Breezer Bikes Liberty 1R - Shimano 105 (Modell 2016) Test

(Fahrrad)
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad
  • Gewicht: 13 kg
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Breezer Bikes Liberty 1R - Shimano 105 (Modell 2016)

    • Trekkingbike

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Produkt: Platz 8 von 10
    • Mehr Details

    „gut“

    „Plus: Wendiger Streckentourer mit einer Prise Rennrad-Charakter.
    Minus: Züge zu lang und eng verlegt; Übersetzung knapp; Ständer klappert.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Breezer Bikes Liberty 1R - Shimano 105 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 13 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano 105
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Olympia Virtuosen bikesport E-MTB 10/2008 - Um 17 Uhr kommt Frank mit der Nachricht, es wird verschoben. Ehrlich, ich musste lachen, weil ich es nicht glauben konnte. Es ist das wichtigste Rennen in vier Jahren und dann – zackbumm – verschieben die das. Beim Mountainbike kann es halt mal pissen, wir haben keinen Schönwettersport. Sie wollten den Downhill nicht rausnehmen … na ja, es ist halt so. FREITAG, 22.08. Heute noch mal Vorbelastung, diesmal auf der Strecke. Es ist rutschig. …weiterlesen


Liebe zum Getriebe RADtouren 1/2015 - Eine Art der optisch sauberen Integration in den Rahmen ist bei Pinion das Nachspannen über verschiebbare Ausfall-Enden. Es erfordert jedoch wegen der hohen Kräfte, die auf den Hinterbau wirken, besonders solide Konstruktionen. Gerade wenn das Getriebe zudem mit einem Riemen kombiniert wird, sollte das Hinterrad im Spannprozess leicht exakt fluchtend zu fixieren sein. Eine bis zu den Drehmomentangaben nahe den Schrauben perfekte Lösung dafür hat Idworx gefunden. …weiterlesen