• Befriedigend

    2,9

  • 2 Tests

140 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 2400 x 600 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Brother DCP-9010CN im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,89)

    Preis/Leistung: „teuer“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 8

    „Plus: Sicheres Drucken per PIN; Umweltzeichen ‚Blauer Engel‘; PCL 6 und Postscript 3; 36 Monate Herstellergarantie.
    Minus: Hohe Folgekosten; Keine Faxfunktion.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,89)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Das Farblaser-Kombigerät Brother DCP-9010CN eignet sich für Anwender, die auf die Druckersprachen PCL 6 und Postscript 3 Wert legen und gleichzeitig auf ein Fax verzichten können. Sie erhalten einen soliden Alleskönner fürs Drucken, Scannen und Kopieren, sollten aber die Folgekosten des Brother-Modells im Auge behalten.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Brother DCP-9010CN

Kundenmeinungen (140) zu Brother DCP-9010CN

3,9 Sterne

140 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
69 (49%)
4 Sterne
36 (26%)
3 Sterne
11 (8%)
2 Sterne
10 (7%)
1 Stern
15 (11%)

3,9 Sterne

140 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Brother DCP-9010CN

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Druckauflösung 2400 x 600 dpi
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Kopieren vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A6
  • A5
  • B6
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Gütesiegel
  • Energy Star
  • Blauer Engel

Weiterführende Informationen zum Thema Brother DCP-9010CN können Sie direkt beim Hersteller unter brother.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Gute ab 126 Euro

Stiftung Warentest - Drucker-Scanner-Kombis: Viele Kombis drucken gut, aber nur drei günstig. Etliche schwächeln bei Fotokopien. Die Farblaser sind eher Büromaschinen als Heimgeräte.Testumfeld:Getestet wurden 15 Drucker-Scanner-Kombigeräte, darunter 12 mit Tintenstrahldruckwerk und 3 mit Farblaserdruck. Das Urteil für Tintenstrahldrucker: 6 x „gut“ und 6 x „befriedigend“. Die Farblaserdrucker wurden jeweils mit „befriedigend“ bewertet. Als Testkriterien dienten Drucken (Qualität Text / Farbseite / Foto, Wasser- und Lichtbeständigkeit, Geschwindigkeit), Scannen (Qualität Text / Farbseite / Foto, Tiefenschärfe, Geschwindigkeit), Kopieren (Qualität Text / Farbseite / Foto, Geschwindigkeit) und Tinten- oder Tonerkosten, Handhabung (Gebrauchsanleitung, Inbetriebnahme, Bedienung, Patronenwechsel und Wartung) sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften (Stromverbrauch, Geräusch, Konstruktion und Verarbeitung). Bei „ausreichender“ Handhabung konnte das Qualitätsurteil maximal eine Note besser sein. …weiterlesen

Farbfunktionäre

c't - Viele Knöpfe, viele Funktionen - in Zeiten von Touchscreens gilt das nur noch bedingt. Bei der jüngsten Generation von Multifunktionsgeräten mit Farblaserdruckwerk treffen alte und neue Bedienphilosophen aufeinander.Testumfeld:Im Test waren sechs Multifunktionsdrucker. Testkriterien waren Textdruck (SW/Farbe), Fotodruck, Scanqualität, Kopierqualität Text (SW/Farbe), Kopierqualität Foto sowie Funktionsumfang Netzwerk. …weiterlesen

8 Farblaser-Multifunktionsgeräte im Vergleich

PC-WELT - Notenabzüge fuhr das Kombigerät beim Drucken von Farbflächen ein, denn hier waren Streifen erkennbar. Farb- sowie Schwarzweiß-Kopien zeigten ein deutliches Raster. Die Testscans waren gut, solange nicht zu viel Tiefenschärfe verlangt war. In den Tempotests erreichte das DCP-9010CN gute Ergebnisse. Dank des übersichtlichen Bedienfelds lässt sich das Kombigerät einfach steuern. Den Toner kann man bequem über die Vorderseite des Gehäuses wechseln. …weiterlesen