Ø Gut (1,6)

Test (1)

Ø Teilnote 1,9

(302)

Ø Teilnote 1,4

Produktdaten:
Typ: Stich­säge
Betriebsart: Elek­tro
Geeignet für: Kunst­stoff, Metall, Holz
Leistungsaufnahme: 500 W
Mehr Daten zum Produkt

Bosch PST 700 E im Test der Fachmagazine

    • werkzeugcheck.com

    • Erschienen: 04/2016

    78%

    Preis/Leistung: 80%

     Mehr Details

zu Bosch PST 700E (Modell 2010)

  • Bosch Stichsäge PST 700 E 500 W

    Die Bosch Stichsäge PST 700 E glänzt mit kompakter Größe bei geringem Gewicht und hervorragender Handlichkeit. ,...

  • Bosch 06033A0020 Schweifsäge PST 700 E, 500 W, Schwarz, Grün, Rot

    Leistungsstarkes Heimwerkertool Hochwertige und robuste Verarbeitung, Gewicht: 375 Hundertstel Pfund, Hersteller: Bosch

  • Bosch Stichsäge PST 700 E, 06033A0000, 500 W, Schnitttiefe bis 70mm

    Merkmale: Ausführung: Netzbetrieb Leistung: 500 Watt weitere Produktinformationen: Hubzahl pro min: 3100 U / min ,...

  • Bosch PST 700 ReadyToSaw Stichsäge inkl. Koffer 500W

    Die PST 700 ReadyToSaw in der SystemBox von Bosch - alles zum Sägen in einer Box Komfortables Arbeiten durch minimale ,...

  • Bosch Stichsäge PST 700 E

    BOSCH Stichsäge PST 700 E Stichsäge PST 700 E von BOSCH, aus der Kategorie Stichsägen, mit der EAN: 3165140526838 und ,...

  • Bosch Grün PST 700 E Stichsäge - im Kunststoffkoffer - 06033A0000

    Serie: PST | Fußplatte: Stahl | Maschinengewicht: 1, 7 kg | Nennaufnahme: 500 W | Spannung: 230 V | Abgabeleistung: ,...

  • Bosch PST 700 ReadyToSaw Stichsäge inkl. Koffer 500W

    Die PST 700 ReadyToSaw in der SystemBox von Bosch - alles zum Sägen in einer Box Komfortables Arbeiten durch minimale ,...

Kundenmeinungen (302) zu Bosch PST 700 E

302 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
236
4 Sterne
39
3 Sterne
12
2 Sterne
3
1 Stern
12
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bosch PST700 E

Handliche und solide Stichsäge für Heimwerker

Wer schon einmal kompliziert geformte Aussparungen in eine Arbeitsplatte sägen oder schnell ein PVC-Rohr kürzen musste, weiß eine gute Stichsäge zu schätzen. Die Bosch PST 700 E präsentiert sich als kompaktes Heimwerkermodell, mit dem sich derlei Aufgaben unkompliziert bewältigen lassen.

Mitteklassegerät vom Markenhersteller

Stichsägen haben bei der Firma Bosch eine lange Tradition. Schon seit den 1950er Jahren, nach der Übernahme der Stichsägenerfinderschmiede Scintilla, produziert der deutsche Werkzeughersteller diese vielseitigen kleinen Helfer. Die PST 700 E aus der grünen Heimwerker-Serie wird schon für ungefähr 50 EUR (Amazon) angeboten und liegt so zwischen Einsteigermodellen wie der Bosch PST 650 Compact Easy und Geräten für ambitioniertere Nutzer wie der Bosch PST 18 Li.

Ausreichend Leistung für den Heimwerkerbereich

Ein Blick auf das Datenblatt verrät, dass diese Einordnung sich auch auf die Ausstattung der Maschine niederschlägt. So besitzt die PST 700 E eine Nennleistung von 500 Watt, was für den Heimwerkerbereich ein vertretbarer Wert ist (mehr Informationen zu Kennzahlen und Ausstattungsmerkmalen von Stichsägen im Ratgeber). Mit dieser Leistung und einer Leerlaufhubzahl von 500 bis 3.100 Hüben pro Minute sollen so Schnitttiefen von bis zu 70 Millimeter in Holz, 10 Millimeter in Aluminium und 4 Millimeter in Stahl erzielt werden können. Zahlreiche der überwiegend sehr positiven Nutzerrückmeldungen zum Gerät bestätigen diese recht ordentlichen Werte.

Lobend wird außerdem die kompakte Bauform hervorgehoben. Die Stichsäge bringt lediglich angenehme 1,7 Kilogramm auf die Waage. Der unkomplizierte Sägeblattwechsel ohne zusätzliches Werkzeug mittels Bosch-SDS-Technologie ist ein weiterer Punkt, der für die Arbeit mit diesem Gerät spricht. Allerdings finden sich hin und wieder Kommentare, in denen von einer gelegentlich klemmenden Blattaufnahme die Rede ist.

Saubere Arbeitsfläche dank Blasfunktion

Erfreulich ist, dass die Stichsäge über eine zuschaltbare Blasfunktion und einen Staubabsaugungsanschluss verfügt, damit die Arbeitsfläche möglichst frei von Sägespännen bleibt. So ist die Schnittlinie immer gut zu sehen. Einen Laser, der eine Schnittlinie auf das Werkstück projiziert, besitzt die PST700E allerdings nicht. Dafür sind durch die verstellbare Fußplatte auch Gehrungsschnitte bis zu 45 Grad möglich. Die Hubzahlsteuerung der Maschine erfolgt über den Schalterdrücker.

Lieferumfang

Zum Lieferumfang gehören neben der Säge ein Aufbewahrungskoffer und ein Sägeblatt. Nutzer melden zurück, dass das beigelegte Sägeblatt leider etwas grob ist. Es empfiehlt sich aber ohnehin in jedem Fall, mit der Maschine gleich noch einen Satz Sägeblätter zu erwerben.

Fazit

Die Bosch PST-700 bietet Heimwerkern, die gelegentlich zur Stichsäge greifen müssen, ausreichend Leistungsfähigkeit und eine gute Ausstattung. Wer regelmäßig einen größeren Sägeaufwand hat, sollte hingegen über die Anschaffung einer Maschine mit Pendelhub-Funktion nachdenken.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bosch PST 700 E

Typ Stichsäge
Betriebsart Elektro
Geeignet für
  • Holz
  • Metall
  • Kunststoff
Gewicht 1,7 kg
Leistungsaufnahme 500 W
Leerlaufdrehzahl 3000 U/min
Maximale Schnitttiefe 90° 70 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 06033A0000, 06033A0005

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch PST-700 E (easy) können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-do-it.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Black + Decker KS500Makita LS1018 LKawasaki K-EJS 800Proxxon KS 230Wolfcraft Hand-StichsägeEinhell TH-SS 405 EProxxon Dekupiersäge DSHMetabo KS 55 FSEinhell TE-CS 165Ryobi OPP1820