• Gut 2,2
  • 1 Test
  • 85 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (2,2)
85 Meinungen
Kapazität Wassertank: 0,7 l
Mehr Daten zum Produkt

Bosch Tassimo T12 Vivy im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“,„EcoTopTen-Empfehlung 2015“

    32 Produkte im Test

zu Bosch Tassimo T 12 Vivy TAS1201

  • Bosch TAS1202 Tassimo T12 Vivy Multi-Getränke-Automat

    Bosch TAS1202 Tassimo T12 Vivy Multi - Getränke - Automat

Kundenmeinungen (85) zu Bosch Tassimo T12 Vivy

3,8 Sterne

85 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
46 (54%)
4 Sterne
23 (27%)
3 Sterne
9 (11%)
2 Sterne
1 (1%)
1 Stern
7 (8%)

3,7 Sterne

83 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bosch Tassimo T 12 Vivy TAS 1201

Klei­nes Platz­wun­der

Kapselmaschine Bosch Tassimo T12 VivyDas neueste Modell aus der beliebten Tassimo-Serie von Bosch ist nicht nur im übertragenen Sinne ein kleines (Platz-) Wunder. Denn die T12 Vivy genannte Kapselmaschine misst in der Breite lediglich noch 17 Zentimeter. Selbst auf schmalen Küchenzeilen dürfte die Maschine daher noch ein Plätzchen für sich finden. In Sachen Ausstattung und Funktionsumfang müssen trotz dieser extrem kompakten Maße so gut wie keine Abstriche hingenommen werden.

Warum das Rad neu erfinden ....? Verkleinern reicht.

Denn warum sollte der Hersteller das Rad auch neu erfinden, wo sich das Kapselsystem der Tassimo-Maschinen in den letzten Jahren so gut bewährt hat? Alleinstellungsmerkmal der Gerät ist nach wie vor der Barcode-Scanner auf jeder Kapsel, aus dem die Maschine Informationen zur Brühdauer, Temperatur sowie Wassermenge ausliest – ein Vorgang, der unverzichtbar ist. Denn das Kapselsortiment selbst umfasst nicht nur Kaffee, Espresso, Cappuccino und Co, sondern auch Tee und Kakao. Der Barcode ist aber auch der Grund für die Bedienfreundlichkeit der Maschinen, der Benutzer muss sich um nahezu nichts kümmern, ein Tastendruck genügt. Ein bisschen Individualität wird ihm trotzdem zugestanden. Denn der Brühvorgang kann manuell unterbrochen oder verlängert werden, falls das Bedürfnis besteht, am Geschmack zu feilen. Das zweite Merkmal der Serie ist der Brühvorgang selbst. Er findet nämlich ausschließlich innerhalb der „T-Disc“ genannten Kapseln statt. Eine anschließende Reinigung entfällt daher. Außerdem lassen sich so ohne Bedenken hintereinander ein Kaffee, ein Kakao und anschließend ein Tee zubereiten, ohne dass sich der Geschmack des Vorgängers überträgt. Ein abnehmbarer Wassertank rundet die Ausstattung sinnvoll ab. Aufgrund der zarten Abmessungen der Maschine – in der Tiefe misst sie annähernd 30 Zentimeter, in der Höhe fast 25 Zentimeter – fällt der Tank wenig verwunderlich etwas kleiner aus als als bei den anderen Tassimo-Modellen, das Volumen beläuft sich nämlich auf lediglich 0,7 Liter. Erwähnt werden sollte außerdem noch, dass Milchkaffee-Spezialitäten nicht mit Milchpulver, sondern mit T-Discs, die Flüssigmilch enthalten, hergestellt werden. Vorteil: Der Geschmack soll, wie mittlerweile zahlreiche Fachtester und Kunden immer wieder betont haben, besser sein. Die entsprechenden Getränke sind dafür aber vergleichsweise teuer, insbesondere im Vergleich zu Maschinen, die einen Tank mit Frischmilch besitzen.

Fazit

Eins ist jetzt schon sicher: Der Neuzugang wird seinen hausinternen Tassimo-Kollegen erfolgreich nacheifern und ebenfalls Karriere in zahlreichen Haushalten machen – speziell in kleinen natürlich. Dank der kompakten Maße kann aber auch ernsthaft darüber nachgedacht werden, das neue Modell auf dem Schreibtisch aufzustellen, um sich jederzeit mit einem leckeren Heißgetränk verwöhnen zu können. Wie immer, gibt es die Maschine außerdem in mehreren Farben. In Pink nennt sie sich TAS1201 und ist für 109 EUR (Amazon) im Angebot, als TAS1204 wiederum ist sie in Weiß (Amazon) erhältlich, während sie als TAS1202 in Schwarz aktuell schon für 90 EUR (Amazon) bestellt werden kann.

Datenblatt zu Bosch Tassimo T12 Vivy

Max. Tassen pro Brühvorgang 1
Technische Daten
Kapazität Wassertank 0,7 l
Leistung 1300 W
Ausstattung
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Höhenverstellbarer Auslauf fehlt
Display vorhanden
Kaffeestärke einstellbar fehlt
Abschaltautomatik vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TAS1201

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch Tassimo T 12 Vivy TAS1202 können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

De Longhi Nescafé Dolce Gusto Mini Me EDG 305.BGKrups Nescafé Dolce Gusto MiniMe KP 120Krups Nespresso UKrups Nespresso UMilk XN 2601Cremesso Caffè LatteTchibo Cafissimo LatteCremesso UnoCremesso Una AutomaticDe Longhi Nespresso UMilk EN210.BAECremesso Compact Automatic