Cannondale Slate Ultegra (Modell 2016) Test

(Gravel Bike)
  • Gut (1,6)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Gravel Bike, Rennrad
  • Gewicht: 10,2 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Cannondale Slate Ultegra (Modell 2016)

  • Ausgabe: 5/2016
    Erschienen: 04/2016
    7 Produkte im Test
    Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Außergewöhnlich, innovativ, gute Ausstattung und Qualität, sportliches Fahrverhalten.“

  • Ausgabe: 1/2016
    Erschienen: 12/2015
    Produkt: Platz 3 von 3

    „gut“ (59 von 100 Punkten); Rahmennote: „gut“

    „Plus: sicherer Dauerläufer + Abfahrer; hält gut hohes Tempo; maximaler Federungskomfort.
    Minus: beschleunigt verhalten; Gabel und Laufräder schwer.“

  • Ausgabe: 11/2015
    Erschienen: 10/2015
    6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: komfortabel, avantgardistische Optik.
    Minus: teuer, schwer.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Cannondale Slate Ultegra (Modell 2016)

Anzahl der Gänge 11
Bremsentyp Scheibenbremse
Erhältliche Rahmengrößen SM / MD / LG / XL
Federung Vorne
Felgengröße 27,5 Zoll
Geeignet für Herren
Gewicht 10,2 kg
Modelljahr 2016
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Ultegra 6800
Schaltung Kettenschaltung
Typ Rennrad, Gravel Bike

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Volksentscheid MountainBIKE 12/2014 - Den meisten Herstellern gelingt dies alles sehr gut, mit zwei Ausreißern nach oben: "Auffallend war für mich, dass Bikes mit Wohlfühlgeometrie wie Radon und Felt fast allen Testern generell mehr Spaß gemacht haben", so Leser Jonny Weyrer. Nicht so glücklich zeigten sich speziell die MB-Leser mit dem Ghost Cagua und dem Haibike Heet. Beiden gemein ist eine weniger modern wirkende, eher kurze, steile und/oder hohe Geometrie, die Fahrsicherheit vermissen lässt. …weiterlesen