• Gut 2,1
  • 17 Tests
98 Meinungen
Produktdaten:
System: Mono-​Sys­tem
Laufzeit: 12 h
aptX: Nein
Fernsteuerung der Quelle: Ja
Spritzwasserschutz: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Bose Soundlink Revolve im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    Platz 4 von 16

    Ton (65%): „gut“ (2,2);
    Akku (20%): „gut“;
    Handhabung (10%): „gut“;
    Stabilität (5%): „sehr gut“.

  • „gut“ (1,9)

    30 Produkte im Test

    Pro: gute Klangqualität; zufriedenstellende Ausstattung; ordentliche Akkulaufzeit.
    Contra: keine Powerbank. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 5 von 5 Sternen

    8 Produkte im Test

    „... etwas handlicher als sein großer Bruder Revolve Plus. ... Besonders vielfältig sind die Anschlüsse mit einer Auswahl an Line-In, USB und Bluetooth. ... Als einer von wenigen Bluetooth-Lautsprechern unterstützt der Bose Revolve die Sprachassistenten Apple Siri und Google Assistant ... Klanglich punktet der Bose ... Punktabzug gibt’s allerdings für eine zu geringe Gesamtlautstärke ...“

  • Note:2,1

    Platz 6 von 8

    „Vorteile: Klingt gut, lässt sich zum Stereopaar koppeln, ist spritzwassergeschützt (IPX4).
    Nachteile: Schwache Bässe, die versprochene Laufzeit wird nicht erreicht.“

  • „gut“ (68%)

    19 Produkte im Test

    Ton (65%): „gut“;
    Handhabung (10%): „gut“;
    Stabilität (5%): „sehr gut“;
    Akku (20%): „gut“.

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Dank Zylinderform beschallt der Soundlink Revolve Räume auch dann gut, wenn er im Mittelpunkt der Party steht. Und da gehört er auch hin: Mit klarem, kraftvollem Sound und satten Bässen macht der Revolve bei der Musikwiedergabe vieles richtig, dabei ist er klein und leicht. ...“

  • „befriedigend“ (2,68)

    Platz 2 von 3

    Klangqualität (52%): „Gut und für die Größe recht laut.“ (2,52);
    Funkverbindung (9%): „Sehr einfach.“ (3,00);
    Bedienung (18%): „Einfach.“(2,36);
    Anschlüsse (10 %): „Sehr wenige.“ (5,20);
    Mobilität (11%): „Gute Akkulaufzeit.“ (1,50).

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    Klangurteil: 72 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: bei mäßiger Lautstärke sehr guter Klang, 360-Grad-Abstrahlung, koppelbar mit zweitem Revolve im Party-und Stereomodus.
    Minus: wenig Ausstattung, Ladebasis kostet 29 Euro Aufpreis, Lautstärke begrenzt.“

  • „befriedigend“ (2,68)

    Platz 2 von 3

    „Der Soundlink Revolve sieht mit seiner Alu-Hülle und den gummierten Ober- und Unterseiten edel aus. Dank rundum abstrahlendem Lautsprecher im Inneren klingt der Bose aus allen Richtungen gleich. Durch die Rundum-Abstrahlung ist der Klang aber auch sehr abhängig von der Aufstellung der Box. ... Der noch ausgewogene Klang könnte in den Höhen etwas mehr Brillanz und Durchzeichnung vertragen. ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Der Akku ermöglicht bis zu zwölf Stunden Musik ohne Unterbrechungen. Zum Sound gibt es nicht viel zu sagen, der ist, wie von Bose gewohnt, hervorragend. Wer mag, kann auch zwei Soundlink miteinander koppeln, um ein noch runderes Klangbild zu erzeugen. Die passende App ist kostenlos erhältlich.“

  • „sehr gut“ (1,3)

    Platz 3 von 12

    „... Die zylindrische Form strahlt den Sound ... nach allen Seiten ab, was sich in einer vollmundigen Akustik äußert. Der Revolve klingt offen und spielfreudig, außerdem gelingt ihm eine päzise abgebildete Bassperformance. Obwohl hier und da ein paar Details fehlen, sind auch bei hoher Lautstärke keine Unsauberkeiten festzustellen.“

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Stärken: 360°-Wiedergabe für kraftvollen, aufgeräumten Klang; stoßfestes, wasserabweisendes Gehäuse; guter Akku; leichte Handhabung.
    Schwächen: Gehäuse bekommt schnell Kratzer; Stereofunktion nicht immer zuverlässig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

  • „gut“ (2,1)

    Platz 6 von 19

    „Hausfreund. Klingt drinnen besser, draußen wird der Ton dünner, leiser und dumpfer. Rundumklang. Angenehm im täglichen Gebrauch, die Tasten lassen sich gut bedienen. Spielt am leisesten. Lange Akkulaufzeit von 33 Stunden, bei maximaler Lautstärke nur 4 Stunden. Sagt beim Einschalten den Akkustand von selbst an. Flexibel beim Koppeln mit anderen Geräten.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe 8/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Bose Soundlink Revolve

  • Bose Soundlink Revolve schwarz 739523-2110
  • Bose SoundLink Revolve Bluetooth® speaker (schwarz) 739523-2110
  • BOSE Soundlink Revolve Bluetooth Lautsprecher, Schwarz
  • Bose SoundLink Revolve Bluetooth-Lautsprecher (NFC, Bluetooth, portable),
  • BOSE Soundlink Revolve Bluetooth Lautsprecher, Schwarz
  • Bose SoundLink Revolve+ Bluetooth-Lautsprecher (Bluetooth, portable), schwarz
  • Bose SoundLink Revolve, tragbarer Bluetooth -
  • Bose SoundLink Revolve Bluetooth Speaker Silber
  • BOSE Soundlink Revolve Multimedia-Lautsprecher schwarz
  • Bose SoundLink Revolve Bluetooth Lautsprecher Silber
  • Bose SoundLink Revolve+ Bluetooth speaker grau
  • Bose SoundLink Revolve, tragbarer Bluetooth -
  • Bose SoundLink Revolve, tragbarer Bluetooth -

Kundenmeinungen (98) zu Bose Soundlink Revolve

4,8 Sterne

98 Meinungen in 2 Quellen

4,8 Sterne

87 Meinungen bei Media Markt lesen

4,6 Sterne

11 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Schöner 360-Grad-Klang, aber nur Grundausstattung

Stärken

  1. Rundumklang mit klaren Mitten und Höhen
  2. starkes Bassfundament
  3. robustes Alu-Gehäuse
  4. zwölf Stunden Akkuleistung

Schwächen

  1. weniger ausgewogen bei hohen Lautstärken
  2. rauscht leicht auf leisen Pegeln
  3. Statusansagen sind Geschmackssache

Klang

Allgemeines Klangbild

Sein 360-Grad-Sound findet großen Anklang bei Nutzern. Dadurch klingt der Soundlink Revolve rundum gleich. Dennoch ist der Klang auch abhängig von der Position im Raum. Vor einer Wand kommt mehr vom Schall beim Hörer an, in der Raummitte verteilt er sich gleichmäßiger. Insgesamt ein rundes Klangbild, mit klaren Höhen und hellen Mitten.

Basswiedergabe

Die Bose-typischen, starken Bässe kommen auch beim Revolve zum Tragen. Gleichzeitig übertreibt er bei der Tiefton-Wiedergabe nicht. Das Fundament tönt präzise und reicht tief, was einige Kunden angesichts der Gehäusegröße zum Staunen bringt.

Leistung

Lautstärke

Glaubt man den Experten, sind der Lautstärke im oberen Pegelbereich Grenzen gesetzt, der Speaker verzerrt oder komprimiert. Käufer stellen klar, dass er sich durch seine Rundum-Bauweise prima als Beschaller für Grillpartys eignet. Bei sehr leiser Wiedergabe ist ein leichtes Rauschen hörbar.

Akkueigenschaften

Den Akkustatus erfährst Du beim Einschalten über eine Ansage und Akkuanzeige. Knapp zwölf Stunden Musik kommen aus dem Soundlink Revolve, das ist ordentlich. Einmal runtergespielt, braucht die Batterie dann vier Stunden, bis sie wieder aufgeladen ist. Schade: Eine Ladestation erleichtert das Aufladen, muss aber extra dazu gekauft werden.

Praxis / Nutzung

Verbindung & Bedienung

Die Tasten haben einen angenehmen Druckpunkt, die Verbindung zum Quellgerät ist schnell aufgebaut und hält stabil. Praktisch: Box und Quelle müssen nach einem Neustart nicht erneut verbunden werden, die Verbindung wird gespeichert. Die Status-Ansagen kommen nicht überall gut an, lassen sich deshalb über die Bose-App abschalten.

Robustheit

Das Gehäuse besteht aus Aluminium und bietet optimalen Schutz für das Lautsprecher-Innenleben. Außerdem ist der Speaker spritzwassergeschützt, verträgt kleine Regensprenkler. Du kannst ihn also mit nach draußen nehmen, wobei Du auf die nicht abgedeckten Anschlüsse achten solltest, denn Wasser und Sand können hier leicht eindringen.

Ausstattung

Ist okay. Keine Ladefunktion für USB-Geräte, keine USB-Wiedergabe vom PC, ebenso ein kleiner Lieferumfang. Aber: Du kannst den Lautsprecher-Akku über die USB-Buchse aufladen, zwischen den Titeln springen oder Musik via Aux-Kabel zuspielen. Auch eine Freisprechfunktion ist an Bord.

Der Bose Soundlink Revolve wurde zuletzt von Thomas am überarbeitet.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bose Soundlink Revolve

Technik
System Mono-System
Bauweise 360-Grad-System
Akkueigenschaften
Laufzeit 12 h
Statusanzeige vorhanden
Extras
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC vorhanden
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing vorhanden
Spritzwasserschutz vorhanden
Wasserdicht fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser fehlt
Lichteffekte fehlt
Freisprechfunktion vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 8,2 cm
Tiefe 8,2 cm
Höhe 15,2 cm
Gewicht 0,66 kg
Material Aluminium
Mini-Format fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Bose Soundlink Revolve können Sie direkt beim Hersteller unter bose.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Strandmusikanten

Computer Bild 16/2017 - Der UE kann kein Stereo, dafür klappt die Paarung direkt an den Boxen. Klanglich fällt die schwimmende Klangkugel von UE etwas hinter die voluminöseren Modelle von JBL und Bose zurück: Gerade im Bassbereich leisten Flip 4 und Revolve deutlich mehr. Der JBL klingt dabei nicht ganz so wuchtig wie der Bose, spielt in den Höhen dafür etwas lebendiger und detailreicher. Eine Besonderheit der Bose-Box: Sie strahlt den Ton rundum ab - praktisch für eine Strandparty. …weiterlesen

Lautstark unterwegs

SFT-Magazin 6/2017 - In seiner Grundabstimmung weiß der XS Sport solide Mitten und Höhen abzuliefern, die sich auch von hohen Pegeln nicht aus dem Konzept bringen lassen. Nur der Bass leidet unter der schmalen Speaker-Form und tönt nur schwach. Rechtzeitig zum Frühlingswetter schickt Bose den Soundlink Revolve ins Speaker-Rennen. …weiterlesen