Bad Boy 1 (Modell 2015) Produktbild
Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Urban Bike
Gewicht: 12,2 kg
Fel­gen­größe: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Cannondale Bad Boy 1 (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 4 von 5

    „Plus: Einzigartigkeit; Federgabel.
    Minus: Scheinwerfer.“

Testalarm zu Cannondale Bad Boy 1 (Modell 2015)

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Cannondale Bad Boy 1 (Modell 2015)

Anzahl der Gänge 8
Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ Urban Bike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 12,2 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Shimano Alfine 8 Gang
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 39 / 46 / 51 / 56 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Cannondale Bad Boy 1 (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter cannondale.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Urbane Evolution

Radfahren - Die kantigen Rohre wirken wie in sich verdreht - und dann noch die einarmige Gabel ("Solo") als Erkennungsmerkmal. Das Cannondale Bad Boy spielt seit Jahren ganz erfolgreich mit dem Böse-Jungs-Image. Auch wenn der Rahmen eher kräftig ist, das gilt erst recht für die Gabel, das Rad vermittelt doch eine gute Portion Sportlichkeit. Das liegt an der stark überhöhten Sattelposition, aber auch an den schlanken sportlichen Reifen. …weiterlesen