Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen
Fazit unserer Redaktion 30.01.2019

Brauch­bare Aus­stat­tung zum fai­ren Preis

Sensationelles Leichtgewicht. Hochleistungsfähiges, bemerkenswert leichtes Modell mit minimalen Unterschieden zum Topmodell trotz geringerem Preis. Überzeugt durch schnelle Schaltvorgänge und gute Gabeldämpfung.

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Varianten von Copperhead 2 (Modell 2019)

  • Copperhead 2 27,5 (Modell 2019)

    Copperhead 2 27,5 (Modell 2019)

  • Copperhead 2 29 (Modell 2019)

    Copperhead 2 29 (Modell 2019)

Bulls Copperhead 2 (Modell 2019) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 23.12.2018
    • Details zum Test

    Note:1,0

    Getestet wurde: Copperhead 2 27,5 (Modell 2019)

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bulls Copperhead 2 (Modell 2019)

Einschätzung unserer Redaktion

Brauch­bare Aus­stat­tung zum fai­ren Preis

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Mit dem Copperhead 2 setzt Bulls eine neue Marke im Einstiegssegment. Unterschiede zum Topmodell der Copperhead-Serie sind auf den ersten Blick nur schwer auszumachen. Wie beim rund 200 Euro teureren Copperhead 3 sorgt die Kombination aus XT-Schaltwerk und Deore-Umwerfer (Shimano) für saubere und schnelle Schaltvorgänge. Dass es auch noch deutlich unter 13 kg bleibt, kann fast als kleine Sensation gefeiert werden. Der Preisunterschied erklärt sich durch die günstigere Vorderradnabe und Bereifung (Rapid Rob von Schwalbe). Darüber hinaus gibt es nur die Standardbremsen von Shimano, während das 3er-Modell die fester zupackende MT4 von Magura spendiert bekommt. Erfreulich: Im Fahrcheck von Velomotion.de leistete die Gabeldämpfung auch im Groben saubere Arbeit.

von Daniel

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Bulls Copperhead 2 (Modell 2019)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Zulässiges Gesamtgewicht 115 kg
Modelljahr 2019
Ausstattung
Extras
Fahrradständer k.A.
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme k.A.
Gefederte Sattelstütze k.A.
Gepäckträger k.A.
Hinterbaufederung k.A.
Lichtanlage k.A.
Rahmenschloss k.A.
Riemenantrieb k.A.
Schutzbleche k.A.
Vario-Sattelstütze k.A.
Verstellbarer Vorbauwinkel k.A.
Beleuchtung
Bremslicht k.A.
Standlicht k.A.
Lichtsensor k.A.
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 3 x 10
Schaltgruppe
  • Shimano Deore
  • Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse k.A.
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Federung Hardtail
Weitere Daten
Federung Hardtail

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf