätten wir aber einen optischen oder mechanischen Bildstabilisator erwartet. Sie zeigt insgesamt überdurchschnittliche Messergebnisse und erhält den Kauftipp Design.“

  • „gut“ (81,7%)

    Platz 7 von 16

    „Pro: Dünne Kamera, stimmige Farbwiedergabe, einfache Bedienung.
    Contra: Sobald ein Menüpunkt gewählt wurde, fliegt der Benutzer aus dem Menü; Das Sucherbild wird im Menü als Hintergrund angezeigt und wirkt dadurch ziemlich unruhig.“

  • „befriedigend“ (2,85)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 8 von 13

    Bildqualität (25%): „befriedigend“;
    Autofokus (25%): „befriedigend“;
    Ausstattung (25%): „befriedigend“;
    Geschwindigkeit (15%): „gut“;
    Bedienung (10%): „befriedigend“.

  • „befriedigend“ (2,91)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 5 von 8

    „Stärken: sehr kompakt; kurze Auslöseverzögerung; heller und großer Monitor.
    Schwächen: kein optischer Bildstabilisator; sehr kleine Bedientasten.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    78 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Rein optisch ist die Casio EX-S12 - wie alle Card-Modelle des Herstellers - ein Genuss. Leider wird die Freude durch die niedrige Auflösung etwas getrübt. In Sachen Bildrauschen und Dynamikumfang konnte uns das 12-Megapixel-Modell dagegen wieder überzeugen.“

Kundenmeinungen (44) zu Casio Exilim EX-S12

3,9 Sterne

44 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (52%)
4 Sterne
6 (14%)
3 Sterne
5 (11%)
2 Sterne
5 (11%)
1 Stern
5 (11%)

3,9 Sterne

44 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Exilim EX-S12

Dünne Kamera auch für ''kabel­lose'' Spei­cher­kar­ten

Die besonders kompakte Casio Exilim EX-S12 – sie ist nur knapp 1,5 Zentimeter dick – löst Bilder in 12,1 Megapixel und Videos in High Definition auf (1280 x 720 Pixel). Die eigenen Werke können nach der Aufnahme auf SD- oder SDHC-, MMC- oder auch MMCplus-Speicherkarten abgelegt werden. Außerdem können die Besitzer der S12 auch schon auf die neuen Eye-Fi Wireless Speicherkarten zurückgreifen. Die Exilim EX-S12 verfügt über einen 3fachen optischen Zoom, der die typischen Brennweiten von Kompaktkameras abdeckt. Die S12 wurde leider nicht – wie viele andere Kompakte von Casio – mit einem mechanischen Bildstabilisator ausgestattet. Das ist bedauerlich, vor allem weil Fotografen gerade mit sehr kleinen und leichten Kameras häufiger die Aufnahmen verwackeln.

Besonders viele Programme und guter Monitor

Die Exilim EX-S12 von Casio besitzt einen Monitor, der in der Diagonale 2,7 Zoll misst und in 230.160 Bildpunkte relativ ordentlich auflöst. Die S12 kann Gesichter erkennen und stellt Belichtung und Schärfe optimal auf sie ein. Außerdem verfügt sie neben 41 (!) automatischen Programmen auch über die Funktion, mit der Bilder und Videos besonders einfach in das Internet gestellt werden können (YouTube-Capture-Mode). Außerdem sollen Programme wie ''Best Shot'' dafür sorgen, dass stets die optimalen Einstellungen von der Kamera selbst gefunden werden und der Fotograf ohne viel Mühe zu den bestmöglichen Aufnahmen gelangt.

Die Casio Exilim EX-S12 ist eine typische Einsteigerkamera, die besonders viele automatische Programme vorweisen kann. Mit ihrem farbenfrohen Äußeren und der You-Tube-Capture-Funktion richtet sie sich vor allem an das jüngere Publikum, das, ohne viele Einstellungen vornehmen zu müssen, einfach ''drauflos knipsen'' möchte.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Casio Exilim EX-S12

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features YouTube-fähig
Interner Speicher 35 MB
Sensor
Auflösung 12,1 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 64, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 36mm-108mm
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2.7"
Sucher-Typ Ohne
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
  • SDHC Card
  • MultiMedia-Plus (MMC-Plus)
Bildformate
  • JPEG
  • AVI
  • DPOF
  • DCF
  • Motion JPEG
  • JPEG, DCF, DPOF
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 112 g

Weiterführende Informationen zum Thema Casio Exilim EX-S12 können Sie direkt beim Hersteller unter casio-europe.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spielkamerad

Audio Video Foto Bild - Auf dem Mini-Monitor dürfte nicht mehr lange dauern, bis es mehr Videohandys gibt, die mit den Pocket-Camcordern Schritt halten. Apple arbeitet sicher schon an einem entsprechenden iPhone. Einen Vergleichstest der kleinen Camcorder gibt’s demnächst in AUDIO VIDEO FOTO BILD. …weiterlesen

Magische Momente

bikesport E-MTB - Ein Wimpernschlag, Sekundenbruchteile – ein kurzer Druck auf den Auslöser. Augenblicke werden zu Geschichten. Wir fragten sechs Bike-Fotografen nach ihrem persönlichen Lieblingsfoto. Und wir erhielten bewegende Momentaufnahmen – ein Kaleidoskop der Seele des Bikesports.bike sport news zeigt in Ausgabe 4/2010 die besten Fotos von sechs Bike-Fotografen. …weiterlesen

Die neuen Modelle

FOTOWELT - Bei den neuen Kameramodellen legen die Hersteller vor allem bei der Bildqualität, den Filmfunktionen und der Ausstattung nach – und das sogar in der Einsteigerklasse. Der Trend geht hin zum hochwertigen Gerät für jeden Geldbeutel.Auf 3 Seiten werden von FOTOWELT (1/2010) die neuesten Kameramodelle aus dem Einsteigersegment vorgestellt. …weiterlesen

Hart im Nehmen

plugged - Sie stecken was weg: Stürze, Wasser, Kälte und der eine oder andere Knuff, die andere Kameras ins Daten- oder Elektronik-Nirvana schicken würden, können diesem bunten Trio nichts anhaben. Optimale und schicke Begleiter für den schnellen Schnappschuss im Aktivurlaub.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Digitalkameras. …weiterlesen

„Handliche Megazooms“ - 5 Megapixel

COLOR FOTO - Weißabgleich, Messmethoden, Autofokuseinstellungen, Schärfung, Kontrast und Sättigung sitzen dort zusätzlich. Fotografiert wird mit Automatiken, Halbautomatiken oder komplett manuell. Die Sucher und die 2-Zoll-LCDs lösen mit 114 000 Pixeln – wie die meisten Testkandidaten – nur mittelmäßig auf. Dafür ist der Monitor farblich sehr gut abgestimmt. Zusätzlich spendiert Konica Minolta beiden Modellen einen Blitzschuh sowie einen manuellen Fokus. Nicht überzeugen können die Bildergebnisse. …weiterlesen