• ohne Endnote

  • 1 Test

28 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Breite: 60 cm
Bau­form: Teilin­te­grier­bar
Mehr Daten zum Produkt

Bosch SMI58M75EU im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“

    203 Produkte im Test

    Energieverbrauch (kWh/Jahr): 266;
    Wasserverbrauch (Liter/Jahr): 2.800;
    Leistungsaufnahme nach Programmende (W/Jahr): 0,10;
    Geräuschemission in dB: 44;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 173;
    CO²-Ausstoss (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 180.

Kundenmeinungen (28) zu Bosch SMI58M75EU

3,7 Sterne

28 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
14 (50%)
4 Sterne
5 (18%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
4 (14%)
1 Stern
5 (18%)

3,7 Sterne

28 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SMI58M75EU

Arbei­tet leise und effi­zi­ent, aber lang­sam

Beim Bosch SMI58M75EU handelt es sich um einen besonders geräumigen Geschirrspüler, der als Allrounder alle Nutzerbedürfnisse zufrieden stellen soll. So fasst das teilintegrierbare Gerät nicht weniger als 14 Maßgedecke und bietet somit Platz für ein Maßgedeck mehr als sonst üblich. Dennoch werden für einen Programmdurchlauf „Eco 50“ nur 0,93 kWh Strom verbraucht, was dem Gerät auch die Einstufung in die gute Energieeffizienzklasse A++ einbringt. Und auch beim Wasserverbrauch kann der Geschirrspüler punkten: Mit 10 Litern je Programmdurchlauf gehört er zwar nicht zur Topklasse, aber doch zu den besseren Geräten seiner Zunft. Definitiv Weltspitze ist das Arbeitsgeräusch: Mit 44 dB(A) unterbietet das Modell nahezu alle anderen Geräte am Markt deutlich. Denn die verursachen meist um die 49 dB(A).

Das alles hat aber auch seinen Preis – und damit ist nicht unbedingt der höhere Kaufpreis von rund 660 Euro (Amazon) gemeint. Vielmehr muss man bei der Nutzung des Bosch SMI58M75EU viel Geduld aufbringen. Denn ein Programmdurchlauf „Eco 50“ ist zwar auf der einen Seite sehr schonend für Ohren, Umwelt und Geldbeutel, er verbraucht auf der anderen Seite aber auch eine Unmenge an Zeit. Nicht weniger als 175 Minuten benötigt die Maschine, um die 14 Maßgedecke dann richtig sauber zu bekommen. Es gibt immerhin eine sogenannte VarioSpeed-Option, mit welcher sich diese Zeit halbieren lassen soll – bei gleich bleibenden Reinigungsresultaten. Indes kann das eigentlich ja kaum angehen, denn warum arbeitet die Maschine dann nicht gleich kürzer? Wahrscheinlicher ist, dass die VarioSpeed zu Lasten von Wasser- oder Energieverbrauch geht oder nur sehr leicht verschmutztes Geschirr sauber bekommt.

Von der hohen Betriebsdauer einmal abgesehen kann der Bosch SMI58M75EU aber in jeder Hinsicht überzeugen. Zu den bereits genannten Vorteilen gesellt sich nämlich noch eine hohe Komfortausstattung bestehend aus Startzeitvorwahl bis 24 Stunden, einer elektronischen Restzeitanzeige, weiteren Anzeigen für den Nachfüllbedarf von Salz und Klarspüler, einer verständlichen Druckknopfbedienung und der Möglichkeit zum Warmwasseranschluss – was noch einmal hilft, Energie zu sparen. So kann der Energieverbrauch bis auf 0,7 kWh je Durchlauf gedrückt werden. Nicht zuletzt zeichnen sich alle Maschinen dieser Baureihe durch ihr Vario-Schubkorbsystem aus, bei dem der Nutzer eine große Flexibilität in der Raumaufteilung genießt.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Geschirrspüler

Datenblatt zu Bosch SMI58M75EU

Bauart
Bauform Teilintegrierbar
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Weiterer Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Maße
Breite 60 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SMI58M75EU

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch SMI58M75EU können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-do-it.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: