• Gut 1,6
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,6)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen

Cambridge Audio DacMagic im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... vielleicht etwas leichtgewichtig, wobei das ein geschmäcklerischer Einwand ist, der letztlich nur aussagt, dass dem DacMagic jegliche Übertreibung fremd scheint. Seine räumliche Abbildung wirkt punktgenau und erstaunlich breit. Was dem Zauberlehrling zum ausgewachsenen Magier noch fehlt, ist lediglich die aufregende Tiefe und Reichhaltigkeit echter Spitzengeräte.“

  • Klang-Niveau: 78%

    Preis/Leistung: „überragend“

    Platz 1 von 4

    „Äußerst durchdacht konstruierter und außergewöhnlich musikalisch klingender DAC für unfassbar wenig Geld!“

  • „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 3 von 4

    „Universeller D/A-Wandler mit umschaltbarem Filter. USB nur bis 48 kHz. Klang analytisch und pieksauber.“

  • „überragend“ (High-End-Klasse; 105 Punkte)

    „Kauftipp“

    Platz 2 von 4

    „Plus: Unspektakulär neutral klingender Wandler, vielseitig ausgestattet.
    Minus: Zu diesem Preis wirklich nichts zu beanstanden.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚In seinem Preisumfeld gibt es derzeit keinen zweiten D/A-Wandler, der eine derart komplette Ausstattungsliste vorweisen kann und gleichzeitig auf einem so hohen Niveau spielt.‘“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7 von 10 Punkten)

    „Plus: Sehr flexibel einsetzbar, sehr guter Klang, sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
    Minus: Kein Nachteil ersichtlich.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • "Das Ohr" Center of Music Cambridge Azur 851AS silber Vollverstärker

Weiterführende Informationen zum Thema Cambridge Audio DacMagic können Sie direkt beim Hersteller unter cambridgeaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Zauberlehrling

image hifi 4/2010 - ‚Abra-abra-cadabra - I want to reach out and grab ya ...‘ Ein kleiner, prächtig ausgestatteter Wandler hat das Zeug zum Ohrwurm. …weiterlesen

Der Mac als Musik-Player

Macwelt 1/2010 - Auch wenn das Angebot an speziellen Musik-Servern mit eingebauten Playern immer größer wird, haben doch Nutzer eines Mac ein Gerät mit vergleichbaren Funktionen zu Hause.Testumfeld:Es wurden drei Netzwerk-Player getestet, von denen einer mit „sehr gut“ und zwei mit „gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Leistung, Ausstattung sowie Handhabung und Verbrauch/Ergonomie. …weiterlesen

Mathe-Genies

STEREO 8/2009 - Fortschritt, der begeistert: Mit der neuen, günstigen D/A-Wandler-Generation lassen sich ältere und einfache Digitalquellen audiophil nachrüsten, so dass sie am hohen technischen Stand teilhaben können. STEREO hat drei Rechenknechte ab 400 Euro getestet.Testumfeld:Im Test waren drei D/A-Wandler, wovon einer jeweils mit und ohne optionales Netzteil getestet wurde. Im Bereich Klang-Niveau erhielten sie Bewertungen von 65 bis 78 Prozent. …weiterlesen