Casio Exilim EX-N20 1 Test

24 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kom­pakt­ka­mera
  • Auf­lö­sung 16,1 MP

  • Mehr Daten zum Produkt

Casio Exilim EX-N20 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 17.11.2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,4)

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Casio Exilim EX-N20

Kundenmeinungen (24) zu Casio Exilim EX-N20

3,3 Sterne

24 Meinungen in 1 Quelle

3,3 Sterne

24 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Dezen­ter Auf­tritt

Auf der technischen Seite ist die EX-N20 identisch zum Schwestermodell EX-N10, ist jedoch deutlich dezenter in ihrem optischen Auftritt. Mit viel Eleganz und einer Lederoptik in Havanna Brown, Marrakesh Red und Venice Blue präsentiert sich die kleine Kompaktkamera als Neuling der Exilim-Serie. Will man stolzer Besitzer einer dieser Schnappschussmodelle werden, muss man bei amazon rund 95 EUR an der Kasse bereithalten.

Technische Ausstattung

Die nur 128 Gramm wiegende und knapp 10 Zentimeter große EX-N20 besitzt an der Vorderseite eine kleine Erhebung, die für einen sicheren Halt in der Hand des Fotografierenden sorgen soll. Das schwarz eingefasste Zoomobjektiv kann über eine Brennweite von 26 Millimetern im Weitwinkel bis hin zu 130 Millimetern im Tele verfügen. Der 5-fach optische Zoomfaktor lässt sich noch mit dem 4-fach digitalen verstärken, was aber auf Kosten der Bildqualität geht. Bei den Anfangsblenden für die beiden Extrembereich von F3,2 und F6,5 sollte man nicht zu viel erwarten und immer für eine gute Ausleuchtung des Motivs sorgen. Anderfalls werden die Aufnahmen unscharf und rauschen stark. Die Bildinformationen, die durch die sechs Linsenelemente auf den 16 Megapixel großen CCD-Sensor treffen, werden digital ins JPEG- oder AVI-Format umgewandelt und auf den SD(HC/XC)-Speicherkarten abgelegt. Wie bei Kompaktkameras üblich, kann man zwischen 3:2 und 16:9 als Aufnahmeformat für die Fotos wählen. Im Videobereich wird mit 1.280 x 720 Bildpunkten bei 30 Bildern pro Sekunde und Mono-Ton aufgenommen. Ein integrierter Blitz soll für die Ausleuchtung bis 2,5 Meter im Weitwinkel gut sein, sollte aber nicht überschätzt werden. Zur Bildwiedergabe und Motivkontrolle dient ein 2,7 Zoll großes Display mit 230.400 Pixeln.

Bedienung und Bildqualität

Die Bedienung der EX-N20 ist denkbar einfach und erlaubt es auch dem Anfänger in der Fotografie sofort loszulegen. Das Automatikprogramm arbeitet mit den Kameraeinstellungen recht zuverlässig zusammen und liefert bei guten Lichtverhältnissen schöne Aufnahmen, die auch bei geringeren Auflösungen von 12 oder nur 10 Megapixeln noch durchaus brauchbar sind. Der Lithium-Ionen-Akku ist dank mitgeliefertem USB-Ladegerät in zwei Stunden voll aufgeladen und für rund 180 Aufnahmen gut.

Kaufempfehlung

Wem der Auftritt mit einer EX-N10 zu knallig ist, kann zur wesentlich eleganteren EX-N20 greifen und hat damit eine schöne Schnappschusskamera für unterwegs erworben. Die Bildqualität bleibt im Rahmen des unteren Bereichs noch gut.

von Christian

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Casio Exilim EX-N20

Auflösung

16 MP

Die Sen­sorauf­lö­sung liegt auf durch­schnitt­li­chem Niveau.

Gewicht

128 g

Die Kamera ist sehr leicht, das durch­schnitt­li­che Gewicht liegt bei 317 Gramm.

Aktualität

Vor 9 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Digi­tal­ka­me­ras 5 Jahre am Markt.

Typ Kompaktkamera
Sensor
Auflösung 16,1 MP
Sensorformat 1/2,3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 26mm-130mm
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • WAV
  • AVI
  • Motion JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 128 g
Weitere Daten
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features YouTube-fähig
Interner Speicher 41 MB

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf