Bosch SBV65M30EU 1 Test

(Geschirrspüler 60 cm)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Vollintegrierbar: Ja
Energieeffizienzklasse: A++
Breite: 60 cm
Steuerungstyp: Bild­schirm­steue­rung
Wasserverbrauch: 10 l
Mehr Daten zum Produkt

Bosch SBV65M30EU im Test der Fachmagazine

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 12/2011
    • 203 Produkte im Test
    • Seiten: 27

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“

    Energieverbrauch (kWh/Jahr): 262;
    Wasserverbrauch (Liter/Jahr): 2.800;
    Leistungsaufnahme nach Programmende (W/Jahr): 0,10;
    Geräuschemission in dB: 42;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 204;
    CO²-Ausstoss (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 178.  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bosch SBV68TX06E Serie 6 XXL-Geschirrspüler Vollintegriert / A+++

    Energieeffizienzklasse A + + + , TFT Display: intuitive Programmauswahl mit Klartext - Anzeige, Echtzeitangabe und ,...

Einschätzung unserer Autoren

Bosch SBV 65M30EU

Bei Warmwasseranschluss sparsamer

Der Bosch SBV65M30EU ist ein typischer Geschirrspüler der modernen, gehobenen Mittelklasse. Er erfüllt mit 0,92 kWh Stromverbrauch je Spülgang die Vorgaben für die zweitbeste Energieeffizienzklasse A++ und zieht im Mittel 10 Liter Wasser aus der Leitung. Auch sein Fassungsvermögen weicht mit 13 Maßgedecken nicht von jenem der Konkurrenz ab, und das Arbeitsgeräusch liegt mit 42 dB(A) nur unwesentlich unterhalb dem aktuell gängigen Niveau. Der Unterschied dürfte kaum zu vernehmen sein.

Dennoch gehört der Geschirrspüler zu einem kleineren Kreis von Geräten, die effizienter arbeiten als es auf dem Papier zunächst aussieht. Zumindest, wenn ein Warmwasseranschluss für das Gerät vorhanden ist. Denn dann wird wertvolle Energie eingespart, weil der Geschirrspüler nicht mehr selbst für das Aufheizen des Wassers sorgen muss – oder zumindest nur noch zu einem geringeren Maße. Besonders praktisch ist das, wenn das Wasser beispielsweise mit einer Solaranlage ohnehin kostenfrei aufgeheizt wird. In diesem Fall sinkt der Stromverbrauch auf 0,70 kWh je Durchlauf.

Zusatzfunktionen erlauben individuelle Spülgänge

Davon abgesehen überzeugt der Bosch-Spüler mit einer soliden Sonderausstattung, die vier praktische Zusatzfunktionen umfasst. Zu diesen gehört beispielsweise die „IntensivZone“, bei der stark verschmutztes Geschirr und empfindliche Stücke gleichzeitig gespült werden können. Dann wird im Unterkorb der Sprühdruck deutlich erhöht, während im Oberkorb das voreingestellte, sanftere Programm abläuft. So werden Gläser geschont und verbackene Auflaufformen dennoch blitzsauber.

Mit „VarioSpeed“ wiederum kann auf Tastendruck die Programmlaufzeit halbiert werden, was angesichts von bis zu drei Stunden Arbeitsdauer sicherlich manchmal sehr hilfreich sein dürfte. „Halbe Beladung“ wiederum passt den Verbrauch an Teilbeladungen an und spart so ebenfalls gleichermaßen Energie wie Wasser und Zeit. „Hygiene“ schlussendlich dient der Desinfektion von Babyfläschchen und Schneidebrettern durch besonders hohe Temperaturen. Keime sollten so keine Chance mehr haben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bosch SBV65M30EU

Steuerungstyp Bildschirmsteuerung
Wasserverbrauch 10 l
Bauart
Vollintegrierbar vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Leistung
Lautstärke 42 dB
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Komfort
Startzeitvorwahl vorhanden
Restlaufzeitanzeige vorhanden
Maße
Breite 60 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch SBV65M 30EU können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Bosch SME65M30EUBosch SME 69U00EUBosch SMV65 M30EUBosch SMV63M 60EUBosch SBV69M30 EUBosch SMV69M30EUSiemens SN66U054EUSiemens SN66U094EUSiemens SN68N065DESiemens SX66U054EU