38 VE/RL Produktbild
Mangelhaft (5,0)
2 Tests
ohne Note
43 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Ver­ti­ku­tie­rer, Rasen­lüf­ter, Kom­bi­ge­rät
Emp­foh­lene Flä­chen­größe: 400 m²
Arbeits­breite: 34 cm
Fang­boxvo­lu­men: 55 l
Elek­tro: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Brill 38 VE/RL im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (5,0)

    Platz 18 von 18

    Mit dem 38 VE/RL kann man leider nicht gut arbeiten. Laut Stiftung Warentest (4/2012) ist das Gerät in der Dauerprüfung durchgefallen. Der Vertikutierer hat wesentliche Mängel in der Verarbeitung und es können schnell Schäden am Motor und den Messern auftreten, wodurch die Betriebsbereitschaft stark beeinträchtigt wird und zum ausfall führen kann. Seine Funktion des Vertikutierens erledigt das Gerät jedoch mit überzeugenden Ergebnissen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Tolles Gerät - mit kleinen Macken.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Brill 38 VE/RL

Kundenmeinungen (43) zu Brill 38 VE/RL

4,1 Sterne

43 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
22 (51%)
4 Sterne
12 (28%)
3 Sterne
3 (7%)
2 Sterne
3 (7%)
1 Stern
3 (7%)

4,1 Sterne

43 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Star­kes Kom­bi­ge­rät mit klei­nen Schwä­chen

Wenn der Rasen wieder einmal völlig verfilzt und von Moos durchsetzt ist, hilft alles nichts mehr: Man muss mit mehr als einem einfachen Rasenmäher ran. Dabei hat man die Qual der Wahl: Ein Vertikutierer entfernt gründlich jedes Unkraut und schneidet zwecks besserer Lüftung die Grasnarbe an, kann den Rasen dabei aber auch schädigen. Ein Rasenlüfter dagegen lockert den Boden sanfter durch Einstiche statt Schnitte auf, ist aber weniger gründlich. Wie also sich entscheiden? Der Brill 38 VE/RL macht es einem leicht.

Als Kombigerät kann der Brill für beide Zwecke gleichermaßen eingesetzt werden. Dazu muss lediglich die Arbeitswalze ausgetauscht werden, was werkzeugslos mit wenigen Handgriffen bewerkstelligt werden kann. Hierbei loben Besitzer des Kombigerätes dessen Leistungsstärke: Der 1.300 Watt starke Motor pflüge durch jeden noch so hartnäckigen Bodenfilz und sorge für eine zuverlässige Entfernung jedes Moospolsters. Die effiziente Vertikutierleistung werde dabei auch durch die Walze mit ihren 14 gehärteten Spezialmessern sichergestellt.

Je nachdem, ob der Rasen an einer Stelle mehr die Entfernung von Moos und Filz nötig habe oder einfach schonend gelüftet werden müsse, könne man im Handumdrehen die richtige Walze einsetzen und zügig weiterarbeiten. Dabei zeige das Gerät nur zwei kleine Schwächen: Zum einen sei das Stromkabel nur unsicher am Gerät befestigt, der Stecker könne durchaus mal bei strafferer Spannung heraus rutschen. Zum anderen sei der hinten angebrachte Fangkorb nur sehr klein und zudem fragil – besser man arbeite gleich ohne ihn.

Das wiederum soll beim Brill 38 VE/RL problemlos funktionieren. Anders als bei anderen Geräten werde einem dabei auch nicht der ganze Auswurf inklusive aufgenommener Steinchen ins Gesicht geschleudert. Stattdessen hinterlasse man ihn eben auf dem Rasen und müsse später zum Rechen greifen. Und das scheint wenige Nutzer zu stören: Das Gerät erhält auf Amazon (100 Euro) sehr ordentliche Noten.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Vertikutierer

Datenblatt zu Brill 38 VE/RL

Vertikutieren und Lüften
Typ
  • Kombigerät
  • Rasenlüfter
  • Vertikutierer
Empfohlene Flächengröße 400 m²
Arbeitsbreite 34 cm
Fangboxvolumen 55 l
Antrieb
Akku fehlt
Benzin fehlt
Elektro vorhanden
Manuell fehlt
Leistung 1300 W
Ausstattung
Fangkorb vorhanden
Klappbarer Holm vorhanden
Kabelzugentlastung vorhanden
Tragegriff fehlt
Lüfterwalze vorhanden
Vertikutierwalze vorhanden
Werkzeugloser Walzenwechsel vorhanden
Lautstärke, Gewicht und Maße
Gewicht 13,8 kg
Maße (cm) 101 x 55 x 104 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Brill 38VE / RL können Sie direkt beim Hersteller unter al-ko.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: