Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Doku­men­tens­can­ner
Scan-​Bereich: DIN A4
Auf­lö­sung: 600 x 600 dpi
Netz­werk­zu­gang: WLAN, LAN
Scan-​Modus: Mehr­fachein­zug
Mehr Daten zum Produkt

Canon imageFORMULA DR-S150 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: einfache Einrichtung; gute Scangeschwindigkeiten und -ergebnisse; tolle Papierhandhabung; leistungsstarke Software; Farb-Touchscreen.
    Schwächen: Pässe lassen sich nicht zu gut einscannen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Canon imageFORMULA DR-S150

  • Canon imageFORMULA DR-S150 Scanner, schwarz
  • Canon imageFORMULA DR-S150 - Canon Partner
  • Canon imageFORMULA DR-S150
  • Canon imageFORMULA DR-S150 Dokumentenscanner
  • Canon DR-S150
  • Canon DR-S150 Document Scanner
  • Canon DR-S150
  • Canon Scanner imageFORMULA DR-S150 Dokumentenscanner A4 USB 2.0 3.0 (4044C003)
  • Canon Cano imageFORMULA DR-S150 A4 schwarz 1x
  • Canon Scanner imageFORMULA DR-S150
  • Canon imageFORMULA DR-S150 Scanner, schwarz
  • Canon Scanner imageFORMULA DR-S150 4044C003 3(BID323121)

Kundenmeinungen (4) zu Canon imageFORMULA DR-S150

4,6 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
2 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

imageFORMULA DR-S150

Schnel­ler, viel­sei­ti­ger und recht kom­pak­ter Stand-​Scan­ner für den Regel­be­trieb

Stärken
  1. flotte Geschwindigkeit in guter Qualität
  2. viele mögliche Scan-Ziele wählbar
  3. bis 60 Blatt automatischer Einzug
  4. sehr einfach zu bedienen
Schwächen
  1. separate Erweiterung zum Scannen von Reisepässen nötig

Bei dem Canon imageFORMULA DR-S150 handelt es sich um ein Standgerät, das sich an das Digitalisieren von Dokumenten richtet. Es bietet solide Scan-Geschwindigkeiten, dank derer Sie das Modell auch im Büro problemlos nutzen können. Dazu kommt, dass sich die Qualität wirklich sehen lassen kann. Der Geradeeinzug verhindert, dass wichtige, empfindliche Dokumente nicht verknicken oder gerollt werden. Sie müssen mehrseitige Dokumente schnell scannnen? Dank des ADF-Dokumenteneinzugs ist das kein Problem. Sie können bis zu 60 Blatt einlegen und das Gerät arbeitet sich in Windeseile durch den Stapel. Bei der Konfiguration und generellen Bedienung hilft Ihnen ein recht großes Farbdisplay mit Touchscreen. Die OCR-Texterkennung ist standardmäßig aktiviert. Wenn Sie diese Funktion nicht benötigen, können Sie sie vor dem Scannen einfach deaktivieren. Bei der Auswahl des Scan-Ziels steht Ihnen eine Palette an Möglichkeiten offen: Netzwerkordner, Drucker, SharePoint, FTP-Server und E-Mail-Adressen. Ein Scan-to-Cloud-Modus ist auch vorhanden – allerdings können Sie keinen genauen Zielordner in Dropbox, Google Drive oder OneDrive festlegen. Sollten Sie einen Reisepass scannen wollen, so passt das Büchlein leider nicht durch den ADF-Schacht. Mit separat erhältlichen Erweiterungen können Sie dem jedoch Abhilfe schaffen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon imageFORMULA DR-S150

Funktionen
  • ISIS- / TWAIN-kompatibel
  • Überspringen leerer Seiten
  • Doppeleinzugskontrolle
  • Schräglagenkorrektur
Eignung & Formate
Typ Dokumentenscanner
Scan-Bereich DIN A4
Maximale Papierstärke 209 g/m²
Technik
Auflösung 600 x 600 dpi
Scan-Optik CIS
Farbtiefe 24 bit
Graustufen 8 bit
Scan-Modus Mehrfacheinzug
Duplex-Scan vorhanden
Maximales Scanvolumen/Tag 4000 Seiten
Ausstattung
Ausstattung Touchscreen
Netzwerkzugang
  • LAN
  • WLAN
Schnittstellen
  • USB
  • Ethernet
Kompatible Betriebssysteme
  • Mac
  • Windows
Abmessungen / B x T x H 29,1 x 24,7 x 24,2 cm; 29,1 x 60 x 37,8 cm (offen)
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4044C003

Weitere Tests & Produktwissen

Vernetzte Intelligenz

FACTS - Laut Herstellerangaben sind die Scanner für ein Einsatzvolumen von rund 5.000 Blatt am Tag ausgelegt. Auch das konnte die Redaktion nach dem Test bestätigen. Der Kodak i1190E hat die gleichen Funktionen wie der i1190, ist allerdings zusätzlich für eine web- und Thin-Client-basierte Erfassung in verteilten und Transaktionsumgebungen konzipiert. Er verfügt daher über eine integrierte leistungsfähige Bildverarbeitung. …weiterlesen

Iriscan Pro 3 Wifi

Macwelt - Auf den Mac gelangen die Scans entweder über das USB-Kabel oder drahtlos über das im Scanner eingebaute WLAN. Der Zugriff auf die Scans erfolgt dann über einen Browser, was auch per Smartphone oder Tablet gelingt. Als Software werden mit dem Scanner das OCR-Programm Readiris Corporate 14 und Cardiris mitgeliefer t. Readiris weigert sich aber unter OS X Yosemite, PDFs mit Text zu speichern und quittiert alle Versuche mit einer Fehlermeldung. …weiterlesen

Kopiermaschine selbst gebaut

PCgo - Nun drücken Sie den Startknopf. Jetzt können Sie noch Feineinstellungen in der WIA-Scan-Software vornehmen. Wir drücken zum Test einfach auf "Scannen". Der Scanner sollte nun in Aktion treten und die Seite abtasten. In der folgenden Abfrage lassen sich noch weitere Seiten hinzufügen, oder Sie aktivieren die Kopie über den Knopf "Seite drucken". Ist alles richtig eingestellt, liegt die Kopie schon nach wenigen Sekunden in der Ablage des gewählten Druckers. …weiterlesen

Smarter Scanner

Android User - Ein besonderes Plus sind neben der guten PDF-Qualität auch die Übersichtlichkeit und die Sicherung mittels Passwörtern. Dies macht CamScanner zu einem businesstauglichen mobilen Scanner. Die App gibt es speziell für Smartphones aber auch als Tablet-Version. Fazit Von den drei getesteten Apps konnten immerhin zwei Anwendungen überzeugen, Easy Scan to PDF fiel wegen schlechter Qualität und mangelnder Funktionen durch. …weiterlesen

Intelligenter A4-Scanner

MAC LIFE - Dieser Einzugscanner bringt alle Voraussetzungen mit, die der Einsatz auf Reisen erfordert. Er kann mit Akkukraft betrieben werden und über ein Mini-USB-Kabel geladen werden. Die Scans landen auf einer microSD-Karte, für die ein Adapter für SD-Kartensteckplätze beiliegt. Auf diese Weise gelangen die gescannten Dokumente auf den Mac - die mitgelieferte Software läuft nämlich nur unter Windows. …weiterlesen

In seinen Farben war die Welt ein sonniger Tag

FineArtPrinter - Aufgrund der Schichtarchitektur können die Staubentfernungsautomatiken der meisten Scanner jedoch nicht zufriedenstellend oder gar nicht eingesetzt werden. Man braucht dazu entweder einen geeigneten Scanner oder eine Scanner-unabhängige Software wie zum Beispiel Silverfast oder Vuescan. In jedem Fall sind die Nikon-Scanner der Serie 9000 ab Baujahr 2004 uneingeschränkt für das Scannen von Kodachrome-Dias geeignet. …weiterlesen

Scannst du schon oder sortierst du noch?

FACTS - Jeder Mitarbeiter kann vom eigenen Arbeitsplatz aus seine Dokumente verschlagworten, archivieren, bearbeiten oder verteilen. Die Übersicht für die Anwender wird durch die verschiedenen „Posteingangskörbchen“ Eingang, Bearbeitung und Ausgang gewährleistet. Die OpenScribe Scanning Station lässt sich einfach über ein Webinterface konfigurieren und administrieren und ist für die Entwicklung des Unternehmens und der Arbeitsabläufe offen. …weiterlesen

Scennen lernen

Computer Bild - So taugen die ramponierten Erinnerungen weder für ein schönes Fotoalbum noch für einen attraktiven Wandschmuck im Bilderrahmen. Wer solche Schätze für die Zukunft konservieren will, kann sie natürlich einem Profi anvertrauen. Doch solche Foto-Restaurateure sind teuer, nicht selten verlangen sie für ihre Arbeit einen Stundenlohn von 60 Euro und mehr. …weiterlesen

Wir Ihr Computer lesen lernt

Guter Rat - Schwer vergleichbar ist lediglich die Arbeitsgeschwindigkeit. Sofort nach dem Einschalten startklar sind der CanoScan 8800 F von Canon und der Perfection V500 Photo von Epson. Beide arbeiten mit neuer LED-Technologie und verbrauchen weniger Strom als Scanner mit herkömmlicher Lichtquelle. Wer oft scannt, liegt mit dem 8800 F richtig. Das Gerät braucht nur sieben Sekunden, um eine DIN-A4-Farbseite zu erfassen. …weiterlesen

5000 ppi Auflösung?

COLOR FOTO - Nun erscheinen auch immer mehr Flachbettscanner mit ähnlich hoher Auflösung. Unser Test prüft, ob vier Modelle von Canon, Epson, HP und Microtek tatsächlich die versprochene Auflösung liefern und Filmscanner ersetzen können. Alle Scanner verfügen unter anderem über eine USB-Schnittstelle, die wir für den Test verwenden. Als Vorlagen dienen diverse Auflösungscharts, Graukeile auf silberbasierten und chromogen entwickelten Filmen sowie Testvorlagen für die Farbwiedergabe. …weiterlesen