Bosch SMV63M30EU im Test

(Vollintegrierbarer Geschirrspüler)
SMV63M30EU Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Vollintegrierbar: Ja
Energieeffizienzklasse: A+++
Breite: 60 cm
Steuerungstyp: Bild­schirm­steue­rung
Wasserverbrauch: 10 l
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Bosch SMV63M30EU

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 12/2011
    • 203 Produkte im Test
    • Seiten: 27

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“

    Energieverbrauch (kWh/Jahr): 234;
    Wasserverbrauch (Liter/Jahr): 2.800;
    Leistungsaufnahme nach Programmende (W/Jahr): 0,10;
    Geräuschemission in dB: 44;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 2015;
    CO²-Ausstoss (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 161.  Mehr Details

zu Bosch SMV 63M30EU

  • Bosch SMV63M30EU Geschirrspüler

    Energieeffizienzklasse A + + + , SuperSilence, 6 Programmeinkl. Automatik, 5 Tempera - turen, 2 Sonderfunktionen: ,...

Einschätzung unserer Autoren

Bosch SMV63 M30EU

Besonders sparsam und trotzdem zügig

Moderne Geschirrspüler erfüllen fast durchweg die Vorgaben für die gute Energieeffizienzklasse A++ und verbrauchen maximal noch einen Eimer voll Wasser. Kein Vergleich zu den Verschwendern früherer Tage. Das hat leider nur einen kleinen Nachteil: Mit zunehmender Sparsamkeit hat sich auch die Arbeitsdauer der Geräte gleichsam verlängert. Teilweise werden über 180 Minuten für einen einzigen Spülgang benötigt. Doch zum Glück gibt es eine Handvoll Ausnahmen – wie den Bosch SMV63M30EU.

Eco-Programm in nur 150 min

Der mit rund 580 Euro noch vergleichsweise moderat bepreiste Geschirrspüler positioniert sich sogar in der besten Energieeffizienzklasse A+++ und benötigt dennoch weniger Zeit für einen Spülgang als die Geräte der etwas schlechteren Klasse. Selbst im Energiesparprogramm „Eco 50“ beträgt die Programmlaufdauer nur 150 Minuten – somit also immerhin 30 Minuten weniger als bei der Konkurrenz. Das mag auf dem Papier weniger eindrucksvoll aussehen, ist aber ersten Nutzerberichten zufolge im Alltag doch zu spüren.

Noch sparsamer via Warmwasseranschluss

Und dabei kann der SMV63M30EU sogar noch sparsamer arbeiten. Steht ein Warmwasseranschluss zur Verfügung, sinkt der Energiebedarf je Durchlauf auf nur noch 0,60 kWh Strom. Das ist für ein Gerät mit 13 Maßgedecken Zuladung so ziemlich das unterste Ende der Fahnenstange. Diese Möglichkeit empfiehlt sich natürlich insbesondere für Haushalte mit einer Solaranlage auf dem Dach, die das Heizen des Wassers kostenfrei über die Sonneneinstrahlung vornimmt. Aber auch eine normale Hausheizung arbeitet effizienter als die Heizwendel eines Geschirrspülers.

Und es geht noch schneller...

Hinsichtlich der Komfortausstattung lockt der Bosch SMV63M30EU mit den üblichen Extras wie einer elektronischen Restzeitanzeige, einer Startzeitvorwahl und einem Dosierassistenten für das korrekte Auflösen von Spültabs. Ferner gibt es zwei Sonderfunktionen: Dank der „IntensivZone“ können stark verschmutzte Geschirrteile im Unterkorb besonders intensiv gespült werden, während im Oberkorb ein sanfteres Grundprogramm für empfindliche Gläser abläuft. Die Option „VarioSpeed“ wiederum erlaubt es, die ohnehin kürzere Arbeitszeit noch einmal zu halbieren – sehr wahrscheinlich aber auf Kosten von Wasser und Energie, schließlich soll die Reinigungswirkung in diesem Turbomodus identisch ausfallen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bosch SMV63M30EU

Steuerungstyp Bildschirmsteuerung
Wasserverbrauch 10 l
Bauart
Vollintegrierbar vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Leistung
Lautstärke 44 dB
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Komfort
Startzeitvorwahl vorhanden
Restlaufzeitanzeige vorhanden
Maße
Breite 60 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SMV63M30EU

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch SMV63M30 EU können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-do-it.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen