• ohne Endnote

  • 0 Tests

183 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Antriebs­art: Ben­zin
Schnitt­breite: 46 cm
Fang­korb­vo­lu­men: 60 l
Schall­druck­pe­gel: 83,3 dB(A)
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

BRB RM 18140 BS

Mit etwas Behut­sam­keit und hand­werk­li­chem Geschick ein loh­nens­wer­tes Gerät

Stärken
  1. hohe Mähkraft und starker Vortrieb
  2. noch moderate Lautstärke
  3. Mulchfunktion und Rasenkamm
Schwächen
  1. Messerklinge im ausgelieferten Zustand bei einigen Exemplaren stumpf

Mähen

Mähkraft

Der Motor entfesselt zwar nur mittelmäßige 2,6 PS, verwandelt die Leistung aber in satte Mähkraft, mit der sich nach Nutzeraussage auch Flächen bis zu 3.000 m² in annehmbarer Zeit abarbeiten lassen.

Schnittbild

Der Brast bringt ein sauberes Mähergebnis zustande. Angeraten wird jedoch, das Schneidewerk vor der ersten Inbetriebnahme zu überprüfen und es gegebenenfalls nachschleifen zu lassen. Das ist im Baumarkt für ein paar Euro schnell erledigt.

Lautstärke

Die erreichte Schallemission von 83 dB(A) deckt sich mit der moderaten Norm, fördert in den Reihen der Nutzer aber ein ganz gemischtes Stimmungsbild zutage. Ernste Klagen bleiben zwar aus, doch nicht alle bescheinigen ihm vorbehaltlos einen leisen Betrieb.

Bedienung

Schnitthöhenverstellung

Ein Hebelruck, und das Schneidwerk ist geliftet oder abgesenkt. Sofern es ein einwandfreies Exemplar geliefert gibt, klappt das auch prima. In einigen Fällen löste sich die Sicherung von alleine. Mit Kabelbindern haben die Nutzer das provisorisch gelöst. Schade: Die Schnitthöhen sind nicht in Millimeter angegeben.

Fangkorb

Der Brast sammelt fleißig, verliert seinen Eifer aber bei halb vollem Korb. Dafür lässt er sich leicht entnehmen und ausleeren. Das Patent wäre aber nur dann wirklich einwandfrei, wenn der Fangkorbhalter nicht aus Plastik, sondern aus Metall wäre - eine ausgemachte Schwachstelle, denn bei zu grobem Vorgehen kann er brechen.

Führbarkeit

Die Geschwindigkeit lässt sich stufenlos regeln und das Höchsttempo liegt bei stattlichen drei Stundenkilometern. Der Antrieb zieht auch auf Hängen oder buckeligem Terrain kräftig, doch auf feuchtem Rasen drehen die Räder mitunter durch, vor allem auf Hängen.

Ausstattung

Arbeitsfunktionen

Entscheidend für ein gutes Schnittbild: der Rasenkamm zum Aufrichten der Grashalme sowie der Kunststoffaufsatz für den Seitenauswurf. Beide Komponenten sind von angemessener Qualität, letztere kann sich bei hohem Gras leicht verfangen. Im schlimmsten Fall bricht auch schon mal eine Kante ab.

Komfort & Sicherheit

Der Motor ist schon nach wenigen Versuchen gestartet und der Schiebeholm kann individuell verstellt werden. Nur ist darauf zu achten, dass die Stellschraube am Gelenk fest genug sitzt, da sich das Arrangement andernfalls leicht verstellt. Smart: Über den Anschluss für den Gartenschlauch ist der Mäher minutenschnell gereinigt.

Weitere Einschätzung
BRB RM 18140 BS

Brast Werk­zeuge BRB RM 18140 BS

Der 4 in 1 Benzin-Rasenmäher von Brast verfügt über einen Front-Spoiler mit integriertem Rasenkamm. Dessen Aufgabe ist es, die Grashalme vor dem Schnitt aufzurichten, um dadurch ein verbessertes Schnitt-Ergebnis zu erzielen. Mit einer Schnittbreite von 46 Zentimetern dürfte das Gerät auf alle Fälle für Flächen bis rund 600 Quadratmeter geeignet sein, je nach Boden und Gelände auch noch für etwas mehr.

Funktionsumfang ohne weitere Besonderheiten

Der 4 in 1 bietet sämtliche klassenüblichen Betriebsvarianten. Er kann im Nur-Mäh-Modus betrieben werden. Dabei erfolgt der Grasauswurf nach hinten oder über den im Lieferumfang enthaltenen Seiten-Auswurf. Zusätzlich kann der 60 Liter fassende Fangsack zur Aufnahme des Schnittguts montiert werden. Eine Mulch-Funktion, die das geschnittene Gras stark zerkleinern und der Rasenfläche als Gründünger wieder zuführen soll, ist ebenfalls vorhanden. Die Einstellung der Schnitthöhe erfolgt zentral und kann in acht Stufen zwischen 30 und 80 Millimeter gewählt werden.

Ausgestattet für mittlere bis große Grundstücke

Angetrieben wird der 4 in 1 von einem US-amerikanischen Briggs & Stratton-Motor mit einem Hubraum von 140 Kubikzentimeter, der eine maximale Motor-Leistung von 3,4 Pferdestärken liefert. Der Einzylinder Viertakt-OHV-Motor treibt über ein GT-Leichtlauf-Getriebe das Selbst-Antriebssystem des 34 Kilogramm schweren Rasenmähers an. Das elektronische Zündsystem ist wartungsfrei und wird von einer regulierbaren Choke-Funktion beim Starten unterstützt. Die kugelgelagerten Big-Wheel-Räder mit einem Durchmesser von 178 Millimeter vorn und 254 Millimeter hinten sollen auch das problemlose Mähen auf unebenen Flächen ermöglichen. Der Mäher verfügt über eine Easy-Clean-Funktion. Über einen Schlauchanschluss wird dem Schnittraum bei laufendem Motor Wasser zur schnellen, unproblematischen Reinigung zugeführt.

Überwiegend zufriedene Kunden trotz Mängel

Die Mehrzahl der Kunden ist mit dem 4 in 1 Rasenmäher von Brast zufrieden. Positiv bewertet wird die zuverlässige Funktion ebenso wie das mühelose Anreißen des Motors. Die weniger zufriedenen Kunden bemängeln, dass der Fangkorb lediglich bis zur Hälfte befüllbar ist, danach wird das Schnittgut nicht mehr aufgenommen und verbleibt auf der Rasenfläche. Auch vom Abfallen des Seitenauswurf schon bei leichter Bodenberührung in unebenem Gelände ist die Rede. Insgesamt überwiegt jedoch der positive Gesamteindruck bei den Nutzern und lässt die Schwachstellen des 4 in 1 von Brast, der im Internethandel für etwa 260 EUR zu haben ist, in den Hintergrund treten.

zu Brast Werkzeuge BRB RM 18140 BS

  • BRAST Benzin Rasenmäher 18140 B&S

Kundenmeinungen (183) zu Brast Werkzeuge BRB RM 18140 BS

4,0 Sterne

183 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
93 (51%)
4 Sterne
37 (20%)
3 Sterne
24 (13%)
2 Sterne
7 (4%)
1 Stern
20 (11%)

4,0 Sterne

183 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Rasenmäher

Datenblatt zu Brast Werkzeuge BRB RM 18140 BS

Fangbox vorhanden
Rasenlüften fehlt
Vertikutieren fehlt
Mähen
Schnittbreite 46 cm
Min. Schnitthöhe 30 mm
Max. Schnitthöhe 80 mm
Schnitthöhenverstellung Zentralinfo
Einstellbare Höhenstufen 8
Fangkorbvolumen 60 l
Schalldruckpegel 83,3 dB(A)
Antrieb
Antriebsart Benzin
Leistung 1,94 kW
Elektrostart fehlt
Seilzugstart vorhanden
Tankvolumen 1,5 l
Mulchen
Mulchen (Standard) vorhanden
Besondere Funktionen
Seitenauswurf vorhanden
Laub sammeln fehlt
Rasenkamm vorhanden
Komfortausstattung
Radantrieb vorhanden
Fangkorb-Füllstandsanzeige vorhanden
Klappbarer Holm vorhanden
Verstellbare Griffhöhe vorhanden
Tragegriff fehlt
Reinigungssystem vorhanden
Maße & Gewicht
Höhe 55 cm
Breite 53 cm
Länge 77 cm
Gewicht 34 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: