Cannondale Synapse Carbon 105 im Test

(Fahrrad)
Synapse Carbon 105 Produktbild

Ø Gut (2,4)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,4

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Gewicht: 8,7 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Synapse Carbon 105 (Modell 2015)

Tests (2) zu Cannondale Synapse Carbon 105

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 12 von 12

    „gut“ (53 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    Getestet wurde: Synapse Carbon 105 (Modell 2015)

    „Plus: Rahmen mit hohem Komfort; zuverlässiger Marathon-Sportler.
    Minus: Ausstattung unter Preisniveau; zu schwer.“  Mehr Details

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 04/2008
    • Produkt: Platz 14 von 16

    „befriedigend“

    „Das Synapse ist ein angenehmer Tourer, der in Sachen Gewicht und Ausstattung dem Vergleich mit der Konkurrenz aber nicht standhalten kann.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Cannondale Fahrradhelm CAAD schwarz/gr'n (E19) - Gr''e S/M (52-58 cm)

    Der Cannondale Helm CAAD ist das perfekte Accessoire f'r Ihr schickes CAAD - Rennrad. Er bietet optimalen Schutz, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cannondale Synapse Carbon 105

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für Herren
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen 58

Weiterführende Informationen zum Thema Cannondale Synapse Carbon 105 können Sie direkt beim Hersteller unter cannondale.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Leih dir eins

aktiv Radfahren 4/2011 - Nürnberg Die Stadt Nürnberg geht mit einem neuen Konzept „Norisbike“ in enger Kooperation mit der Fa. „Nextbike“ im Mai 2011 an den Start. Wir sind gespannt. München Die Münchener bezeichnen ihre Stadt gerne als „Radlhauptstadt“. Aber Fahrradverleihtechnisch liegt München im Dornröschenschlaf. Ein einheitliches öffentliches Verleihsystem gibt es nicht. Auch beim Wettbewerb „Innovative öffentliche Fahrradverleihsysteme“ sah München als „Radlhauptstadt“ nicht die Notwendigkeit der Teilnahme. …weiterlesen

Sternhagelgünstig

RennRad 3/2011 - Aber schnell ausschauen, das tut das 4.1 allemal. Bergamont lackiert den robusten und schnörkellosen Rahmen gelungen und achtet dabei sogar auf Details: die Sattelklemme wurde passend eloxiert - ein Novum im Testfeld! Die Rüstung passt zum Preis; um unter 900 Euro bleiben zu können, mussten allerdings Bremskörper und Kettenradgarnitur durch Produkte von Tektro, respektive Truvativ, getauscht werden. …weiterlesen

Heißer Herbst: Radmessen ´08

aktiv Radfahren 9-10/2008 - Deuter, Tel.: 0821-4987327, info@deuter.com B2-203 07.1 B010 CRATONI cool Für kids Der Mad-X gehört auch in der neuen Saison mit drei verschiedenen Design-Varianten zu den coolsten Kinderhelmen am Markt. Er kombiniert aggressiven Moto-Cross-Style mit einer erweiterten Kopf-Schutz-Zone, d.h., er deckt eine größere Schädelfläche als bei Erwachsenenhelmen ab. …weiterlesen

Radfahren macht Spass!

aktiv Radfahren RadKatalog 2008 - Doch ein Trekkingrad kann erheblich mehr. Wer noch sein 30 Jahre altes Schätzchen gewöhnt ist, wird seinen Augen nicht trauen, wie schnell und leichtgängig man auf einem modernen Trekkingrad radelt. Das Trekkingrad hat neben dem Mountainbike den weitesten Einsatzbereich aller Räder. Zwar bedeutet der englische Begriff „trekking“ wörtlich übersetzt „Bergwandern“, doch das Rad eignet sich ebenso gut für Touren auf unbefestigten Wegen wie für den alltäglichen Gebrauch in der Stadt. …weiterlesen