UA-25EX Produktbild
Sehr gut (1,5)
6 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...

Cakewalk UA-25EX im Test der Fachmagazine

  • 5 von 6 Punkten

    Platz 22 von 32

    „... Die technischen Werte des UA-25 EX wissen durchaus zu überzeugen. Lediglich das erforderliche manuelle Umschalten zwischen den unterschiedlichen Betriebsmodi, Samplingraten und Treiberoptionen trübt den sonst durchweg positiven Eindruck. ... Insgesamt erhält man eine Menge Sound für kleines Budget.“

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Wo man bei anderen Interfaces die Software bemühen muss, hat Edirol lobenswerterweise direkte Schalter eingebaut, beispielsweise für Monitor-Zuschaltung, Mono-Nutzung oder Digital-Input. ...

  • 5 von 6 Punkten

    Platz 13 von 20

    „... Die technischen Werte des UA-25 EX wissen durchaus zu überzeugen. Lediglich das manuelle Umschalten zwischen den unterschiedlichen Betriebsmodi, Samplingraten und Treiberoptionen trübt den sonst durchweg positiven Eindruck.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 11/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 5 von 6 Punkten

    Platz 6 von 8

    „... Die inneren Werte des UA-25 EX überzeugen. Nur das manuelle Umschalten der Betriebsmodi und Samplingraten trübt den sonst positiven Eindruck.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 11/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 5 von 6 Punkten

    Platz 5 von 8

    „... Zwar bleibt das Gerät ein typisches 2x2-USB-Interface, glänzt aber durch die neuen, rauscharmen Prograde-Preamps, eingebauten Limiter mit zwei Attackzeiten, 96-kHz-Wandlung, MIDI-Duo und optische Digitalschnittstelle. Seine hohe Linearität empfiehlt das 25EX auch für anspruchsvolle Aufgaben.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 11/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    5 von 6 Punkten

    „Die technischen Werte des UA-25EX, im Wesentlichen die reale Dynamik von 98 dB und der weitgehend lineare Frequenzgang, wissen durchaus zu überzeugen. In der Praxis erweist sich auch der eingebaute Limiter bei der Aufnahme akustischer Signale als nützliches Werkzeug im Kampf gegen Übersteuerungen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 11/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinung (1) zu Cakewalk UA-25EX

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Cakewalk UA-25EX können Sie direkt beim Hersteller unter cakewalk.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Mobile Audiointerfaces: Die besten für Laptop, Netbook & Co.

Beat - Das Fast Track Ultra überzeugt durch gute M-Audio-Qualität, äußerste Linearität, flexiblen Mixer und durchdachtes Gesamtkonzept, das klaren Mehrwert bietet. Cakewalk UA-25 EX Mit dem UA-25 EX stellt Cakewalk eine überarbeitete Version des UA-25 vor. Auf den ersten Blick ist das Gerät ein typisches 2-mal-2-Interface, dessen Lineeingänge alternativ mit hochohmigen Instrumenten oder zwei Mikrofonsignalen beschaltet werden können. …weiterlesen

Edirol UA-25 EX

VIDEOAKTIV - Sogar die Sample-Raten oder Kompressor-/Limiter-Typen, die Übersteuerungen vermeiden helfen, lassen sich auf der Rückseite per Schiebe schalter bestimmen. Für typische Stereo-Anwendungen per Notebook oder am Schnittrechner ist das UA-25 EX deshalb unbedingt zu empfehlen, zumal es auch am Klang nichts zu meckern gibt. Selbst die nötige Software kommt von Cakewalk gleich mit. Klasse: Ideal für Stereoaufnahmen sind die beiden frontseitigen Combo-Inputs für XLR wie Klinke. …weiterlesen