Fahrräder im Vergleich: Carbon um jeden Preis?

RoadBIKE - Heft 5/2015

Inhalt

In der Preisklasse ab 1500 Euro bieten mittlerweile nahezu alle Hersteller Carbon-Renner an – Preiskracher oder doch nur billiger Kompromiss?

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest nahm man 12 Carbon-Rennräder bis 2000 Euro genauer unter die Lupe. Als Testkriterien dienten Preis, Rahmen-Set, Komplett-Gewicht, Ausstattung, Handling/Fahrgefühl, Vortrieb, Bergauf und Bergab. Benotet wurden die Fahrräder mit 3 x „gut“, 8 x „sehr gut“ und 1 x „überragend“.

  • 1

    Xeon CRS-2000 (Modell 2015)

    Rose Xeon CRS-2000 (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „überragend“ (95 von 100 Punkten); Rahmennote: „überragend“ – Testsieger Versandhandel

    „Das Rose fährt sich wie ein doppelt so teures Rad – der Vollblut-Sportler überragt mit toller Ausstattung und Top-Rahmen seine Mitbewerber um Längen. Testsieg!“

  • 2

    Izoard Pro (Modell 2015)

    Stevens Izoard Pro (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,5 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (79 von 100 Punkten); Rahmennote: „sehr gut“ – Testsieger Fachhandel

    „Der überzeugend ausgewogene Tourer kann alles, macht alles mit – und vermittelt viel Fahrspaß! Der Rahmen ist top, die Ausstattung prächtig: Testsieg für Stevens!“

  • 3

    Night Hawk 2 (Modell 2015)

    Bulls Night Hawk 2 (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,6 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (78 von 100 Punkten); Rahmennote: „sehr gut“

    „Der zuverlässige Dauerläufer von Bulls überzeugt auf der Straße mit Vorwärtsdrang und Komfort, im Labor mit seinem guten Rahmen-Set und Top-Ausstattung.“

  • 4

    Ultimate CF SL 7.0 (Modell 2015)

    Canyon Bicycles Ultimate CF SL 7.0 (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,8 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten); Rahmennote: „überragend“ – Tipp: Rahmen-Set

    „Das überragende Rahmen-Set begeistert selbst Anspruchsvollste: Es ist schnell, direkt und federt spürbar. Nur die schlecht zentrierten Laufräder kosten Punkte.“

  • 5

    Agree GTC SL (Modell 2015)

    Cube Agree GTC SL (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (70 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    „Ehrlich, schnell und direkt – das Cube reißt jeden Rennfahrer mit und überzeugt mit Top-Ausstattung zum fairen Preis. Nur auf der Waage sind andere besser.“

  • 6

    Evolution Carbon 120 (Modell 2015)

    Carver Evolution Carbon 120 (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (68 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    „Mit Top-Ausstattung zum fairen Preis gefällt der zuverlässige, vielseitige Tourer auch anspruchsvollen Fahrern. Das Rahmen-Set ist aber schwer – und zu hart.“

  • 7

    Cayo 6.0 (Modell 2015)

    Focus Bikes Cayo 6.0 (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,2 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (67 von 100 Punkten); Rahmennote: „überragend“

    „Plus: Rahmen sehr leicht; ausgeprägter Etappen-Sportler.
    Minus: Laufräder zu schwer; Bremsen mit weichem Druckpunkt.“

  • 8

    Prime LTD (Modell 2015)

    Bergamont Prime LTD (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 7,9 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (66 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“ – Tipp: Preis-Leistung

    „Willig, zuverlässig, sportlich verlangt – das Bergamont überzeugt Einsteiger und sportliche Tourer auf ganzer Linie. Die Ausstattung ist, gemessen am Preis, sehr gut.“

  • 9

    Propel Advanced 1 LTD (Modell 2015)

    Giant Propel Advanced 1 LTD (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,1 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ (64 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    „Der Aero-Rahmen mag es schnell, folgt direkt und rollt bestens – ein starker Rennsportler zum fairen Preis. Am Testrad waren allerdings die Laufräder schlecht gebaut.“

  • 10

    Scultura 5000 (Modell 2015)

    Merida Scultura 5000 (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,3 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“ (59 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    „Plus: laufstarker Dauerläufer; präzises Handling.
    Minus: Bremsen mit weichem Druckpunkt; Laufräder schwer.“

  • 11

    Tarmac Sport (Modell 2015)

    Specialized Tarmac Sport (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,4 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“ (57 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    „Plus: beherzter Etappen-Sportler; vorbildliches Handling.
    Minus: schwerster Rahmen im Test; Laufräder schlecht gebaut.“

  • 12

    Synapse Carbon 105 (Modell 2015)

    Cannondale Synapse Carbon 105 (Modell 2015)

    • Typ: Rennrad;
    • Gewicht: 8,7 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „gut“ (53 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    „Plus: Rahmen mit hohem Komfort; zuverlässiger Marathon-Sportler.
    Minus: Ausstattung unter Preisniveau; zu schwer.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder