ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Wand-​Laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Canton Atelier 900 im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 86 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „... Die Atelier 900 zeigte sich in unserem Test als hochauflösender, zutiefst ehrlicher Lautsprecher. ... Die Canton Atelier 900 zeigte ein weites, doch stets konkretes Panorama. Punktgenau wurden die Stimmen in der Stereoachse abgebildet. Das hatte schönen Drive.“

zu Canton Atelier900

  • Canton Atelier 900 schwarz seidenmatt Stück Einbaulautsprecher 100030
  • Canton Atelier 900 weiss seidenmatt Stück Einbaulautsprecher 99956
  • Canton Atelier 900 InWall / OnWall *schwarz* CA03805
  • Canton Atelier 900 InWall / OnWall *weiss* CA03805

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canton Atelier 900

Typ Wand-Lautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 180 W
Frequenzbereich 35 Hz - 40 kHz
Wege 3
Gewicht 8,1 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 120 W
Widerstand 4 - 8 Ohm
Schalldruckpegel 89,5 dB
Abmessungen
Breite 24,5 cm
Tiefe 8,5 cm
Höhe 95 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Canton Atelier900 können Sie direkt beim Hersteller unter canton.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Toller Typ

Klang + Ton - Die schrägen Wände vermindern nicht nur die Gefahr von stehenden Wellen, sie nehmen der Box einen Großteil des „Kistenhaften“, das viele Lautsprecherfans regelmäßig an Gehäusen bemängeln. Dazu tragen auch die dicken Akazie-Echtholzwangen bei, welche das Gesamtfinish ein gutes Stück edler und die Front etwas schlanker erscheinen lassen. Die Proportionen stimmen perfekt, die Typus3 wirkt kräftig, aber nicht übergewichtig. …weiterlesen

Fürstliche Belohnung

stereoplay - Dicht an der magischen Schwelle von 10 000 Euro liegt die dreiteilige Allegria der jungen deutschen Boxenschmiede Sonics. Rund 12 000 Euro fordert das dänische Premiumlabel Dynaudio für seine hochgewachsene Sapphire, die aus Anlass des 30jährigen Bestehens der Marke vorgestellt wurde. Noch etwas teurer (13 800 Euro) ist die mit einem Punktstrahler neuester Machart ausgestattete CS 3.7 aus dem Hause Thiel, einer bei Puristen hoch angesehenen High-End-Marke aus den USA. …weiterlesen

Klein, fein, mein

stereoplay - Die Quantum-Serie hat Magnat als Geburtstagsgeschenk in den Katalog gesetzt: an sich selbst und die potenziellen Käufer. Die Preise sind kämpferisch klein. Konkretes Beispiel: Die hier vorgestellte Kompaktbox ist nicht nur die kleinste im Testfeld, sondern auch die güns tigste. 700 Euro verlangt Magnat für das Paar. Das überrascht doppelt: Angesichts des programmatisch wertvollen Namens Quantum "Edelstein" und vor allem ob der Inhaltsstoffe. …weiterlesen

Immer an der Wand lang

AUDIO - Wir gönnten uns noch ein Stelldichein mit "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band", soeben frisch fürs Stereodreieck aufbereitet von Giles Martin, dem Sohn des legendären Beatles-Produzenten George Martin. Und hier stimmte alles in der Abbildung. Die Canton Atelier 900 zeigte ein weites, doch stets konkretes Panorama. Punktgenau wurden die Stimmen in der Stereoachse abgebildet. Das hatte schönen Drive. …weiterlesen