Brompton Faltrad 6-Gang (Modell 2015) im Test

(Klapp-/Falt-Rad)
Faltrad 6-Gang (Modell 2015) Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Klapp-​/Falt-​Rad
Gewicht: 13 kg
Felgengröße: 16 Zoll
Anzahl der Gänge: 6
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Brompton Faltrad 6-Gang (Modell 2015)

    • segeln

    • Ausgabe: 10/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • Produkt: Platz 2 von 8
    • Seiten: 6

    4,5 von 5 Sternen

    „Tipp der Redaktion“

    „... Trotz des kleinen Reifendurchmessers nicht unsicher und Unebenheiten werden gut gedämpft. Tourentauglich. ... Falttechnik sehr ausgereift. Es entsteht ein richtiges kleines Paket. Kein Klappern oder ausschwenkende Teile. ... Viele Einzelanfertigungen. Sehr ausgereift. Umfangreiches Zubehör erhältlich.“  Mehr Details

Datenblatt zu Brompton Faltrad 6-Gang (Modell 2015)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Klingel
Federung Keine Federung
Basismerkmale
Typ Klapp-/Falt-Rad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 13 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 110 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 16 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 6
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse

Weiterführende Informationen zum Thema Brompton Faltrad 6-Gang (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter brompton.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Radfahren macht Spass!

aktiv Radfahren RadKatalog 2008 - Ein verhältnismäßig hohes Eigengewicht mit etwa 15 bis 20 Kilogramm und das meistens eingeschränkte Übersetzungsspektrum erschweren im bergigen Terrain und bei langen Touren die Fahrt. Zur Auswahl stehen Cityräder mit klassischem Damen- oder Herrenrahmen oder mit einem so genannten Einrohrrahmen. Ein tiefer Einstieg ähnlich wie beim Damenrad erleichtert den Aufstieg und ist besonders für die ältere Generation zu empfehlen. …weiterlesen

Anhängsel auf Achse

velojournal 2/2012 - Trailerbikes und der Trailgator, die an der Sattelstütze befestigt werden, benötigen zwischen Rahmen und Sattel mindestens fünf Zentimeter freien Platz an der Sattelstütze. Gerade bei Velos mit gefederten Sattelstützen ist das nicht immer gegeben. Bei ganz kleinen oder einigen E-Bikes gibt es manchmal Konflikte zwischen dem Trailerbike und dem Gepäckträger. Tabu sind bei dieser Befestigungsart Carbonsattelstützen oder sehr leichte Aluminiumsattelstützen. …weiterlesen