Britax Römer Evolva 123 plus Test

(Mitwachsender Kindersitz)
  • keine Tests
364 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kin­der­sitz
Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I-​III (9 bis 36 kg)
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Vorwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Gemütlicher Langzeitsitz, aber nichts für häufigen Fahrzeugwechsel

Stärken

  1. zahlreiche Einstelloptionen
  2. gutes Platzangebot in Höhe und Breite
  3. hohe Komfortwerte
  4. Bezug einfach zu entfernen und maschinenwaschbar

Schwächen

  1. Gurtanpassung etwas aufwendiger
  2. kompliziert im Einbau
  3. Seitenhalt nicht sonderlich vertrauenerweckend
  4. fellartiger Bezug kann das Kind vermehrt schwitzen lassen

Sicherheit

Unfallschutz & Gurt

So vertrauenswürdig der Name Römer auch klingt: Bei der Stabilität ist noch Luft nach oben. Der mitwachsende Sitz wird mit dem Autogurt befestigt und ist etwas wackelig. Isofix hätte den Seitenhalt erhöht, ist aber nicht vorgesehen. Vorteil: Einfache Installation auch durch Anwender, die mit Isofix nicht vertraut sind.

Komfort

Polster

Die tiefen, weit nach vorn gezogenen Seitenwangen und Extra-Schulterpolster bringen es auf tadellose Komfortwerte – klasse! Und beides erhöht auch den Unfallschutz: Durch dämpfende Materialien, welche die Last auf den Körper des Kindes begrenzen. Weil kein Dummytest vorliegt, kann ich zu den Belastungswerten aber keine starke Aussage treffen.

Verstellfunktion

Verstellen lässt sich beim Römer eigentlich alles, sodass er sich perfekt an die Größe des Kindes anpasst. Ausnahme: Die Schlafposition könnte ruhig ausgeprägter sein und ist nur umständlich mittels Keilunterlage einzustellen. Löblich dafür: Der Sitz ist sogar in der Breite anpassbar – ideal, wenn Du Dein Kind winterlich einpacken musst.

Platzangebot

Der Kindersitz bietet dem Kind ein großzügiges Raumangebot, das nur in einem Aspekt schwächelt: Winterjacken und dicke Schneeanzüge sprengen das Platzbudget, das den Kleinen hinter dem Hosenträgergurt zur Verfügung steht.

Handhabung

Ein- & Ausbau

Römer preist seinen Sitz mit einfacher Installation, kann diese Segnung aber nicht ummünzen. Denn die Gurtmontage hat im Vergleich zu einer Isofix-Schnellbefestigung eigene Tücken: hakelig und nicht intuitiv zu erfassen überdehnt das Prozedere schnell den Geduldsfaden – insbesondere bei häufigem Sitzumbau.

Anschnallen

Das Anschnallen gestaltet sich mühselig. Bedauerlich sind Gurtgefrickel und Winkelarbeit, die beim Lockern der Schultergurte vonnöten ist. Die seitlichen Halterungen erleichtern den Einstieg des Kindes enorm: Der Gurtstraffer ist jedoch seltsam im Handling und der Gurtlöser schwierig zu bedienen.

Reinigung

Die Hygiene erfüllt alle Standards, denn der Bezug ist leicht zu entfernen und in der Maschine zu reinigen. In diesem Punkt gibt es nichts zu bemängeln.

Materialqualität

Verarbeitung

Mit seiner Auspolsterung und einem offenbar geruchsfreien Bezug bleibt der Sitz im oberen Durchschnitt. Die Bauteile greifen allerdings nicht ganz sauber ineinander. Tenor in den Nutzermeinungen: ein Sitz von guter Qualität, der bei der Fahrt aber auch klapprig wirken kann.

Polsterbezüge

Der fellartige Bezug ist angenehm weich, begründet aber auch die Sorge, dass das Kind vermehrt im Sitz schwitzen kann. Direkt kritisiert wird dieser Aspekt hingegen nicht. Mein Fazit: Wer den Sitz ins Auge fasst, muss sich um das Sitzklima nicht sorgen.

Der Britax Römer Evolva 123 plus wurde zuletzt von Sonja am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Evolva 123 plus

Britax Evolva 123 plus: Autositz für sehr lange Nutzungsdauer

Der Evolva 123 plus bündelt gleich mehrere Altersgruppen in einem einzigen Autokindersitz und erhöht damit sowohl den Nutzwert als auch die Nutzungsdauer für viele Eltern ganz erheblich. Er bietet Sicherheit und Komfort in allen Punkten, begeistert aber auch mit seinem pfiffigen Äußeren.

Zahlreiche Verstellmöglichkeiten für drei Altersgruppen

Aus der Serie der Autokindersitze des unangefochtenen Klassenprimus Britax-Römer bietet der Evolva 123 plus die größte Altersspanne: Von neun bis 36 Kilogramm lässt er sich nutzen, bietet also Platz für Kinder von etwa neun Monaten bis zu zwölf Jahren. Das Mitwachsen gelingt ihm durch den Wechsel des Gurtsystems: Zu Beginn wird das Kind mit dem integrierten Fünfpunktgurt gesichert, später nur noch mit dem Dreipunktgurt des Fahrzeugs. Für den jeweils optimalen Sitz der Gurte sorgen eine zentrale Gurtlängenverstellung sowie die ideale Diagonalgurtführung über die Schultern. Flexibel und altersgerecht zeigt er sich aber auch mit der höhenverstellbaren Kopfstütze, seiner verstellbaren Sitzbreite sowie der Variabilität der Seitenwangen für optimalen Seitenaufprallschutz.

Einfacher Wechsel zwischen mehreren Fahrzeugen

Ansonsten bietet der Sitz eine Reihe von Komfortfeatures, die ihn zum langjährigen Begleiter auch für die längere Tour prädestinieren. Zum Beispiel die üppige Seitenwangenpolsterung, die mehrfach verstellbaren Sitz- und Ruhepositionen oder die ausziehbaren Snack- und Getränkehalterungen. Schwer tut man sich auch nicht beim häufigen Wechsel zwischen mehreren Familienfahrzeugen, denn der Kandidat bringt nur rund acht Kilo auf die Waage. Schon der Einbau ist leicht, wie zufriedene Kunden bestätigen, aber auch sonst schreiben die Nutzer zufriedene Fahrberichte. So ist zum Beispiel von einem "super Sitz, der mitwächst" die Rede oder von der "spielend leichten Größenanpassung", die selbst handwerklich Ungeübte nicht vor unlösbare Herausforderungen stellt.

Akustische Anschnallhilfe

Auch die Sorge vor umständlicher Fädelei der Gurte beim Einbau oder beim Abnehmen des Bezuges ist unbegründet. Auch sonst zeigt sich der Evolva 123 plus leicht in der Handhabung, Kopfstütze und Schultergurte sind laut Kundenberichten sogar einhändig bedienbar, Fehlbedienungsrisiken sind dank der akustischen Anschnallhilfe so gut wie ausgeschlossen. Und zu guter Letzt scheint auch der Ein- und Ausstieg für das Kind selbst einfach zu sein, denn der Sitz kann mit seitlichen Gurthalterungen aufwarten.

Fazit: Wer sich für einen Kindersitz interessiert, der die Vorzüge eines mitwachsenden Systems mit den Leichtkandidaten für häufigen Wechsel zwischen mehreren Fahrzeugen verbindet, liegt mit dem Evolva 123 plus sicherlich nicht falsch. Interessenten finden ihn - je nach Design - für derzeit ab 194 EUR bei Amazon.

zu Britax Römer Evolva1-2-3-plus

  • Britax Römer Evolva 123 PLUS, Autositz Gruppe 1/2/3 (9 - 36 kg),

    Römer Kindersitz Evolva 1 - 2 - 3 plus - black marble - Modell 2016 Gruppe I / II / III    9 - 36 kg (ca. ,...

  • Britax Römer Evolva 123 Plus, Autositz Gruppe 1/2/3 (9 - 36 kg),

    Römer Kindersitz Evolva 1 - 2 - 3 plus - cosmos black - Modell 2016 Gruppe I / II / III    9 - 36 kg (ca. ,...

  • Britax Römer Evolva 1-2-3- Plus Kindersitz

    Der Evolva 1 - 2 - 3 Plus Kindersitz Design 2017 von Britax Römer garantiert Kindern Sicherheit und Bequemlichkeit auf ,...

  • Britax Römer Evolva 123 PLUS, Autositz Gruppe 1/2/3 (9 - 36 kg),

    Römer Kindersitz Evolva 1 - 2 - 3 plus - black marble - Modell 2016 Gruppe I / II / III    9 - 36 kg (ca. ,...

  • Britax Römer Evolva 123 PLUS, Autositz Gruppe 1/2/3 (9 - 36 kg),

    Römer Kindersitz Evolva 1 - 2 - 3 plus - black marble - Modell 2016 Gruppe I / II / III    9 - 36 kg (ca. ,...

  • BRITAX RÖMER Auto-Kindersitz Evolva 1-2-3 Plus, Cosmos Black, schwarz Modell 2

    Der Auto - Kindersitz Evolva 1 - 2 - 3 von Britax ist ein Sitz der Klasse I / II / III und wurde speziell für Kinder mit ,...

  • Britax Römer - Evolva 123 Plus Cosmos Black (Kollektion 2017)

    Gewichtsklasse: I, II, III (9 bis 36 kg) Befestigungsart: Sicherheitsgurt Fahrtrichtung: vorwärts Farbe: ,...

  • Britax Römer Auto-Kindersitz Evolva 1-2-3 Plus, Flame Red dunkelrot Gr.

    Größe: 9 - 36 kg

  • Britax Römer Römer Autokindersitz Evolva 1-2-3plus Black Marble Schwarz

    Baby > Kindersitze & Babyschalen

  • Britax Römer EVOLVA 1-2-3 PLUS Autositz Kindersitz Farbwahl

    Britax Römer EVOLVA 1 - 2 - 3 PLUS Autositz Kindersitz Farbwahl

Kundenmeinungen (364) zu Britax Römer Evolva 123 plus

364 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
241
4 Sterne
74
3 Sterne
22
2 Sterne
19
1 Stern
15
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Britax Römer Evolva 123 plus

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe I-III (9 bis 36 kg)info
Altersgruppe Kind
Einbau
Nur Isofix-Befestigung
fehlt
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet vorhanden
Anschnallen
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt vorhanden
Verstellbarkeit
Sitz
Mitwachsend
vorhanden
Verstellbare Sitzbreite vorhanden
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt
vorhanden
Zentraler Gurtstraffer
vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Seitenaufprallschutz
vorhanden
Schultergurtführung
vorhanden
Flaschenhalter vorhanden
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar
vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen